Oft gestellte Fragen (FAQ):

Bitte lesen!
Frage: Darf man downloaden oder kopieren?
Antwort:
1.) Es ist grundsätzlich gestattet Flaggenabbildungen und Texte von dieser Webseite herunterzuladen und in rein private Anwendungen einzubinden (Schulaufsätze, Facharbeiten, private Tabellen und Listen usw.), soweit diese nicht das Internet betreffen. Eine Quellenangabe (www.flaggenlexikon.de) sollte selbstverständlich sein.
2.) Weitergehende Verwendungen (Zeitungsartikel, Printmedien usw.) sind anzufragen und werden durch den Autoren des Flaggenlexikons freigegeben (Kontakt bitte über die Schaltfläche "Kontakt" im Hauptmenü). Genehmigungen auf weitergehende Verwendungen (alles was nicht unter Punkt 1. fällt) können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.
3.) Es ist grundsätzlich nicht gestattet Flaggenabbildungen und Texte von dieser Webseite  herunterzuladen oder zu kopieren und im Internet zu verbreiten, ausgenommen sind Links auf die entsprechenden Seiten bei www.flaggenlexikon.de. Für Schäden jeglicher Art, entstanden durch Verwendung von Inhalten oder Darstellungen aus www.flaggenlexikon.de haftet der Betreiber und Autor von www.flaggenlexikon.de jedoch nicht. Oben genannte Links sind anzufragen und werden durch den Autoren des Flaggenlexikons freigegeben (Kontakt bitte über die Schaltfläche "Kontakt" im Hauptmenü). Genehmigungen auf Links können jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.
4.) Es ist ferner nicht gestattet Funktionen, Begriffe oder programmierbare Strukturen von dieser Webseite zu kopieren oder nachzuahmen und in Webseiten einzubauen.

Frage: Kann man das Flaggenlexikon in irgendeiner Form kaufen?
Antwort: Nein.

Frage: Kann man bei www.flaggenlexikon.de auch originale, also Textilflaggen bestellen?
Antwort:
www.flaggenlexikon.de empfiehlt über den Button "Flaggenprodukte" und ein einzelnen Flaggen im Flaggenlexikon selbst eine ganze Palette von Flaggenartikeln (unter anderem auch Hissflaggen), und ist beim Kontaktieren des Herstellers behilflich. Über www.flaggenlexikon.de selbst werden jedoch keine Verkäufe getätigt.

Frage: Gibt es einen Unterschied zwischen Flaggen und Fahnen?
Antwort:
Grundsätzlich und entwicklungsgeschichtlich gibt es keinen Unterschied. Es sind zwei verschiedene Worte, mit ihrem eigenen charakteristischen Ursprung, die ein und den selben Gegenstand bezeichnen.
Das Wort Fahne bedeutete ursprunglich Tuch, und kommt von dem mittelhochdeutschen Wort van(e), bzw. dem althochdeutschen Wort fano, bzw. dem gotischen Wort fana. Alle diese Wörter sind urverwandt mit dem lateinischen Wort pannas, was wiederum Tuch heißt, bzw. dem griechischen Wort pênê, was Gewebe, auch im Sinne von Tuch meint. Die Bedeutung des Wortes Fahne als Feld- oder Hoheitszeichen entstand durch die Verkürzung der Zusammensetzung des althochdeutschen Wortes gundfano, was Kampftuch heißt.
Das Wort Flagge kam um 1600 aus dem Niederdeutschen ins Hochdeutsch, und leitet sich ab vom englischen Wort flag, was "schlaff hängen" bedeutet, und seinen Ursprung im altnordischen Wort flagra hat, aber flattern heißt. Im Niederdeutschen wurde das Wort dann mit Doppel –g– verwendet, ähnlich solchen Worten wie baggern, Dogge, flügge, Roggen usw. Die Wortverbindung "die Flagge streichen" ist eine Lehnübersetzung des 17. Jahrhunderts von der englischen Redewendung to strike colours.
In moderner Auslegung werden allerdings Unterschiede zwischen Fahne und Flagge gemacht. So versteht man heute unter einer Fahne ein an einer Fahnenstange direkt befestigtes, aus Tuch hergestelltes und besonders gestaltetes Unterscheidungszeichen, wohingegen eine Flagge zwar auch ein aus Tuch hergestelltes, besonders gestaltetes Unterscheidungszeichen ist, jedoch an einer Flaggenleine leicht auswechselbar befestigt wird und mit ihrer Hilfe an einem Flaggenmast oder Flaggstock gehisst und niedergeholt werden kann.

Frage: Wie real sind die Darstellungen der historischen Flaggen?
Antwort:
Die Flaggendarstellungen an sich sind schon real, aber man muss wissen, das es Vorschriften zur einheitlichen Gestaltung von Flaggen erst seit dem 19. Jahrhundert gibt, also erst seit es möglich wurde Flaggen maschinell und in großen Stückzahlen herzustellen. Die Flaggen der vorhergehenden Jahrhunderte weichen daher oft in Details voneinander ab. Das trifft genau so auch auf die Farben zu. Lesen Sie dazu bitte hier.

Frage: Wieviele Länder gibt es eigentlich?
Antwort:
Die Antwort darauf ist gar nicht so einfach, denn zu allererst stellt sich folgende Frage: Was ist ein Land? Ein unabhängiger Staat? Oder ist auch ein abhängiges Gebiet (z.B. Französisch-Guyana) ein Land? Sollte man jetzt nicht fragen: Wieviele Staaten gibt es eigentlich? Was ist aber ein Staat? Sollte man alle in der UNO vertretenen Staaten zählen? Was ist mit den Staaten, die zwar existieren, aber nicht Mitglied der UNO sind: z.B. die Vatikanstadt, die Türkische Republik Nordzypern oder Taiwan? Zunächst sollte man eingrenzen. Man nehme die Anzahl der in der UNO vertretenen Staaten, so bekommt man eine einigermaßen verlässliche Anzahl – im Jahre 2006 waren das 192 Staaten – und zähle noch jene Staaten dazu die keine UNO-Mitglieder sind jedoch als anerkannt gelten können: Vatikanstadt und Taiwan (Republik China). Das ergibt 194 Staaten. Jetzt muss man immer noch bedenken, dass es jede Menge real existierender Staaten gibt, die international nicht oder nur teilweise anerkannt sind, etwa Kosovo, ferner ist der Status von Ländern wie Anjouan, Bougainville, Somaliland oder Puntland völlig ungeklärt. Weiterhin gibt es mindestens einen Staat, der teilweise anerkannt ist, aber überhaupt nicht existiert, die Sahara-Republik.