Äthiopien

  • Demokratische Bundesrepublik
    Äthiopien
  • Eigenbezeichnung:
    Itjopja Chzbawit
    Demokracijawit Republica
  • früherer Name: Abessinien
  • Democratic Federal Republic of
    Ethiopia
  • self-designation:
    Itjopja Chzbawit
    Demokracijawit Republica
  • former name: Abessinia
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge Staatsflagge Äthiopien Ethiopia Flagge flag

National- und Staats- und Handelsflagge – national and state and merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Quelle/Source: Flags of all Nations
hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1897–1936,
National- und Staatsflagge
– national and state flag


Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1941–1974,
National-, Staats- und Handelsflagge
– national, state and merchant flag


Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1941–1974,
Marineflagge – naval flag


Kaiserflagge (Vorderseite) Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1941–1974,
Vorderseite der Kaiserflagge
– flag of the Emperor (front),
Seitenverhältnis – ratio
= 45:95

Kaiserflagge (Rückseite) Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1941–1974,
Rückseite der Kaiserflagge
– flag of the Emperor (reverse),
Seitenverhältnis – ratio
= 45:95

Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1974–1987,
Staatsflagge – state flag

Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1987–1996,
Staatsflagge – state flag

Nationalflagge Handelsflagge  Äthiopien Ethiopia Flagge flag

1974–1996,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


Quelle/Source: Flags of the World, World Statesmen, Die Welt der Flaggen, Flaggen und Wappen, Flaggen Wappen Hymnen, Das farbige Flaggenlexikon
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge Äthiopiens zeigt drei waagerechte Streifen in Grün, Gelb und Rot. Im Zentrum – über allem – das Staatswappen, eine blaue Scheibe mit einem darauf liegendem gelbem Pentagramm. Das Grün steht für die Arbeit und die Fruchtbarkeit des Landes, das Gelb für Vaterlandsliebe und Gerechtigkeit, und Rot steht für Mut und das für die Unabhängigkeit vergossene Blut. The today's flag of Ethiopia shows three horizontal stripes in green, yellow and red. In the center – above all – the coat of arms of the state, a blue disk with a thereupon lying down yellow pentagram. The green stands for the work and the fruitfulness of the land, the yellow for patriotism and justice, and red stands for bravery and the in the struggles for indpendence given blood.
Die Farben werden auch christlich gedeutet, und zwar als Symbol für die christliche Dreifaltigkeit: Grün steht für den Heiligen Geist, Gelb für Gott Vater, Rot für den Sohn. Ebenso werden die Farben mit christlichen Tugenden in Verbindung gebracht. Grün steht so für Hoffnung, Gelb für Nächstenliebe und Rot für den Glauben. The colors are also interpreted in a Christian way as a symbol of the Christian Trinity: Green stands for Holy Spirit, yellow stands for God the Father, and red for the son.
The colors are also associated with Christian virtues. Green  in this way hope, yellow represents charity and red stands for the faith.
Erstmals wurde die Flagge Äthiopiens – in umgekehrter Farbfolge – im Jahre 1897 eingeführt. Die Farben der Flagge werden auf die Ausschmückung des Thronsaales des Kaisers Menelik II. (1889–1913) mit kleinen Wimpeln in diesen Farben zurückgeführt. Von 1935 bis 1941 war Äthiopien italienische Kolonie, und führte keine eigene Flagge. Nach Abzug der Italiener erfolgte die Wiedereinführung, diesmal in der heute üblichen Farbreihenfolge. In dieser Form blieb die Flagge unverändert, abgesehen von den verschiedenen Wappendarstellungen in der Mitte der Staatsflagge, und ist in der heutigen Form seit dem 06.02.1996 offiziell. The flag of Ethiopia was hoisted up for the first time – in inverted sequence of colors – in the year 1897. The colors of the flag have their roots in the trimming of the throne hall of emperor Menelik II. (1889–1913) with little pennants in this colors.

From 1935 till 1941 Ethiopia was an Italian colony, and has not an own flag. After the retreat of the Italians follows the reintroduction, this time in the today usual sequence of the colors. In this form the flag stays unchanged, irrespective of the diverse coats of arms in the middle of the state flag, and is in the today's form official since the 6th of February in 1996.

Die Farben der Flagge sind auch als die "Panafrikanischen Farben" bekannt: Etwa 1900 setzte die Panafrika-Bewegung ein, die Gemeinsamkeiten aller Menschen mit schwarzer Hautfarbe hervorheben wollte. Der Farbendreiklang Grün-Gelb-Rot, den viele afrikanische und auch amerikanische Staaten nach Erlangung ihrer Unabhängigkeit in ihre Flaggen übernahmen, steht für die politische Einheit Afrikas, ja aller Schwarzen. Das erste Land war Ghana im Jahr 1957. Als Ursprung gelten die Landesfarben von Athiopien (Abessinien), dem ältesten unabhängigen Staat Afrikas. The colors of the flag are even known as the "Panafrican colors": Perhaps in 1900 was the beginning of the Panafrica-Movement, wich wants to emphasize the commons of all people with black skin.

The colour-triad green-yellow-red, wich used many african and even american countries in their flags after the independence, stands for the political unity of Africa, of all black People.
The first country was Ghana in 1957. As the origin apply the colours of Ethiopia (Abessinia), the oldest independent state in Africa.

Quelle/Source: World Statesmen, Die Welt der Flaggen, Flaggen und Wappen, Flaggen Wappen Hymnen, Wikipedia (D)
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Äthiopien Ethiopia

Wappen von Äthiopien
– coat of arms of Ethiopia
hoch/up

 

historische Wappen – historical Coats of Arms:

Wappen coat of arms Äthiopien Ethiopia

1974–1987

Wappen von Äthiopien
– coat of arms of Ethiopia

Wappen coat of arms Äthiopien Ethiopia

1987–1996

Wappen von Äthiopien
– coat of arms of Ethiopia

Quelle/Source nach/by: Flags of the World, Wikipedia (D), World Statesmen, Die Welt der Flaggen
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Als Staatswappen Äthiopiens wurde von alters her der sogenannte Löwe von Juda benutzt. Dieser ist wahrscheinlich vom Armenischen Löwen entlehnt und übernommen worden. Der Löwe von Juda galt schon im Mittelalter als das Wappentier des sagenhaften Priesters Johannes. As coat of arms of the state Ethiopia was in use since older times the so named lion of Juda. That is probably borrowed from the Armenian lion and gets assumed. The lion of Juda was already in the middle ages valid as the scutcheon animal of the legendary priest Johannes.
Mit dem Ende der Monarchie wurde 1975 ein neues Staatswappen eingeführt. Es zeigte eine große Sonne und ein Zahnrad (Industrie) auf einer blauen Scheibe, davor einen Pflug (Landwirtschaft). Das Ganze wurde von zwei Ölzweigen eingefasst. An dem Punkt, wo sich beide Ölzweige kreuzen, erschien ein Medaillon mit der Darstellung des Löwen von Juda. With the end of the monarchy was introduced a new coat of arms in 1975. It showed a large sun and a cogwheel (industry) on a blue disk, in front a plow (agriculture).

This all was bordered with two oil-twigs. On this point, where both oil-twigs are crossing, appeared a medallion with the depiction of the lion of Juda.

Mit der Annahme einer neuen Verfassung wurde 1987 ein neues Staatswappen eingeführt. Dieses zeigte eine Abbildung des Obelisken von Aksum, ein großes Zahnrad, und einen kreisförmigen Schild mit dahinter liegenden Waffen, darüber ein roter Stern. Das Wappen war von Ölzweigen und Palmwedeln umgeben. With the acceptance of a new constitution was introduced a new coat of arms in 1987. This showed a depiction of the obelisk of Aksum, a large cogwheel, and a circular shield with behind situated arms, above that a red star. The coat of arms was surrounded by oil-twigs and palm tree fronds.
Mit der Annahme der neuen Verfassung als föderative demokratische Republik wurde am 06.02.1996 ein neues Staatswappen eingeführt, nebst dem Beschluss, dieses auf der Nationalflagge zu führen. Es zeigt eine blaue Scheibe mit der goldenen Darstellung eines Pentagramms, des Siegels Salomos. Zwischen den fünf Zacken des Pentagramms erscheinen trapezförmige Strahlen. Dieses Symbol soll durch seinen gleichförmigen Aufbau die Gleichheit aller Nationalitäten und Religionen zeigen, und zugleich die Einheit der Einwohner Äthiopiens darstellen. Die goldenen Strahlen stehen für die Zukunft des Landes. With the acceptance of a new constitution as federative democratic republic was introduced a new coat of arms on 6th of february in 1996, together with the resolution to use this on the national flag. It shows a blue disk with the golden depiction of a pentagram, the seal of Salomo.
Between the five jags of the pentagram appear trapezoid beams. This symbol should shows the equality of all nationalities and religions by his regular construction, and at the same time portray the unity of the residents of Ethiopia. The golden beams stand for the future of the land.
Quelle/Source: World Statesmen, Die Welt der Flaggen, Flaggen und Wappen, Flaggen Wappen Hymnen
hoch/up

 

Landkarten – Maps:

Lage – Position:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Landkarte des Landes – Map of the Country:

Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    1 130 139 km²
  • Area:
    436 347 square miles
  • Einwohner:
    58 500 000
    davon
    40% Amharen
    35% Oromo
    10% Sidamo
  • Inhabitants:
    58 500 000
    thereof
    40% Amhars
    35% Oromo
    10% Sidamo
  • Bevölkerungsdichte:
    51 Ew./km²
  • Density of Population:
    130 inh./sq.mi.
  • Religionen:
    61% Christen (meist Äthiopisch Orthodox), 33% Moslems, 5% Animisten
  • Religions:
    61% Christian (mostly Ethiopian Orthodox), 33% Muslim, 5% Animist
  • Hauptstadt:
    Addis Abeba
    1 800 000 Ew.
  • Capital:
    Addis Abeba
    1 800 000 inh.
  • Amtssprache:
    Amharisch
  • official Language:
    Amharic
  • sonstige Sprachen:
    Englisch
  • other Languages:
    English
  • Währung:
    1 Birr = 100 Cents
  • Currency:
    1 Birr = 100 Cents
  • Zeitzone:
    MEZ + 2 h
  • Time Zone:
    GMT + 3 h
Quelle/Source: Wikipedia (D), World Statesmen
hoch/up

 

Geschichte:
1. bis 5. Jhd. · Aksumitisches Reich
13. bis 18. Jhd. · erstes Kaiserreich
1855 · zweites Kaiserreich
1935–1941 · italienische Kolonie
1974 · Ende der Monarchie
1977–1982 · Ogaden-Krieg geg. Somalia
1993 · Sezession von Eritrea
2001 · Krieg gegen Eritrea
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D)
hoch/up
History:
1st to 5th cent. · Aksumitic Empire
13th to 18th cent. · first empire
1855 · second empire
1935–1941 · Italian colony
1974 · end of the monarchy
1977–1982 · Ogaden war against Somalia
1993 · secession of Eritrea
2001 · war against Eritrea
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D)
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name des Landes geht auf die antike griechische Bezeichnung "aithiops" zurück, was "verbranntes Gesicht" heißt, und sich auf die dunkelhäutigen Bewohner Afrikas bezog. The name of the country goes back to the ancient Greek name "aithiops", which means "burnt face", and referred to the dark-skinned inhabitants of Africa.
Quelle/Source: Handbuch der geographischen Namen
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken