Albanien

  • Republik Albanien
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung:
    Republika Shquipërisë
  • Republic of Albania
  • presidial republic
  • self-designation:
    Republika Shquipërisë
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge Flagge flag Albanien Albania

Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 5:7


Handelsflagge Flagge flag Albanien Albania

Handelsflagge – merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Marineflagge Flagge flag Albanien Albania

Marineflagge – naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Hilfsschiffe aux ships Flagge flag Albanien Albania

Flagge der Hilfsschiffe
– flag for auxiliary ships,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge flag Albanien Albania

1912–1914,
Nationalflagge – national flag


Standarte standard Flagge flag Albanien Albania, Wilhelm Prinz zu Wied, Fürst von Albanien

1914,
Standarte von Wilhelm Prinz zu Wied, Fürst von Albanien
– standard of William Prince of Wied, Prince of Albania


Flagge flag Albanien Albania

1914–1928,
Nationalflagge – national flag


Flagge flag Albanien Albania

1928–1939,
Nationalflagge – national flag,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World

Flagge flag Albanien Albania

1939–1944,
Nationalflagge – national flag,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World

Flagge flag Albanien Albania

1939–1944,
Staatsflagge – state flag,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World

Flagge flag Albanien Albania

1946–1992,
Nationalflagge – national flag


Gösch jack Flagge flag Albanien Albania

1946(?) – 1992,
Gösch – jack,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Quelle/Source: Flags of the World, Die Welt der Flaggen, Flaggen und Wappen der Welt
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge Albaniens geht unmittelbar auf den Nationalhelden Skanderbeg zurück. Er war adliger Herkunft, und hieß eigentlich Georg Kastriota. Er führte einen antitürkischen Aufstand zwischen den Jahren 1443 und 1468 an, nachdem das sich immer mehr ausbreitende Osmanische Reich seit 1385 das byzantinische Restgebiet Epirus niederrang, und damit das Gebiet des heutigen Albanien zu unterwerfen begann. Während des Aufstandes benutze Skanderbeg rote Flaggen mit einem schwarzen doppelköpfigem Adler. Wahrscheinlich wurde Skanderbeg von der byzantinischen Flagge inspiriert. Angeblich soll auch die Legende, dass die Albaner Nachkommen der Adler wären, eine Rolle gespielt haben. The flag of Albania goes directly back to the national hero Skanderbeg. He was of origin, and was named really George Kastriota. He led an anti-Turkish revolt between the years 1443 and 1468, after the ever further expanding Ottoman Empire since 1385 had wrestled down Epirus, the remaining rump territory of Byzantium, the Empire began to subdue the territory of today's Albania. During the revolt Skanderbeg used red flags with a black double-headed eagle. He was probably Skanderbeg inspired by the Byzantine flag. Ostensibly, the legend that the Albanians are descendants of eagles, might also have played a role.
Nach der Erklärung der Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich am 28.11.1912, besann man sich auf die alte Flagge, und es wurde eine rote Flagge eingeführt, mit einem schwarzen zweiköpfigen Adler und einem sechszackigen Stern darüber. Der Stern sollte die Albaner daran erinnern, dass sie, ganz gleich welche Religion sie haben, den gleichen Sternenhimmel über den Köpfen haben. Als der deutsche Prinz Wilhelm zu Wied im Jahr 1914 Fürst von Albanien wurde, hat man die Flagge ein wenig verändert, denn da zum albanischen Territorium nun ein Teil des alten Epirus gehörte, wurden die dieses Land verkörpernden je vier goldenen Blitze in die Klauen des Adlers ergänzt. Als am 01.09.1928 Ahmed Zogu albanischer König wurde, hat er eine Änderung der Flagge veranlasst. Der weiße Stern und die Blitze wurden entfernt, und statt des Sterns der goldene Helm Skanderbegs in die Flagge aufgenommen. Als Italien 1939 Albanien besetzte, wurde die Flagge Albaniens wieder verändert: Die albanische Krone wurde zum Adler ergänzt, ebenso wie zwei schwarze Liktorenbündel. After the declaration of independence from the Ottoman Empire on the 28th of November, 1912, they remember the old flag, and introduced a red flag, with a black two-headed eagle and a six-pointed star above. The star was to be a reminder for Albanians, that they have the same firmament above their heads regardless to which religion they may belong. When the German Prince Wilhelm zu Wied became Prince of Albania, the flag was changed a little, because a part of the old Epirus now belonged to Albania, the four golden lightning bolts in the claws of the eagle representing Epirus were incorporated. When on the 1st of September, 1928 Ahmed Zogu became Albanian King, he caused a changing of the flag. The white star and the lightning bolts were removed, the star was replaced with the golden helmet of Skanderbegs. When Italy occupied in 1939 Albania, the flag of Albania was changed again: The Albanian crown was added to the eagle and two bundles of black Fasces (the Roman symbol for the authority of the Lictors).
Der anti-italienische Widerstand, unter kommunistischer Führung, führte ebenfalls die rote Flagge mit dem Adler, bei der sich jedoch ein gelb umrandeter fünfzackiger Stern oberhalb des Adlers befand. Diese Flagge wurde offiziell am 15.03.1946 im Zusammenhang mit der Gründung der Volksrepublik eingeführt. Mit dem Rücktritt des letzten kommunistischen Präsidenten wurde der Stern am 07.04.1992 wieder von der Flagge entfernt. Likewise, the anti-Italian resistance, under communist leadership, used the red flag with the eagle, with a yellow five-pointed star above its heads. This flag was officially introduced on the 15th of March, 1946 in connexion with the founding of the people's republic. With the resignation of the last communist president the star was deleted from the flag on the 7th of April, 1992.
Quelle/Source: Die Welt der Flaggen, Flaggen und Wappen der Welt
Translator of the English text: Joachim Nuthack
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat od arms Albanien Albania

seit/since 2004

Wappen von Albanien
– coat of arms of Albania

Quelle/Source: Flags of the World, Wikipedia (D)
hoch/up

 

historische Wappen – historical Coats of Arms:

Wappen coat od arms Albanien Albania

1946–1992

Wappen von Albanien
– coat of arms of Albania

Wappen coat od arms Albanien Albania

1992–1993

Wappen von Albanien
– coat of arms of Albania

Quelle/Source: Flaggen und Wappen der Welt
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Im Zusammenhang mit der Gründung der Volksrepublik (1946) wurde auch ein anderes Wappen eingeführt. Der Adler wurde von Ähren umgeben, und oberhalb des Adlers befand sich, wie bei der Flagge, ein roter, gelb umrandeter fünfzackiger Stern. Die Ähren waren mit einem roten Band verbunden, welches das Datum – 24. Mai 1944 – enthielt. An diesem Tag wurde in Permeti ein sogenannter "antifaschistischer Befreiungsausschuss" gebildet. Am 07.04.1992 wurden zunächst nur das Band mit dem Datum und der Stern entfernt, und ab dem 22.05.1993 wurde der schwarze zweiköpfige Adler in einem rotem Schild benutzt. Seit 2004 erscheint oberhalb des Adlers der goldene Helm Skanderbegs. In connexion with the founding of the people's republic (1946) different coat of arms was also introduced. The eagle was surrounded by ears of grain, and above the eagle was placed, as on the flag, a red yellow-bordered five-pointed star. The ears of grain were bound with a red ribbon, which contained the date 24th of May, 1944. On this date a so-called "anti-faschist liberation committee" was formed in Permeti.

On the 7th of April, 1992 the ribbon with the date and the star was initially removed, however, since the 22nd of May, 1993 the black twin-headed eagle in a red shield was in use. Since 2004 appears above the eagle the golden helmet of Skanderbeg.

Quelle/Source: Flaggen und Wappen der Welt
Translator of the English text: Joachim Nuthack
hoch/up

 

Landkarten – Maps:

Die Lage Albaniens – position of Albania:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Albanien – Albania:

Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    28 748 km²
  • Area:
    11 099 square miles
  • Einwohner:
    3 800 000
    davon
    97% Albaner
    2% Griechen
  • Inhabitants:
    3 800 000
    thereof
    97% Albanians
    2% Greeks
  • Bevölkerungsdichte:
    132 Ew./km²
  • Density of Population:
    342 inh./sq.mi.
  • Religionen:
    68% Moslems, 22% Albanisch-Orthodoxe Christen, 10% Katholische Christen
  • Religions:
    68% Muslim, 22% Albanian Orthodox Christian, 10% Catholic Christian
  • Hauptstadt:
    Tirana
    255 000 Ew.
  • Capital:
    Tirana
    255 000 inh.
  • Amtssprache:
    Albanisch
  • official Language:
    Albanian
  • Währung:
    1 Lek = 100 Qindarka
  • Currency:
    1 Lek = 100 Qindarka
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Tone:
    GMT + 1 h
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

 

Geschichte:
167 v.Chr. bis 395 A.D. · römische Provinz
395–1385 · oströmisch
1385–1912 · türkisch
28.11.1912 · Unabhängikeit
1939 · italienische Besetzung
1943 · deutsche Besetzung
1946 · Gründung der Volksrepublik
1991 · Ende der Volksrepublik
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D)
hoch/up
History:
167 B.C. to 395 · Roman province
395–1385 · East Roman
1385–1912 · Turkish
28th of November 1912 · independence
1939 · Italian occupation
1943 · German occupation
1946 · founding of the people's republic
1991 · end of the people's republic
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D)
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Albanien" geht auf das indogermanische Wort "alb" => "hoch, bzw. Berg" zurück, das sich später noch mit der Bedeutung des lateinischen Wortes "albus" => "weiß" verbunden hat. Albanien ist das "Hochland". Die Albaner (Eigenbezeichnung: Schiptar) nennen ihr Land "Schiperija" oder "Schiptarije". The name Albania has its roots in the Indogerman word "alb" => "high, or mountain", which later had been merged with the meaning of the Latin word "albus" => "white". Albania is the "Highlands". The Albanians (native name: Shiptar) call their country "Shiperija" or "Shiptarije.
Quelle/Source: Handbuch der geographischen Namen
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken