Britisch-Westafrika

  • Britisch-Westafrika
  • ehemalige britische
    Verwaltungsstruktur
  • Eigenbezeichnung:
    West Africa Settlemen
    ts
  • British West Africa
  • former British
    administrative structure
  • self-designation:
    West Africa Settlemen
    ts
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Fahne flag Britisch Westafrika British West Africa Kolonie colonial

1869–1888,
Flagge der Regierung (Staatsflagge) – flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Wikipedia (DE)


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
In Britsch-Westafrika wurde die blaue, britische Dienstflagge (Blue Ensign) mit einem Emblem im wehenden Teil benutzt. In British West Africa was used the blue, British official flag (Blue Ensign) with an emblem in the flying part.
Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
  • Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
  • Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
  • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen.

Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen.

Great Britain introduced a flag system in 1864 in which:
  • war ships fly the "White Ensign" (naval flag), a white flag often with an uninterrupted red St. George's-Cross and with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag,
  • merchant ships fly a "Red Ensign" (also named "Civil Ensign" => civil flag, the real merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag, and
  • governmental ships fly the "Blue Ensign" (flag for the use by the gouvernment => the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag.

Since 1865 ships of colonial governments were permitted to fly the Blue Ensign with a badge in the flying end of the flag. The governments were asked to design appropriate badges.

Das wahrscheinlich 1869 eingeführte Emblem (Badge) zeigte einen Elefanten mit drohender Gebärde vor einer Palme inmitten einer afrikanischen Landschaft. Unten auf dem Badge war die Inschrift "West Africa Settlements" in Rot zu sehen. The probably in 1869 introduced emblem (badge) showed an elephant with threatening gesture in front of a palm tree amid an African scenery. In the lower part of the badge was to see the inscription "West Africa Settlements" in red.
Quelle/Source: Wikipedia (DE)
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    Britisch-Westafrika umfasste die Kolonien, Protektorate und Territorien in:
    - Gambia
    - Sierra Leone
    - Goldküste
    - Nigeria
  • Area:
    British West Africa consisted of the colonies, protectorates and territories in:
    - Gambia
    - Sierra Leone
    - Gold Coast
    - Nigeria
  • Sitz des Generalgouverneurs:
    Freetown (Sierra Leone)
  • Seat of the Governor-in-chief:
    Freetown (Sierra Leone)
  • Währung:
    Westafrikanisches Pfund
  • Currency:
    Westafrican Pound
hoch/up

 

Geschichte:
1821 · Gründung von Britisch-Westafrika
1850 · Auflösung von Britisch-Westafrika
1866 · Neugründung von Britisch-Westafrika
1888 · Auflösung von Britisch-Westafrika

Britisch-Westafrika bestand aus einer Vielzahl von Kolonien, Protektoraten und Territorien im westlichen Afrika. Erst in der Spätphase entwickelten sich daraus die bekannten Kolonien Gambia, Sierra Leone, Goldküste (das spätere Ghana) und Nigeria, die dann eigenständige Kolonien und einer eigenen Verwaltung unterstellt wurden. Ab 1907 gab eine einheitliche Währung, das Westafrikanische Pfund, das bis zur Unabhängigkeit der Einzelkolonien und in Britisch-Kamerun bis 1964 beibehalten wurde. Es entsprach einem Pfund Sterling.
hoch/up
History:
1821 · foundation of British West Africa
1850 · dissolution of British West Africa
1866 · new founding of British West Africa
1888 · dissolution of British West Africa

British West Africa consisted of a large number of colonies, protectorates and territories in western Africa. Only in the late phase did develop the known colonies of Gambia, Sierra Leone, Gold Coast (the later Ghana) and Nigeria, which were then own colonies with their own administration. From 1907 there existed an unitary currency, the West African Pound, maintained until the independence of the individual colonies and in British Cameroon until 1964. It was equivalent to one Pound Sterling.
Quelle/Source: Wikipedia (EN), Wikipedia (DE)
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken