Caymaninseln

  • Kaimaninseln (auch Caymaninseln)
  • Außenbesitzung Großbritanniens
  • Eigenbezeichnung:
    Colony of Cayman Islands
  • Cayman Islands
  • possession of Great Britain
  • self-designation:
    Colony of Cayman Islands
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge flag Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands

seit/since 1958,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Flagge flag Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands

seit/since 1999,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Flagge flag Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands

1985–1999,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag,
und noch immer in Verwendung
– and still in use,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Handelsflagge Flagge flag Großbritannien Great Britain

Handelsflagge Großbritanniens
– merchant flag of Great Britain,
und noch immer in Verwendung
– and still in use,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Flagge flag Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands

seit/since 1999,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag,
nicht in Verwendung – not in use,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Flagge flag Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands Gouverneur governor

Flagge des Gouverneurs
– flag of the governor,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Quelle/Source: Flags of the World, Corel Draw 4
hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge flag Großbritannien Great Britain

1760–1801,
Flagge Großbritanniens
– flag of Great Britain,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Flagge flag Großbritannien Great Britain

1801–1958,
Flagge Großbritanniens
– flag of Great Britain,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Quelle/Source: Die Welt der Flaggen
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Der Union Jack weißt auf die Verbindungen zu Großbritannien hin. The Union Jack points to the connexions to Great Britain.
Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
  • Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
  • Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
  • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen.

Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen. Handelsschiffe und seefahrende Privatpersonen aus Kolonien dürfen nur dann einen Red Ensign mit Badge führen, wenn von der britischen Admiralität eine entsprechende Erlaubnis für die Kolonie erteilt wurde.

Great Britain introduced a flag system in 1864 in which:
  • war ships fly the "White Ensign" (naval flag), a white flag often with an uninterrupted red St. George's-Cross and with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag,
  • merchant ships fly a "Red Ensign" (also named "Civil Ensign" => civil flag, the real merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag, and
  • governmental ships fly the "Blue Ensign" (flag for the use by the gouvernment => the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag.

Since 1865 ships of colonial governments were permitted to fly the Blue Ensign with a badge in the flying end of the flag. The respective governments were asked to design appropriate badges. Merchant ships and seafaring persons from colonies were only permitted to use the Red Ensign with a badge, then also named Civil Ensign, if permission has been given to the respective colony by the British admiralty.

Wann die Caymaninseln diese Erlaubnis erhalten haben, ist nicht genau zu ermitteln. Offenbar waren unzählige Schiffe auf den Caymans registriert, so dass es nicht so einfach war eine einheitliche Regelung zu finden, zumal London und Georgetown offenbar sich widersprechende Weisungen herausgegeben haben. When the Cayman Islands have received this permit is not to determine exactly. Apparently, countless ships were registered in the Caymans, so it was not so easy to find a single scheme, and particularly London and Georgetown have issued apparently contradictory instructions.
Bei britischen Kolonien und abhängigen Gebieten wurde die Darstellung des Badge (bzw. Wappen) sehr häufig im fliegenden Ende des Ensigns auf einer weißen Scheibe platziert. Diese Regelung mit der weißen Scheibe wurde 1999 offiziell abgeschafft, und das Wappen der Kolonie dann vergrößert dargestellt. Allerdings sind noch viele Flaggen im alten Design im Einsatz, vor allem an Land. In British colonies and dependent territories, the representation of the badge (respectively of the coat of arms) was often placed on a white disc in the flying end of the ensigns. That regulation – with the white disc – was officially abolished in 1999, and the arms of the colony is then represented enlarged. However, there are still many flags in the old design in use, especially on land.
Die Flagge des Gouverneurs für die Caymaninseln ist ein Standard-Design, älterer Machart, für alle Gouverneure, Leutnant-Gouverneure, Kommissare, Hohen Kommissare und anderer Beamter, die ein entsprechendes Verwaltungsamt ausüben, vorausgesetzt, dass kein neuerer Entwurf verwendet wird. Innerhalb des Kranzes befindet sich immer das Entsprechende Badge oder Wappen. The flag of the Governor of the Cayman Islands is a standard-design of older styling, for all Governors, Lieutenant-Governors, Commissioners, High-Commissioners and other administering government officials, provided no newer designs are in use. Within the wreath the respective badge or coat of arms is always positioned.

Quelle/Source: Flags of the World, Die Welt der Flaggen
Translator of the English text: Joachim Nuthack
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Caymaninseln Kaimaninseln Cayman Islands

Wappen der Caymaninseln
– coat of arms of the Cayman Islands,
Quelle/Source: Corel Draw 4
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Wappen der Caymaninseln zeigt regionale Motive, z.B. Ananasfrucht, Schildkröte und stilisierte Meereswellen, aber auch einen britischen Löwen und drei Sterne. Diese stehen für die drei Inseln aus denen die Kolonie besteht: Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Der Wappenspruch lautet "Er hat auf den Meeren gegründet". The coat of arms of the Cayman Islands shows regional subjects, pineapple, turtle and stylized ocean-waves but also the British Lion and three stars. The latter stand for the three islands of the colony: Grand Cayman, Little Cayman and Cayman Brac. The banner inscription is: "He hath founded it upon the Seas".
Quelle/Source: Flaggen Enzyklopädie
Translator of the English text: Joachim Nuthack
hoch/up

 

Landkarten – Maps:

Lage – Position:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Landkarte des Landes – Map of the Country:

Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    264 km²
  • Area:
    102 square miles
  • Einwohner:
    49 000 (2009)
    davon
    60% Mulatten
    20% Afroamerikaner
    20% Europäer
  • Inhabitants:
    49 000 (2009)
    thereof
    60% Mulattos
    20% of African descent
    20% Europeans
  • Bevölkerungsdichte:
    186 Ew./km²
  • Density of Population:
    481 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    George Town
    4 000 Ew.
  • Capital:
    George Town
    4 000 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • Währung:
    Kaiman-Dollar (KYD) = 100 Cents
  • Currency:
    Caymanian Dollar (KYD) = 100 Cents
  • Zeitzone:
    MEZ – 6 h
  • Time Zone:
    GMT – 5 h
Quelle/Source: Wikipedia (D), World Statesmen, Länder der Erde
hoch/up

 

Geschichte:
10.05.1503 · von Kolumbus entdeckt
seit 1666 · Besiedlungsversuche
1734 · erste permanente Besiedlung, britische Kolonisierung
18.07.1670 · offiziell von Spanien an Großbritannien abgetreten
1832 · erstes eigenes Parlament
1863–1959 · zu Jamaika
1959–1962 · Teil der Britischen Kolonie "Westindische Föderation"
seit 1962 · Kronkolonie
hoch/up
History:
10th of May 1503 · discovered by Columbus
since 1666 · attempts of settlement
1734 · British Colonization
18th of July 1670 · officially ceded from Spain to Great Britain
1832 · first own parliament
1863–1959 · to Jamaica
1959–1962 · part of the British Colony of the "Federation of the West Indies"
since 1962 · crown colony
Quelle/Source: Wikipedia (D), World Statesmen
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Ursprung des Namens "Caymaninseln" ist nicht ganz geklärt. Als Kolumbus die unbewohnten Inseln 10.05.1503 entdeckte, nannte er sie wegen der zahlreichen Schildkröten "Islas de las Tortugas" (Schildkröteninseln). Um 1520 tauchten sie in Seekarten als "Islas de las Lagartos" (Echseninseln) auf. Das bezog sich auf die auf den Inseln vorkommenden Leguane. Wahrscheinlich wurden diese Echsen um 1530 irrtümlicherweise mit dem karibischen Wort für Krokodil "Caiman" benannt, und die Inseln wurden zu den "Islas de las Caymanas". Als der englische Seefahrer Francis Drake die Inseln 1586 besuchte, waren schon Tatsachen geschaffen worden, und auch er nannte die Leguane "Caymanas". Als die Inseln 1670 endgültig englisch wurden, sind sie als "Cayman Islands" der Verwaltung des Gouverneurs von Jamaika unterstellt worden. The origin of the name "Cayman Islands" is not entirely clear. When Columbus discovered the uninhabited islands on 10th of May in 1503, he named them "Islas de las Tortugas" (Turtle Islands), because of the numerous turtles. In 1520 they appeared on charts as the "Islas de las Lagartos" (Lizard Island). This referred to the on the islands occurring lizards. Probably about 1530 these lizards have been erroneously named with the Caribbean word for crocodile "Caiman", and the islands became the "Islas de las Caymanas". When the English explorer Francis Drake visited the islands in 1586, had already been established facts, and he called the lizards "Caymanas" too. When the islands finally became English in 1670, they have have been assumed as "Cayman Islands" to the administration of the Governor of Jamaica.

Quelle/Source: Markus Kappeler (CH), Wikipedia (D)
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken