Nordrhein-Westfalen

  • Nordrhein-Westfalen
  • 1946 gegründet
  • seit 1949 Bundesland der BRD
  • North Rhine Westfalia
  • formed in 1946
  • since 1949 federal country of the FRG
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Landesflagge Flagge Fahne flag NRW Nordrhein-Westfalen Northrhine-Westfalia

Landesflagge
– flag of the country

Dienstflagge Flagge Fahne flag NRW Nordrhein-Westfalen Northrhine-Westfalia

Landesdienstflagge
– official flag


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Flagge und Wappen von Nordrhein-Westfalen wurden im Jahre 1948 eingeführt und 1953 per Gesetz bestätigt. Die Flagge stellt eine Kombination aus den Farben der preußischen Provinzen Rheinland (grün-weiß) und Westfalen (weiß-rot) dar. Das Wappen zeigt die heraldischen Symbole für die Landesteile Rheinland (weiße Wellenlinie auf grünem Grund), Westfalen (weißes Pferd auf rotem Grund) und Lippe-Detmold (rote Rose auf weißem Grund). The flag and the coat of arms of North Rhine Westfalia were introduced in 1948 and confirmed in 1953. In her assembly of the colours is the flag a combination of the colours of the prussian provinces Rhineland (green-white) and Westfalia (white-red). The coat of arms shows the heraldic symbols for the country-parts Rhineland (white wave-line on green ground), Westfalia (white horse on red ground) and Lippe-Detmold (red rose on white ground).
In den 1920-er Jahren verwendeten bereits die rheinischen Separatisten die gleiche Flagge (ohne Wappen!). In the twenties of the 20th century Rhinanian separatists already used the same flag. (without the coat of arms!)
Das weiße Pferd im Wappen ist das "Sachsenross". Es geht auf das Stammesherzogtum Sachsen zurück, und wurde von den Welfen übernommen, deren Symbol eigentlich ein goldener Löwe auf rotem Grund war. So wurde es zum Wappentier des Königreichs Hannover (ab 1866 preußische Provinz Hannover), der preußischen Provinz Westfalen und ab 1922 des Landes Braunschweig.
In der BRD wird diese Tradition fortgesetzt, in dem jene Bundesländer der BRD, zu denen ehemals welfische Gebiete gehören, noch heute das weiße Pferd im Wappen haben: Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
The white horse in the coat of arms is the "Saxons Ross". It has its roots in the Tribal-Duchy of Saxony and was later adoped from the Welfen-Dynasty. Their symbol was actually a golden lion on red ground. In this way became it the heraldic animal of the Kingdom of Hannover (since 1866 Prussian Province of Hannover), of the Prussian Province of Westfalia and since 1922 of the Country of Brunswick. This tradition is continued in the FRG at those federal countries to which formerly Welfian territories belong. In this way they have until today the white horse in their coats of arms: Lower Saxony and North Rhine Westfalia.
Auf alten Wappendarstellungen (mindestens bis 1935) trägt das Sachsenross den Schweif immer nach oben gerichtet. Mit der Neugründung des Staates Hannover wurde nach dem Zweiten Weltkrieg mit dieser Tradition gebrochen, denn das Sachsenross trug auf dessen Flagge einen eher herabhängenden Schweif. Das wurde für das Land Niedersachsen – dem Nachfolger des Staates Hannover – beibehalten. Daher wird das Sachsenross in Westfalen, wo es den Schweif noch immer noch oben gerichtet trägt, als "Westfalenpferd" bezeichnet, im Gegensatz zum "Niedersachsenpferd". In old reproductions of coats of arms (at least until 1935) the Saxons Ross held its tail always upward. With the new-creation of the State of Hannover was that tradition broken after the Second World War, because the Saxons Ross held on its flag its tail downwards. That was continued in the Country of Lower Saxony – the successor of the State of Hannover.
`
Because of that the Saxons Ross is called in Westfalia (wehre it holds the tail still upward) "Westfalia Horse", in contrast to the "Lower Saxony Horse".
Quelle/Source: Die Welt der Flaggen, Volker Preuß
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Nordrhein-Westfalen North Rhine Westphalia

Wappen von Nordrhein-Westfalen
– coat of arms of North Rhine Westphalia
Quelle/Source: Corel Draw 4
hoch/up

 

Landkarte – Map:
interaktive Karte – clickable map
Die BRD und ihre Länder – FRG and its countries:


Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    34 088 km²
  • Area:
    13 161 square miles
  • Einwohner:
    17 849 000 (2012)
  • Inhabitants:
    17 849 000 (1998)
  • Bevölkerungsdichte:
    524 Ew./km²
  • Density of Population:
    1 356 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Düsseldorf
    592 000 Ew.
  • Capital:
    Düsseldorf
    592 000 inh.
  • Geschichte:
    Das Land Nordrhein-Westfalen wurde am 01.08.1946 auf Beschluss der Alliierten aus der preußischen Provinz Westfalen, dem Norden der preußischen Rheinprovinz und dem Land Lippe-Detmold gebildet.
  • History:
    The country North Rhine Westfalia was formed on 1st of August in 1947 by order of the allied from the Prussian Province of Westfalia, the northern part of the Prussian Rhine Province and the country Lippe-Detmold.
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

 





 

Mit freundlicher
Untersützung von:
Kindly supported by:

A. Kortmann (D)

 

 

Zur Startseite hier klicken