Martinique

  • Martinique
  • Außenbesitzung Frankreichs
  • Überseedepartement, ultraperipherischer Teil Frankreichs und der EU
  • Eigenbezeichnung:
    Département d'Outre-Mer
    de la Martinique
  • Martinique
  • possession of France
  • overseas department, ultraperipheral part of France and the EU
  • self-designation:
    Département d'Outre-Mer
    de la Martinique
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Fahne flag pavillon Frankreich France

die Flagge Frankreichs
– the flag of France,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: nach/by: Corel Draw 4


hoch/up

 

inoffizielle Flagge – unofficial Flag:

Flagge Fahne flag pavillon inoffiziell Martinique

inoffizielle Wappenflagge
– unofficial crest flag,
Quelle/Source nach/by: Wipkipedia (D)


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Alle französischen Kolonien, hatten über lange Zeit keine eigene Flagge. Es musste die französische Trikolore gehisst werden. Das gilt im Prinzip bis heute. Der Status der Kolonien änderte sich über die Jahre. Einige sind heute Überseedepartements, und damit ein ultraperipherischer Teil Frankreichs und auch der EU; andere sind Überseegemeinschaften, die autonom sind, und nicht Teil Frankreichs oder der EU. Überseedepartements gehören – nicht wie die Departements des Mutterlandes – zu keiner administrativen Region Frankreichs, sondern bilden eine eigene Region. All French colonies had no own flag over a long period. It had to be hoisted the French tricolor. This in principle usual until today.

The status of the colonies changed over the years. Some of them are now overseas departments, and thus a ultraperipheric part of France and of the EU; others are overseas communities, autonomous, and not a part of France or the EU. Overseas departments belong – in contrast to the departments of the motherland – to no administrative region of France, they are a separate region.
Die Gebietskörperschaft muss demzufolge offiziell die Flagge Frankreichs verwenden, jedoch können der Generalrat als oberstes gewähltes Kollegialorgan eines französischen Départements und auch der Regionalrat als oberstes gewähltes Kollegialorgan einer französischen Region eigene Flaggen haben. The authorities have therefore officially to use the flag of France. However, the General Council as the highest elected collegial body of a French Department and the Regional Council as the highest elected collegial body of a French Region can have their own flags.
Diese Départements- und Regionsflaggen haben allerdings oft das Erscheinungsbild von Firmenflaggen mit Logos oder gar stilisierten Bildern, wirken lieblos, unhistorisch, technokratisch und modernistisch, denn im streng zentralistischen Frankreich wird jedwede Regionalität oder gar ein Bezug zur Geschichte vermieden. Darum sind diese Regions-Logo-Flaggen unbeliebt und werden kaum benutzt. These flags of departments and regions, however, have oftenly the appearance of company flags with logos or even stylized images, appear carelessly, ahistorical, technocratic and modernist, because in the strictly centralist France is avoided any regionalism or even a historical subscription. Because of that these logo flags of regions are unpopular and are rarely used.
Für lokale und touristische Zwecke gibt es jedoch – wie bei fast allen französischen Besitzungen üblich – noch die bekannten und beliebten Wappen-Flaggen. Dazu wird das Bild des Wappenschilds des Landes auf ein Flaggentuch übertragen. But, there exist, for local and tourist purposes – usual in almost all French possessions - the famous and popular crest flags, where the image of the Coat of Arms of the country is transferred to a bunting.
Diese zeigt eine Gestaltung ähnlich der französischen Handelsflagge von vor 1789, ein weißes Kreuz auf blauem Grund. Damit wird die Zugehörigkeit zum Mutterland Frankreich zum Ausdruck gebracht. In den vier blauen Feldern sind Martinique-Lanzenottern zu sehen, eine Schlangenart, die nur hier auf Martinique vorkommt. It shows a design like the french merchant flag before 1789, a white cross on blue ground. Therewith is expressed the affiliation to the motherland France. In the four blue fields appear Martinique Terciopelos, a  snake race, which is to see only here, on Martinique.
Quelle/Source: Wipkipedia (D)
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Martinique coat of arms of Martinique blason de Martinique

Wappen von Martinique – coat of arms of Martinique,
Quelle/Source: nach/by: Wipkipedia (D)
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Wappen zeigt eine Gestaltung ähnlich der französischen Handelsflagge von vor 1789, ein weißes Kreuz auf blauem Grund. Damit wird die Zugehörigkeit zum Mutterland Frankreich zum Ausdruck gebracht. In den vier blauen Feldern sind Martinique-Lanzenottern zu sehen, eine Schlangenart, die nur hier auf Martinique vorkommt. The coat of arms shows a design like the french merchant flag before 1789, a white cross on blue ground. Therewith is expressed the affiliation to the motherland France. In the four blue fields appear Martinique Terciopelos, a  snake race, which is to see only here, on Martinique.
Quelle/Source: Wipkipedia (D)
hoch/up

 

Landkarte – Map:

Physical Map of Martinique
Physical Map of Martinique

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    1 128 km²
  • Area:
    436 square miles
  • Einwohner:
    385 550 (2013)
    davon
    80% afrikanischer Abstammung und Mulatten
    15% Inder/Afroinder
    5% Europäer
  • Inhabitants:
    385 550 (2013)
    thereof
    80% of African descent and Mulattos
    5% Europeans
    2% Indians/ Afroindians
  • Religionen:
    85% Katholiken,
    10% Protestanten
  • Religions:
    85% Roman Catholic,
    10% Protestant
  • Bevölkerungsdichte:
    342 Ew./km²
  • Density of Population:
    885 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Fort-de-France
    (früher Fort-National, Fort-Royal)
    84 170 Ew. (2013)
  • Capital:
    Fort-de-France
    (former Fort-National, Fort-Royal)
    84 170 inh. (2013)
  • Amtssprache:
    Französisch
  • official Language:
    Französisch
  • Währung:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Currency:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Zeitzone:
    MEZ – 5 h
  • Time Tone:
    GMT – 4 h
Quelle/Source: Wipkipedia (D)
hoch/up

 

Geschichte:
1502 · von Kolumbus entdeckt
1635 · beginnende französ. Kolonisierung
1664 · französische Kolonie
1848 · Aufhebung der Sklaverei
1946 · Überseedépartement
hoch/up
History:
1502 · discovered by Columbus
1635 · beginning French colonization
1664 · French colony
1848 · abolition of the slavery
1946 · Overseas Department
Quelle/Source: Wipkipedia (D)
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Martinique" könnte französischen Ursprungs sein, stammt jedoch aus der Spache der Kariben und heißt übersetzt: "Blumeninsel".The name "Martinique" could be of French origin, but it comes from the language of the Caribs and means translated: "Flowers Island".
Quelle/Source: Handbuch der geographischen Namen
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken