Guernsey

  • Guernsey bildet mit den Nachbarinseln Alderney, Sark, Herm und Jethou
    den Verwaltungsbezirk Bailiwick of Guernsey,
    ein autonomes, der britischen Krone unterstelltes Gebiet
  • eine der Kanalinseln (Normannische In.)   
  • französ. Eigenbezeichnung: Guernesey
  • Guernsey, with the neighbouring islands of Alderney Herm, Sark and Jethou, constitutes the administrative bailiwick/district of Guernsey, an autonomous and by the British crown-adminstrated territory
  • one of the Channel Islands (Norman Is.)
  • French self-designation: Guernesey
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge von Guernsey

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Handelsflagge von Guernsey

Handelsflagge – merchant flag

Seitenverhältnis – ratio = 1:2


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Guernsey verwendet die Flagge Englands, rotes Georgskreuz auf weißem Grund, mit einem in der Mitte aufgelegten goldenen Kreuz, dem Symbol der Insel. Das Kreuz erscheint auch im wehenden Ende eines Red Ensign, also der Handelsflagge, in Englisch Civil Ensign genannt ("Bürgerflagge"). Guernsey orientiert sich damit am britschen Ensign-System. Dies und die Verwendung des "Union Jack" weisen auf die Verbindung zu Großbritannien hin. Guernsey uses the flag of England, the red St. George's cross on white background with a golden cross, the symbol of the island, overlaid on the red cross,. The cross is also in use in the flying end of a Red Ensign, so the merchant flag, in English better known as Civil Ensign.
With this Guernsey follows the British Ensign-System. This and the use of the "Union Jack" points to the connexions to Great Britain.
Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
  • Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
  • Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
  • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen.

Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen. Handelsschiffe und seefahrende Privatpersonen aus Kolonien dürfen nur dann einen Red Ensign mit Badge führen, wenn von der britischen Admiralität eine entsprechende Erlaubnis für die Kolonie erteilt wurde.

Great Britain introduced a flag system in 1864 in which:
  • war ships fly the "White Ensign" (naval flag), a white flag often with an uninterrupted red St. George's-Cross and with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag,
  • merchant ships fly a "Red Ensign" (also named "Civil Ensign" => civil flag, the real merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag, and
  • governmental ships fly the "Blue Ensign" (flag for the use by the gouvernment => the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag.

Since 1865 ships of colonial governments were permitted to fly the Blue Ensign with a badge in the flying end of the flag. The respective governments were asked to design appropriate badges. Merchant ships and seafaring persons from colonies were only permitted to use the Red Ensign with a badge, then also named Civil Ensign, if permission has been given to the respective colony by the British admiralty.

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    78 km²
  • Area:
    202 square miles
  • Einwohner:
    64 000
  • Inhabitants:
    64 000
  • Bevölkerungsdichte:
    820 Ew./km²
  • Density of Population:
    2 125 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Saint Peter Port (franz.: Saint Pierre)
    16 300 Ew.
  • Capital:
    Saint Peter Port (French: Saint Pierre)
    16 300 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • sonstige Sprachen:
    Französisch, normannisches Französisch
  • other Languages:
    French, Norman French
  • Währung:
    1 Pfund Sterling (£) = 100 Pence
  • Currency:
    1 Pound Sterling (£) = 100 Pence
  • Zeitzone:
    MEZ – 1 h
  • Time Zone:
    GMT
  • Geschichte:
    ca. 600 v.Chr. · keltische Besiedlung
    56 v.Chr. · zum Römischen Reich
    511 · zum Frankenreich
    843 · zum Westfränkischen Reich
    880 · zum Königreich Frankreich
    933 · zum Herzogtum Normandie
    1066 · Wilhelm I. (der Herzog der Normandie) wird zum König von England gekrönt, damit kommen die Kanalinseln nominell an die englische Krone
    1106 · König Heinrich I. von England (Sohn von Wilhelm I.) besetzt die Kanalinseln, löst sie somit vom Herzogtum Normandie ab, und bindet sie an England
    1940–1945 · vom
    Deutschen Reich besetzt
  • History:
    ca. 600 B.C. · Celtic settlement
    56 B.C. · to the Roman Empire
    511 · to the Frankish Empire
    843 · to the West Frankish Empire
    880 · to the Kingdom of France
    933 · to the Duchy of Normandy
    1066 · William I. (Duke of the Normandy) gets crowned to the King of England, therewith come the Channel Islands nominally to the English crown
    1106 · King Henry I. of England (son of William I.) occupies the Channel Islands, separates them therewith from the Duchy of Normandy, and binds them on England
    1940–1945 · occupied
    by the German Empire
hoch/up

 

Landkarte – Map:

interaktive Landkarte

hoch/up

 

Übersetzung des englischen Textes:
Joachim Nuthack
Translator of the English text:
Joachim Nuthack

 

 

Zur Startseite hier klicken