Man

  • Insel Man
  • autonomes, der britischen Krone unterstelltes Gebiet
  • Isle of Man
  • autonomous and by the British Crown administrated territory
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge von Man

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Handelsflagge von Man

Handelsflagge – merchant flag

Seitenverhältnis – ratio = 1:2


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Nationalflagge der Insel Man ist eine einfarbige rote Flagge mit dem in der Mitte aufgelegten Zeichen der Insel. Es ist ein Triplagramm, ein dreiarmiges Hakenkreuz, welches aus gepanzerten Beinen gebildet wird.
Die Flagge wird "Trinacria" genannt. Das Triplagramm erscheint auch im wehenden Ende eines Red Ensign, also der Handelsflagge, in Englisch Civil Ensign genannt ("Bürgerflagge"). Die Insel Man orientiert sich damit am britischen Ensign-System. Dies und auch die Verwendung des "Union Jack" weisen auf die Verbindungen zu Großbritannien hin.
The national flag of the Isle of Man is a single coloured red flag with the symbol of the island laid in its centre.
It is a triplagram, a three-armed cross picturing amour covered legs. The name of the flag is "Trinacria".
The triplagram is also in use in the flying end of a Red Ensign, the merchant flag, also called the Civil Ensign.
This aligns the Isle of man with the British Ensign-System, and, along with the use of the "Union Jack" points to the connexions to Great Britain.`
Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
  • Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
  • Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
  • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen.

Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen. Handelsschiffe und seefahrende Privatpersonen aus Kolonien dürfen nur dann einen Red Ensign mit Badge führen, wenn von der britischen Admiralität eine entsprechende Erlaubnis für die Kolonie erteilt wurde.

Great Britain introduced a flag system in 1864 in which:
  • war ships fly the "White Ensign" (naval flag), a white flag often with an uninterrupted red St. George's-Cross and with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag,
  • merchant ships fly a "Red Ensign" (also named "Civil Ensign" => civil flag, the real merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag, and
  • governmental ships fly the "Blue Ensign" (flag for the use by the gouvernment => the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag.

Since 1865 ships of colonial governments were permitted to fly the Blue Ensign with a badge in the flying end of the flag. The respective governments were asked to design appropriate badges. Merchant ships and seafaring persons from colonies were only permitted to use the Red Ensign with a badge, then also named Civil Ensign, if permission has been given to the respective colony by the British admiralty.

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    595 km²
  • Area:
    230 square miles
  • Einwohner:
    75 000
  • Inhabitants:
    75 000
  • Bevölkerungsdichte:
    126 Ew./km²
  • Density of Population:
    326 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Douglas
    22 500 Ew.
  • Capital:
    Douglas
    22 500 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • sonstige Sprachen:
    gälisches Manx
  • other Languages:
    Gaelic Manx
  • Währung:
    1 Pfund Sterling (£) = 100 Pence
  • Currency:
    1 Pound Sterling (£) = 100 Pence
  • Zeitzone:
    MEZ – 1 h
  • Time Zone:
    GMT
  • Geschichte:
    ca. 600 v.Chr. · keltische Besiedlung
    ca. 440 · Christianisierung
    durch St. Patrick
    ca. 800–900 · Normanneneinfälle
    1266 · zu Schottland
    ca. 1300 · zu England
    1765 · Verkauf an die britische Krone
  • History:
    ca. 600 B.C. · Celtic settlement
    ca. 440 · conversion to Christianity
    by St. Patrick
    ca. 800–900 · Norman incursions
    1266 · to Scotland
    ca. 1300 · to England
    1765 · sold to the British Crown
hoch/up

 

interaktive Landkarte – interactive Map:

interaktive Landkarte

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken