Wales

  • teilautonomer Landesteil
    Großbritanniens
  • Eigenbezeichnung: Cymru
  • partially autonomous part
    of Great Britain
  • self-designation: Cymru
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge von Wales

Flagge von Wales
– flag of Wales,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Flagge des Lord Lieutenants von Wales

Flagge des Lord High Commissioner von Wales
– flag of the Lord High Commissioner of Wales,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

historische Flagge von Wales

1907–1953,
Flagge von Wales – flag of Wales,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


historische Flagge von Wales

1953–1959,
Flagge von Wales – flag of Wales,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Wales verwendet keine eigene Heraldik (mehr). Alle heute verwendeten Farben und Symbole sind englischen Ursprungs. Die eigentlichen Wappenfarben von Wales sind Gelb und Rot, wie die Englands. Um 1500 wurde der walisische rote Drache, der als Zeichen schon sehr alt ist, mit den grün-weißen Tudorfarben zur heutigen Flagge kombiniert. Wales no longer uses its own heraldic symbols. All of today’s colours and symbols are of English origin. The actual colours of Wales’ coat of arms are yellow and red, as the English. In about 1500 the Welsh dragon, a very old symbol, was combined with the green-white Tudor colours to make up today’s flag.
Wales ist keltisches Gebiet, und die Kelten verwenden eigentlich Flaggen und Wappen in ihren Nationalfarben Schwarz und Weiß. Dies hat sich jedoch nur in der Bretagne und in Cornwall bzw. mit Einschränkungen in Schottland erhalten, bzw. ist dort zum tragen gekommen. Alle anderen keltischen Gebiete haben ihre Heraldik von ihren jeweiligen Herrschern entlehnt oder aus anderen Kulturkreisen importiert. Die britischen Nordinseln (Nordische Inseln) verwenden skandinavische Modelle, Irland ist von der französischen Trikolore beeinflusst, Wales und Man haben englische Heraldik übernommen. Durch den Lauf der Geschichte war Wales zum Zeitpunkt der Bildung des Vereinigten Königreiches, der Union, Vollbestandteil (quasi unterworfenes Gebiet) Englands, und hatte so nie eine Chance seine – wenn auch fremde Heraldik – irgendwo einfließen zu lassen, weder in die englische Flagge, noch in die des Vereinigten Königreichs. Das Wales heute als "gleichberechtigter" Bestandteil des Vereinigten Königreichs erscheint, ist nur dem im 19./20. Jhd. aufkommenden walisischen Nationalismus zu verdanken, so dass es seit 1912 beschränkte Autonomie genießt, und seit 1999 sein eigenes Regionalparlament besitzt. Wales is Celtic territory and the Celts actually use flags and coats of arms in their national colors of black and white. This is preserved, however, only in the Bretagne (Brittany) and in Cornwall, with limited usage Scotland. All other Celtic territories have borrowed their heraldry from their respective sovereigns or imported them from other cultural circles. The British Northern Islands (Nordic Islands) use Scandinavian models, Ireland is influenced by the French Tricolor, Wales and the Isle of Man have taken English heraldry. In the course of time Wales was at the time of the establishment of the United Kingdom a full constituent member of England (a subjected region), and, due to this, had never an opportunity to contribute – albeit her foreign heraldry – anywhere to the English flag or to the flag of the United Kingdom. That Wales appears today as "having equal rights" in the United Kingdom, is only owed to the rise Welsh Nationalism in the 19th and 20th centuries so that it enjoys limited autonomy since 1912 and has its own regional parliament since 1999.


hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    20 768 km²
  • Area:
    8 019 square miles
  • Einwohner:
    2 800 000
  • Inhabitants:
    2 800 000
  • Bevölkerungsdichte:
    135 Ew./km²
  • Density of Population:
    349 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Cardiff
    280 000 Ew.
  • Capital:
    Cardiff
    280 000 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • sonstige Sprachen:
    gälisches Walisisch
  • other Languages:
    Gaelic Welsh
  • Zeitzone:
    MEZ – 1 h
  • Time Zone:
    GMT
  • Geschichte:
    ca. 600 v.Chr. · keltische Besiedlung
    57 v.Chr.–74 n.Chr. · römische Eroberung
    410 · Einfall der Sachsen in Britannien, Abzug der römischen Legionen, Wales wird Rückzugsgebiet für die keltischen Briten
    1066 · die einfallenden Normannen besiegen die Angelsachsen in der Schlacht von Hastings und Errichten ihre Herrschaft in England und auch in Wales
    1301 · Eduard I. unterwirft Wales endgültig
    1416  · letzte nationale Erhebung der Waliser gegen das englische Joch
    1536  · Wales wird mit England vereinigt
    1912  · Gewährung begrenzter Eigenständigkeit
    1999  · ein walisisches Regionalparlament nimmt seine Arbeit auf
  • History:
    ca. 600 B.C. · Celtic settlement
    57 B.C.–74 A.D. · Roman capture
    410 · invasion by Saxons, withdrawal of the Roman legions, Wales becomes a retreat for the celtic British
    1066 · the invading Normans defeat the Saxons at the battle of Hastings and establish their power in England and even in Wales
    1301 · Edward I. subjects Wales ultimately
    1416  · last national uprising of the Welshmen against the English yoke
    1536  · Wales is united with England
    1912  · concession of limited autonomy
    1999  · a Welsh regional parliament begins to work

hoch/up

 

interaktive Landkarte – interactive Map:

interaktive Landkarte

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken