Indonesien

  • Republik Indonesien
  • autoritäre präsidiale Republik
    mit Mehrparteiensystem
  • Eigenbezeichnung: Republik Indonesia
  • Republic of Indonesien
  • authoritarian presidial republic
    with multipartysystem
  • self-designation: Republik Indonesia
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge Indonesiens

National-, Handels und Marineflagge
– national, merchant and naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Gösch Indonesiens

Gösch – jack,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Präsidentenflagge Indonesiens

Flagge des Präsidenten
– flag of the president,
Seitenverhältnis – ratio = 4:5


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die in den Farben Rot und Weiß horizontal zweigestreifte Flagge wurde seit 1922 in der Unabhängigkeitsbewegung, seit 1927 von der Nationalpartei Indonesiens und seit 1931 von der Partei Indonesiens verwendet, und am 17.08.1945 im Zusammenhang mit der Verkündung der Unabhängigkeit des Staates Indonesien erstmals offiziell gehisst. Die Farben gehen angeblich auf eine Fahne des Prinzen Jayakatong, des Gründers des Madschapahitreiches, aus dem Jahre 1293 zurück. Diese Fahne zeigte neun waagerechte Streifen in Rot und Weiß. Die Gösch des heutigen Indonesiens ist eine Kopie jener Flagge. Indonesien sieht sich selbst als Nachfolger des Madschapahitreiches. Die Farben Rot und Weiß stehen für Begriffspaare wie irdisch und himmlisch, Tapferkeit und Reinheit, oder Freiheit und Gerechtigkeit. Die Präsidentenflagge ist auch in den Formaten 1:1 und 3:2 bekannt. The in the colours red and white horizontal double striped flag was in use in the independence movement since 1922, by the National Party of Indonesia since 1927 and by the Party of Indonesia since 1931, and for the first time officially hoisted up in context with the declaration of the independence of the State of Indonesia on the 17th of August in 1945. The colours go ostensibly back to a flag of the prince Jayakatong – the founder of the Madjapahit Empire – from the year 1293. That flag showed nine horizontal stripes in red and white. The naval jack of the today's Indonesia is a copy of that flag. Indonesia sees itself as a successor of the Madschapahit Empire. The colours red and white stand for term pairs like worldly and heavenly, bravery and purity, or freedom and justice. The flag of the president is even known in the formats 1:1 and 3:2.

hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Indonesiens

Wappen – coat of arms
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Wappentier Indonesiens ist der Garuda, ein heiliger Vogel der Hindus. Seine 17 Schwung- und 8 Schwanzfedern lassen das Datum der Unabhängigkeit erkennen. Das Brustschild ist gevierteilt mit einem Herzschild in der Mitte, dessen Symbole Glaube an göttliche Prinzipien, Volkssouveränität und nationales Bewusstsein, soziale Gerechtigkeit und die Gleichheit von Mann und Frau bedeuten. Der schwarze Herzschild mit dem goldenen Stern symbolisiert die Verteidigungsbereitschaft. Auf einem Spruchband zwischen den Fängen des Garuda das Staatsmotto: "Bhinneka Tunggal Ika" => "Einigkeit in der Vielfalt". The scutcheon animal of Indonesia is the Garuda, a holy bird of the Hindus. It's 17 wing plumes and 8 tail plumes let distinguish the date of independence.
The breast shield is quartered with a heart shield in the middle. The in it depicted symbols mean belief in divine principles, people's sovereignty and national awareness, social fairness and the parity of man and woman. The black heart shield with the golden star symbolizes the readiness for defense.
On a saying ribbon between the catches of the Garuda the motto of the state: "Bhinneka Tunggal Ika" => "Unity in Diversity".
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    1 904 569 km²
  • area:
    735 355 square miles
  • Einwohner:
    210 000 000
    davon
    45% Javanesen
    14% Sundanesen
    8% Malaien
    8% Maduresen
  • inhabitants:
    210 000 000
    thereof
    45% Javanese
    14% Sundanese
    8% Malayans
    8% Madurese
  • Bevölkerungsdichte:
    110 Ew./km²
  • density of population:
    286 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Jakarta (Djakarta), bis 1950 Batavia
    9 000 000 Ew.
  • capital:
    Jakarta (Djakarta), till 1950 Batavia
    9 000 000 inh.
  • Amtssprache:
    Indonesisch (Bahasa Indonesia)
  • official language:
    Indonesian (Bahasa Indonesia)
  • sonstige Sprachen:
    Niederländisch, Javanisch, Sundanesisch
  • other languages:
    Dutch, Javanese, Sundanese
  • Währung:
    1 Rupiah (Rp) = 100 Sen
  • Currency:
    1 Rupiah (Rp) = 100 Sen
  • Zeitzone:
    MEZ + 6 h bis + 8 h
  • time zone:
    MEZ + 6 h till + 8 h
hoch/up

 

Geschichte:
1500 v.Chr. · erste wichtige Kulturen der eingewanderten Mon-Khmer-Völker, der Vorfahren der heutigen Indonesier im Gebiet des heutigen Indonesien/Malaysia
300 n.Chr. · Eindringen des Hinduismus, später auch des Bhuddismus
ca. 600–ca. 900 · Reich Sriwidschaja auf Sumatra, Malakka, Jawa, Bali und Borneo
ca. 700–ca. 950 · Reich von Mataram auf Java
1293–1520 · Reich Madschapahit auf allen Inseln der Region, außer auf den Molukken
seit 13. Jhd. · Eindringen des Islam
1509–1512 · beginnende portugiesische Kolonisierung auf Sumatra, Jawa und den Molukken
1521 · die spanische Expedition des Portugiesen Magellan erreicht die Inselwelt Indonesien/Malaysias von Amerika aus, Spanien erhebt jetzt Anspruch auf die Molukken
1529 · der Spanier Saavedra erreicht die Molukken
1529 · Vertrag von Zaragoza, Indonesien/Malaysia werden Portugal zusgesprochen
1586–1830 · islamisches Reich Mataram auf Jawa
1599–1609 · die Niederländer vertreiben die Portugiesen und die Engländer von den Molukken und nehmen diese in Besitz
1602 · Bildung der Niederländischen Ostindienkompanie, welche die Kolonisierung der Region vorantreibt
1610–1641 · die Niederländer vertreiben die Portugiesen aus der gesamten Region, außer aus Osttimor
1619 · Eroberung Djakartas auf Jawa durch die Niederländer, Umbenennung Djakartas in Batavia, Basis für weitere Eroberungen in der gesamten Inselwelt Indonesien/Malaysias im 18. und 19. Jahrhundert
1795 · die Briten erobern die Stadt Malakka
1798 · der niederländische Staat übernimmt die Niederländische Ostindienkompanie
1819 · die Briten erobern Singapur
1828 · die Niederländer erobern Westirian
1847 · die Briten beginnen mit der Kolonisierung von Brunei
1873–1889 · Eroberung der Halbinsel Malakka durch die Briten
1881 · Unterwerfung von Nordborneo durch die Briten
1886 · Brunei wird britisches Protektorat
1888 · Unterwerfung von Sarawak durch die Briten
1913 · mit dem Fall des Sultanats Aceh ist die Eroberung Niederländisch-Indiens abgeschlossen
1942 · Japan besetzt Niederländisch-Indien
Juni–September 1945 · Vertreibung der Japaner aus Niederländisch-Indien durch Briten und US-Amerikaner (außer von Sumatra), Rückkehr der Niederländer
17.08.1945 · Erklärung der Unabhängigkeit, Ausrufung der Republik Indonesien in Batavia
1945–1947 · Befreiungskrieg Indonesiens gegen die Niederlande
1947 · Vertrag von Linggadjati: Anerkennung der Republik Indonesien auf Jawa, Madura und Sumatra, Abzug aller ausländischen Truppen, Bildung der Vereinigten Staaten von Indonesien
1947–1949 · Bürgerkrieg zwischen Kommunisten, Nationalisten und Separatisten, die Niederlande greifen militärisch ein
27.12.1949 · Vertrag von Den Haag: Gewährung der Unabhängigkeit für ganz Indonesien, außer für Westirian und die Südmolukken, Umwandlung des Landes in eine Föderation, Bindung an die niederländische Krone im Rahmen der Niederländisch-Indonesischen Union
24.03.1950 · die Niederlande gewähren den Südmolukken die Unabhängigkeit, Ausrufung der Republik Südmolukken
17.08.1950 · Ende der Föderation Indonesien, Einführung der zentralistischen Republik
1952 · Eroberung der Republik Südmolukken durch Indonesien
11.08.1954 · Indonesien kündigt die Niederländisch-Indonesische Union
31.12.1962 · Westirian wird von den Niederlanden an die UNO übergeben
01.05.1963 · Westirian wird von der UNO an Indonesien übergeben
1963–1966 · Auseinandersetzungen mit Malaysia
1965 · kommunistischer Putschversuch
07.12.1975 · Besetzung der portugiesischen Kolonie Ost-Timor
17.07.1976 · Einverleibung der portugiesischen Kolonie Ost-Timor als 27. Provinz Indonesiens
1985 · Kämpfe in Ost-Timor
1998 · Kämpfe in Aceh
1991 · Kämpfe in Ost-Timor
Januar 1999 · Kämpfe auf den Südmolukken
1999 · Volksabstimmung über Unabhängigkeit in Ost-Timor
2000 · Kämpfe in Aceh
2000 · Kämpfe auf den Südmolukken
20.05.2002 · Ost-Timor wird unabhängig
2003 · Kämpfe in Aceh
hoch/up
History:
1500 B.C. · initial important civilizations of the immigrated Mon-Khmer nations, the forefathers of the today's Indonesians in the region of the today's Indonesia/Malaysia
300 B.C. · penetration of the Hinduism, later the Bhuddism too
ca. 600–ca. 900 · Empire of Sriwidjaja on Sumatera, Malakka, Djawa, Bali and Borneo
ca. 700–ca. 950 · Empire of Mataram on Djawa
1293–1520 · Empire of Madschapahit on all islands in the region, except on the Molukkas
since the 13th cent. · penetration by the Islam
1509–1512 · beginning Portugese colonization on Sumatera, Djawa and the Molukkas
1521 · the Spanish expedition of the Portugese Magellan achieves the islands of Indonesia/Malaysia from America, Spain claims now the Molukkas
1529 · the Spaniard Saavedra achieves the Molukkas
1529 · Zaragoza treaty, Indonesia/Malaysia get awarded to Portugal
1586–1830 · islamic Empire of Mataram on Djawa
1599–1609 · the Netherlanders banish the Portugese and the Englishmen from the Molukkas and appropriate them
1602 · formation of the Netherlands East India Company which enforces the colonization of the region
1610–1641 · the Netherlanders banish the Portugese from the whole region except from East Timor
1619 · capture of Djakarta on Djawa by the Netherlanders, rename of Djakarta into Batavia, base for further captures in the whole island's region of Indonesia/Malaysia in the 18th and 19th century
1795 · the British capture the town Malakka
1798 · the Netherlands take over the Netherlands East India Company
1819 · the British capture Singapore
1828 · the Netherlanders capture West Irian
1847 · the British start with the colonization of Brunei
1873–1889 · capture of the Malakka peninsula by the the British
1881 · subjection of North Borneo by the British
1886 · Brunei becomes a British protectorate
1888 · subjection of Sarawak by the British
1913 · with the fall of the Sultanate of Aceh is the capture of Netherlands India finished
1942 · Japan occupies Netherlands India
June–September 1945 · expulsion of the Japanese from Netherlands India by the British and US-Americans (except from Sumatera), return of the Netherlanders
17th of August in 1945 · declaration of the independence, proclamation of the Republic of Indonesia in Batavia
1945–1947 · liberation war of Indonesia against the Netherlands
1947 · Linggadjati treaty: acceptance of the Republic of Indonesia on Djawa, Madura and Sumatera, withdrawal of all foreign troops, formation of the United States of Indonesia
1947–1949 · civil war between communists, nationalists and separatists, the Netherlands intervene military
27th of December in 1949 · Treaty of Den Haag: granting of the independence for whole Indonesia, except West Irian and the South Molucca Islands, transformation of the country into a federation, allegiance to the Netherlands crown by the framework of the Netherlands Indonesian Union
24th of March in 1950 · the Netherlands grant the independence to the South Molucca Islands, proclamation of the Republic of the South Molucca Islands
17th of August in 1950 · end of the Federation of Indonesia, introduction of the centralistic republic
1952 · capture of the Republic of the South Molucca Islands by Indonesia
11th of August in 1954 · Indonesia terminates the Netherlands Indonesian Union
31st of December in 1962 · West Irian gets transfered from the Netherlands to the UN
1st of May in 1963 · West Irian gets transfered from the UN to Indonesia
1963–1966 · quarrels with Malaysia
1965 · attempted communist coup d'état
7th of December in 1975 · occupation of the Portugese colony East Timor
17th of July in 1976 · incorporation of the Portugese colony East Timor as 27th province of Indonesia
1985 · struggles in East Timor
1998 · struggles in Aceh
1991 · struggles in East Timor
January 1999 · struggles on the South Molucca Islands
1999 · plebiscite about independence in East Timor
2000 · struggles in Aceh
2000 · struggles on the South Molucca Islands
20th of May in 2002 · East Timor's independence
2003 · struggles in Aceh
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken