Karachaniden-Reich

  • Karachaniden-Reich
    (um 1000 bis 1089)
  • Empire of the Karakhanides
    (ca. 1000 to 1089)
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge des Karachaniden-Reichs

Flagge des Karachaniden-Reichs

Dank an: Faruk Tezer


hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
Das Karachaniden-Reich – mit der Stadt Samarkand als Zentrum – entstand Anfang des 11. Jahrhunderts als ein Staat westtürkischer Völkerschaften im Zusammenhang mit dem Niedergang des Arabischen Kalifats. Mitte des 11. Jahrhunderts umfasste es bereits ein riesiges Gebiet, in etwa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Usbekistan, Tadschikistan, Kirgisien, dem äußersten Süden Kasachstans und dem Westen Ostturkestans. Im Jahre 1089 eroberten die Seldschuken das Land. The Empire of the Karachanides – with the City of Samarkand as center – arised in the beginning of the 11th century as a state of western Turkish nations in context with the fall of the Arabic Califate. In the middle of the 11th century it already includes a huge area, approximately on the territories of the today's states Uzbekistan, Tajikistan, Kyrgyzstan, the outer south of Kazakhstan and the west of Eastern Turkestan. In the year 1089 the Seldshukes conquered the country.


Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken