Der Ku-Klux-Klan
und die Flagge der Konföderation

– The Ku Klux Klan and the flag of the Confederacy

Die Flagge der Konföderation (eigentlich eine Konföderierte Kriegsflagge nach dem Muster der Armee von Tennessee), wird immer wieder dem Ku-Klux-Klan (KKK) zugerechnet, oder gar als wichtigste Symbol des Ku-Klux-Klan gehalten. Das stimmt so nicht, höchstens teilweise, und zwar für die Frühzeit des KKK. The flag of the Confederacy (actually a Confederate battle flag (along the lines of the Army of Tennessee), is always attributed to the Ku Klux Klan (KKK), or even held as the most important symbol of the Ku Klux Klan. That's not true, most partially, namely for the early days of the KKK.
Der erste KKK, gleich nach dem Bürgerkrieg ins Leben gerufen, war ganz klar eine Sache des Südens. Der Ex-CSA-General Nathan B. Forrest wurde ohne sein Wissen zum Vorsitzendem gewählt, und nachdem dieser erste Klan, gegründet als weißer Selbst-Schutz gegen weiße und schwarze Kriegsgewinnler ("Carpetbaggers" genannt), sowie deren südstaatliche Kollaborateure und die Übergriffe der US-Besatzer binnen weniger Jahre zu einem "Mord-Totschlag-Lynchmord-Straßenraub-Monster" (so Nathan B. Forrest) degenerierte, hat eben dieser Ex-CSA-General Forrest diesen ersten Klan radikal aufgelöst. Das hier die Flagge des Südens eine Rolle gespielt hat, liegt auf der Hand. The first KKK, launched just after the Civil War to life and was clearly a matter of the South. The ex-CSA-General Nathan B. Forrest was elected - without his knowledge - to the Chairman. After this first Klan, founded as a white self-protection against white and black profiteers (called "Carpetbaggers") as well as their southern collaborators, and against assaults of the US occupation, has degenerated to a "murder-manslaughter-lynching-muggings monster" (citation of Nathan B. Forrest) within a few years, this ex-CSA General Forrest resolved that first Klan radically. That here the flag of the South has played a big a role, is obvious.
Der zweite KKK, existend zwischen 1920 und 1969, war nicht so sehr die Sache des ganzen Südens, sondern zahlenmäßig eher die Sache des ganzen mittleren Nordwestens. Er verstand sich elitär-protestantisch, und erhob Forderungen wie strikte Rassentrennung zwischen Schwarz und Weiß und einen eigenen Bundesstaat nur für Schwarze. The second KKK, existend between 1920 and 1969, was not so much the cause of the whole South, but numerically rather the cause of the whole middle Northwest. He saw hisself elitist-Protestant, and demanded strikte segregation between black and white and a separate state only for blacks.
Dieser zweite Klan war derartig von Geheimdienst-Agenten des FBI durchsetzt und unterwandert, dass er sich 1969 praktisch von selbst auflöste. Dieser zweite Klan verwendete ausschließlich die US-Flagge und die KKK-Flagge mit dem Feuerkreuz, nur die Gruppen in den Südstaaten gebrauchten auch die CSA-Kriegsflagge, wobei in solchen Fällen aber stets die US-Flagge - neben der Feuerkreuz-Flagge - dominierend war. This second Klan was so hard penetrated and infiltrated by intelligence agents of the FBI, that this Klan dissolved itself in 1969. This second Klan used exclusively the US flag and the KKK flag with the fire-cross, only the groups in the South used the CSA-war flag, but always, the US flag was dominant in such cases in addition to the fire-cross Flag.
Der dritte KKK, ab ca. 1970 bis heute existierend, ist zum einen der hoch-offizielle, der seine weiße-protestantisch-amerikanische Traditionslinie bis 1865 zurückführt. Er führt ausschließlich die US-Flagge und die KKK-Feuerkreuzflagge. Im Süden ist die CSA-Kriegsflagge zusätzlich gestattet, wobei -wie früher- die US-Flagge dominierend sein muss. Um das Jahr 2012 herum wurde die Ortsgruppe Boston des offiziellen KKK von dessen Bundesleitung gerügt, da sie bei einer Veranstaltung die CSA-Kriegsflagge geführt hatte. Dieses sei nicht zulässig, da Boston nicht im Süden liege. The third KKK, from about 1970 to the present existing, is on the one hand the high-official, which returns to its white-Protestant-American tradition in 1865. It uses exclusively the US flag and the KKK-fire-cross flag. In the south, the CSA-war flag is also permitted, but - like some years ago - the US flag must be dominant.

About the year 2012 the local branch of Boston of the official KKK was reprimanded by the national board, because they had used the CSA-war flag at an event. This should be not allowed because Boston is not placed in the south.
Quelle/Source: Jürgen Kaltschmitt, Volker Preuß
hoch/up

National-, Handels- und Marineflagge der USAFlagge, Fahne, flag, Ku-Klux-Klan, Ku Klux KlanFlagge, Fahne, flag, Ku-Klux-Klan, Ku Klux KlanGösch jack Flagge flag Konföderierte Staaten von Amerika Confederate States of America CSA Südstaaten

 

 

Zur Startseite hier klicken