Luxemburg

  • Großherzogtum Luxemburg
  • parlamentarische Monarchie
  • Eigenbezeichnung:
    deutsch: Großherzogtum Luxemburg
    französ.: Grand-Duché de Luxembourg
    lëtzebuergisch:
    Grousherzogdem Lëtzebuerg
  • Grand Duchy of Luxembourg
  • parliamentary monarchy
  • self-designation:
    German: Großherzogtum Luxemburg
    French : Grand-Duché de Luxembourg
    Lëtzebuergic:
    Grousherzogdem Lëtzebuerg
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge Luxemburgs

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Handelsflagge Luxemburgs

Handelsflagge – merchant flag

Seitenverhältnis – ratio = 5:7


Flagge des Großherzogs

Flagge des Großherzogs
– flag of the Grand Duke

Seitenverhältnis – ratio = 4:5


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge unter den österreichischen Habsburgern

1713–1794,
Flagge unter den österreichischen Habsburgern – flag under the Austrian Habsburgs


1794–1814,
Luxemburg gehört zu Frankreich
– Luxembourg belongs to France


Nationalflagge Luxemburgs bis 1845

ca. 1814–1845,
Nationalflagge – national flag


Nationalflagge Luxemburgs 1845-1890

1845–1890,
Nationalflagge – national flag


Flagge des Großherzogs

1964–2000,
Flagge des Großherzogs
– flag of the Grand Duke


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge von Luxemburg zeigt drei waagerechte Streifen in den Farben Rot, Weiß und Blau. Die Farben gehen auf das seit 1288 bekannte Wappen des Hauses Luxemburg zurück. The flag of Luxembourg shows three horizontal stripes in the colours red, white and blue. The colours have their roots in the since 1288 known coat of arms of the house of Louxembourg.
Bis zum Jahr 1845 durfte eine horizontal gestreifte Flagge in den Farben Weiß, Blau und Rot verwendet werden. Auch die Farben dieser Flagge nahmen auf das Wappen der Luxemburger Bezug. To the year 1845 it was allowed to use a horizontally striped flag in the colours white, blue and red.
As well that colours refer to the coat of arms of the Louxembourgs.
Am 12.07.1845 wurde dann erstmals die heutige Farbreihenfolge festgelegt und an die der Niederlande angepasst. Im Prinzip wurde die niederländische Flagge angenommen. Der Grund dafür dürfte die Betonung der Personalunion mit den Niederlanden gewesen sein. On the 12th of July in 1845 was arranged for the first time the today's sequence of colours and adapted to that of the Netherlands. In principle was adoped the Netherlands flag. The reason for that could have been the accentuation of the personal union with the Netherlands.
Als die Personalunion im Jahr 1890 erlosch, und in Luxemburg das Haus Nassau-Weilburg den Thron übernahm, wurde als Zeichen der Trennung von den Niederlanden das Blau in der Flagge von Luxemburg durch Hellblau ersetzt und das Format der Flagge auf 3:5 geändert. Außerdem wurde bis 1912 zusätzlich die blau-orangene Flagge des Hauses Nassau-Weilburg gehisst. Als Kriegsflagge wurde eine Wappenflagge eingeführt. As the personal union expires in the year 1890 and in Luxembourg the house of Nassau-Weilburg took over the throne, there was substituted as a sign of the separation from the Netherlands the blue in the flag of Luxembourg by a paler blue and they changed the ratio of the flag in 3:5. Moreover there was until 1912 additionally hoisted the blue-orange coloured flag of the house of Nassau-Weilburg. As war flag was introduced a scutcheon-flag.
Am 16.08.1972 wurden die Hoheitszeichen des Landes nach kleineren Änderungen letztmalig bestätigt. Es wurden auch kleinere Änderungen für den Gebrauch der Flagge beschlossen. So ist die Wappenflagge seit 1972 als Handelsflagge zu verwenden. On the 16th of August in 1972 the national emblems of the country were confirmed for the last time after few changes. They also decided some changes for the usage of the flag. So is the scutcheon-flag to use since 1972 as merchant flag.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Luxemburgs

Wappen Luxemburgs
– coat of arms of Luxembourg
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen zeigt einen neunmal geteilten Schild in Silber und Blau mit einem gekrönten, doppelschwänzigen roten Löwen. Dieser Wappenschild ist seit dem Jahr 1288 bekannt.
In der heutigen Form wurde das Wappen am 18.05.1972 offiziell bestätigt. Rund um den Wappenschild liegt das Ordensband des Ordens der Eichenkrone. Der Schild wird gehalten von zwei goldenen Löwen. Oberhalb des Schildes die Krone des Großherzogs. Das ganze Wappen ist von einem roten Wappenmantel umgeben, der aus einer weiteren Darstellung der Krone des Großherzogs herabfällt.
The coat of arms shows a nine times divided shield in silver and blue with a crowned, twin-tailed red lion. This blazon is known since the year 1288.

In the today's shape the coat of arms was officially confirmed on the 18th of may in 1972. Around the blazon is positioned the order ribbon of the Order of the Oak Crown. The shield is supported by two golden lions. Above the shield the crown of the Grand Duke. The whole coat of arms is enveloped by a red overcoat of coat of arms which falls down out of a further depiction of the crown of the Grand Duke.

hoch/up

 

Lesen Sie hier:
Hintergründe, Geschichte und Fakten zum Thema "Der Löwe in der Heraldik". Ausführungen, Varianten, Entwicklung sowie Panther und Leoparden.
Löwe, Wappen, Heraldik

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    2 586 km²
  • Area:
    998 square miles
  • Einwohner:
    426 000
    davon
    73% Luxemburgische Staatsbürger
    27% Ausländer
  • Inhabitants:
    426 000
    thereof
    73% Citizens of Luxembourg
    27% Foreigners
  • Bevölkerungsdichte:
    165 Ew./km²
  • Density of Population:
    427 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Luxemburg (französisch: Luxembourg)
    76 000 Ew.
  • Capital:
    Luxemburg (French: Luxembourg)
    76 000 inh.
  • Amtssprachen:
    Deutsch, Französisch, Lëtzebuergisch
  • official Languages:
    German, French, Lëtzebuergic
  • sonstige Sprachen:
    Italienisch, Portugiesisch
  • other Languages:
    Italian, Portugese
  • Währung:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Currency:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Zone:
    GMT + 1 h
hoch/up

 

Geschichte:
963 · Graf Siegfried erwirbt die zum Deutschen Reich gehörende Grafschaft Lützelburg, das spätere Luxemburg
12. und 13. Jhd. · territoriale Zuwächse
1310 · das Haus Luxemburg erwirbt durch Heirat Böhmen
1354 · der Deutsche Kaiser Karl IV., aus dem Haus Luxemburg, erhebt die Grafschaft Luxemburg zum Herzogtum
1386 · der Böhmische König Wenzel verpfändet Luxemburg an Burgund
1437 · das Haus Luxemburg stirbt aus
1443 · Philipp von Burgund kauft das Herzogtum Luxemburg
1477 · das Haus Habsburg erwirbt das Herzogtum Luxemburg
1555 · bei der Erbteilung des Hauses Habsburg kommt Luxemburg an die spanische Linie
1684–1697 · Luxemburg gehört kurzzeitig zu Frankreich
1713 · die österreichische Linie des Hauses Habsburg erwirbt Luxemburg
1794 · Napoléon erobert und annektiert Luxemburg
1814 · Wiener Kongress, Luxemburg wird Mitglied des Deutschen Bundes, zum Großherzogtum erhoben und in Personalunion mit dem Königreich der Niederlande verbunden => der niederländische König ist Großherzog von Luxemburg
1839 · Luxemburg muss die Hälfte seines Territoriums an Belgien abtreten
1866 · im Bruderkrieg auf Seiten des Deutschen Bundes, der Deutsche Bund unterliegt jedoch gegen Preußen, Luxemburg darf daher nicht in den Norddeutschen Bund eintreten und wird unabhängig
1890 · Tod des niederländischen Königs Wilhelms III. von Oranien, die Personalunion mit den Niederlanden wird gelöst, Adolf von Nassau-Weilburg und Oranien wird Großherzog von Luxemburg
1914–1918 · Erster Weltkrieg: 1914 deutsche Truppen besetzen Luxemburg und müssen nach dem Waffenstillstand vom 11.11.1918 das Land wieder verlassen
1920 · Wirtschaftsunion mit Belgien, Abbruch der engen Beziehungen zum Deutschen Reich
1939–1945 · Zweiter Weltkrieg: 1940 deutsche Truppen besetzen Luxemburg, das Land wird dem Deutschen Reich angeschlossen, im Januar 1945 wird Luxemburg von Alliierten Truppen besetzt, Luxemburg wird wieder ein selbständiger Staat
1946 · Luxemburg wird Mitglied der UNO
1947 · Bildung der Benelux-Zollunion (Belgien, Niederlande, Luxemburg)
1949 · Beitritt zur NATO
1951 · Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande, gründen die EWG (die spätere EU)
1957 · Beitritt zur EWG (die heutige Europäische Union)
1960 · Bildung der Benelux-Wirtschaftsunion
hoch/up
History:
963 · Count Siegfried purchases the to the German Empire belonging County of Luetzelburg, the later Luxembourg
12th and 13th cent. · territorial increase
1310 · the house of Luxembourg purchases Bohemia by marriage
1354 · the German Emperor Karl IV., from the House Luxemburg levies the County of Luxembourg to a duchy
1386 · the Bohemian King Wenzel mortgages Luxembourg to Burgund
1437 · the House Luxemburg vanishes
1443 · Philipp of Burgund buys the Duchy of Luxembourg
1477 · the House Habsburg purchases the Duchy of Luxembourg
1555 · distribution of the heritage of the House Habsburg, Luxembourg comes to the Spanish line
1684–1697 · Luxembourg belongs momentary to France
1713 · the Austrian linie of the House Habsburg purchases Luxembourg
1794 · Napoléon conquers and annexes Luxembourg
1814 · Vienna Congress, Luxembourg becomes a member of the German Confederation, gets levied to a Grand Duchy and fused in personal union with the Kingdom of the Netherlands => the Netherlands King is the Grand Duke of Luxembourg
1839 · Luxembourg has to cede the half of its territory to Belgium
1866 · in the Brother War on the side of the German Confederation, but the German Confederation loses against Prussia, Luxembourg is that's why not allowed to join the North German Confederation and becomes independent
1890 · death of the Netherlands King Wilhelm III. of Orania, the personal union with the Netherlands becomes disbanded, Adolf of Nassau-Weilburg and Orania becomes Grand Duke of Luxembourg
1914–1918 · First World War: 1914 German troops occupy Luxembourg and have to leave the country after the armistice of the 11th of November in 1918
1920 · economic union with Belgium, termination of the close relationships to the German Empire
1939–1945 · Second World War: 1940 German troops occupy Luxembourg, the country becomes annexed by the German Empire, in the January of 1945 Luxembourg becomes occupied by allied troops, Luxembourg becomes again a independent state
1946 · Luxembourg becomes a member of the UNO
1947 · establishment of the Benelux customs union (Belgium, Netherlands, Luxembourg)
1949 · joining to the NATO
1951 · Belgium, Germany, France, Italy, Luxembourg and the Netherlands, found the EEC (the later EU)
1957 · joining to the EWG (the today's European Union)
1960 · establishment of the Benelux economic union
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Luxemburg" ist entlehnt aus dem mittelalterlichen Namen "Lützelburg", was "kleine Burg" heißt. The name "Luxembourg" is borrowed from the medieval name "Luetzelburg", what means "little Castle".
hoch/up

 

Mit freundlicher
Untersützung von:
Kindly supported by:

E. Hoheisel (D)

 

 

Zur Startseite hier klicken