Malediven

  • Republik Malediven
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung: Divehi Rajje
  • Republic of Maldives
  • presidial republic
  • self-designation: Divehi Rajje
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge der Malediven

National- und Handelsflagge
– national and merchant flag

Seitenverhältnis – ratio = 12:19


Marineflagge der Malediven

Marineflagge – naval flag

Seitenverhältnis – ratio = 12:19


Flagge des Präsidenten der Malediven

Präsidentenflagge – flag of the President (bis/till 1968 Flagge des Sultans – flag of the Sultan),
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

erste Flagge der Malediven

19. Jhd./19th century,
Nationalflagge
– national flag


zwischenzeitliche Flagge der Malediven

ca./about 1925,
Nationalflagge
– national flag


zwischenzeitliche Flagge der Malediven

1932–1935 (–1953?),
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


Staatsflagge

1935–1965,
National- und Staatsflagge
– national and state flag,
1935–1953
Staatsflagge – state flag(?),
1953–1965
National-, Staats und Handelsflagge
– national, state and merchant flag(?)


Handelsflagge der Malediven

1935–1965,
Handelsflagge – merchant flag


Flagge des Präsidenten der Malediven

1935–1968,
Flagge des Sultans
– flag of the Sultan


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die National- und Handelsflagge der Malediven zeigt ein rot umrandetes grünes Feld mit einem weißem Halbmond. Sie wurde in ihrer heutigen Form am 25.07.1965 erstmals offiziell gehisst. Die Farbe Grün und der Halbmond symbolisieren den Islam, der im Land Staatsreligion ist. The national and merchant flag of the Maldives shows a red bordered green field with a white crescent. It was officially hoisted in its today's design on 25th of July in 1965 for the first time. Green and the crescent symbolize the Islam, which is state religion in the country.

Die ursprüngliche Flagge der Inseln war ein einfarbiges rotes Tuch, wie es rings um den Indischen Ozean bei vielen Staaten als Nationalflagge weit verbreitet war. Auch unter dem britischen Protektorat wurde diese Flagge beibehalten. In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts begann man die Flagge am Mast um einen 13-fach schräg schwarz-weiß gestreiften Streifen zu ergänzen. Die schwarzen und weißen Streifen standen für die 13 Inselgruppen aus denen die Malediven bestehen. Im Jahre 1932 soll dann noch der weiße Halbmond in der Mitte der Flagge erschienen sein.

erste Flagge der Malediven

zwischenzeitliche Flagge der Malediven

zwischenzeitliche Flagge der Malediven

The original flag of the islands was a single-coloured red cloth how it was wide spread as national flag in many countries around the Indian Ocean. Even under the British protectorate was this flag continued.
In the twenties of the 20th century they began to add the flag on the pole by a 13-fold diagonally black-white striped field. The black and white stripes stood for the 13 archipelagos the Maldives consist off.
In the year 1932 should have arised even the white crescent in the middle of the flag.


Flaggengeschichte A:
Im Jahre 1935 (andere Quellen geben 1932 an) wurde auf der bestehenden Flagge ein grünes Mittelfeld eingefügt, angeblich zur deutlichen Unterscheidung von kommunistischen Flaggen. Trug das grüne Mittelfeld einen weißen Halbmond, war dies die National- und Staatsflagge, trug es Halbmond und Stern war es die Flagge des Sultans, und blieb es leer war es die Handelsflagge.

National- und Staatsflagge

Flagge des Sultans

Handelsflagge

Flag History A:
In the year 1935 (by other sources in 1932) was added on the current flag a green central field, ostensibly for a clear differentiation to communist flags. Showed the green central field a white crescent was this the national and state flag, showed it crescent and star was it the flag of the Sultan, and was it blank was this the merchant flag.

Flaggengeschichte B:
Nach einer anderen Überlieferung wurde die rote Flagge mit dem senkrechten schwarz-weißen Streifen und dem weißen Halbmond 1932 eingeführt und noch bis 1953 als National- und Handelsflagge verwendet, und die Flagge mit dem grünen Feld und dem Halbmond war bis 1953 nur Staatsflagge und wurde erst danach als National- , Staats- und Handelsflagge verwendet.

National- und Handelsflagge

National- und Staatsflagge

Flag History B:
By an other history was the red flag with the vertical black-white stripe and the white crescent introduced in 1932 and still maintained until 1953 as national and merchant flag, and the flag with the green field and the crescent was only state flag until 1953 and was used after that point in time as national, state and merchant flag.

Anlässlich der Unabhängigkeit des Landes (1965) wurde der schwarz-weiße Streifen am Liek schließlich von allen Flaggen entfernt. Nur an der Flagge des Sultans (heute Präsident) wurde er beibehalten. On the occasion of the independence of the country (1965) was finally removed the black-white stripe on the leech from all flags. Only on the flag of the Sultan (today president) it was continued.
Rot ist im Bereich des Indischen Ozeans eine Flaggenfarbe mit großer Tradition und großer Verbreitung, von den Küsten Arabiens, über Sansibar bis zu den Maldiven, die in engem Zusammenhang zum Islam steht. Rote Flaggen haben bzw. hatten alle islamischen Dynastien, die sich auf die Herkunft von den Alawiten (auch Aliden genannt, Abkömmlinge Ali's) berufen (z.B. heute noch Marokko, ehemals Nordjemen), oder auch die arabischen Emirate, einschließlich Omans. Oman hatte früher, bis etwa 1730 auch die gesamte afrikanische Ostküste unterworfen (bis weit ins heutige Mosambik hinein), und durch Verlegung des Regierungssitzes nach Sansibar (ca. 1830) ein neues Reich (Sansibar) begründet, welches auch dessen rote Flagge führte. Red is in the region of the Indian Ocean a flag color with a great tradition and wide dissemination, from the coasts of Arabia, over Zansibar to the Maldives, which stands in dense context to the islam.

Red flags had and have all islamic dynasties, which come from the Alawites (Alides, descentants of Ali) like today Morokko or former North Yemen, the Arabian Emirates and Oman.

Oman incorporated till 1730 the african eastern coast, to an in the today Mocambique. They moved their capital to Zansibar (ca. 1830) and founded a new empire which had its red flag, too.

hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen der Malediven

Wappen der Malediven
– coat of arms of the Maldives
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen der Malediven zeigt einem Halbmond mit Stern vor einer Palme, flankiert von zwei Nationalflaggen. Darunter ein Schriftband mit der arabischen Aufschrift »AI-Daulat al Mahldibiah« (Staat der Tausend Inseln). Die Palme symbolisiert die Landesnatur, der Halbmond und der Stern die islamische Staatsreligion. The coat of arms of the Maldives shows a crescent with star in front of a palm tree flanked by two national flags. Below a banner with the Arabic inscription »AI-Daulat al Mahldibiah« (state of the thousands of islands).
The palm tree symbolizes the nature of the country, the crescent and the star the Islamic state's religion.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    298 km²
  • Area:
    115 square miles
  • Einwohner:
    275 000
  • Inhabitants:
    275 000
  • Bevölkerungsdichte:
    923 Ew./km²
  • Density of Population:
    2 390 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Malé
    57 000 Ew.
  • Capital:
    Malé
    57 000 inh.
  • Amtssprache:
    Diwehi (Meledivisch)
  • official Language:
    Diwehi (Meledivian)
  • sonstige Sprachen:
    Englisch
  • other Languages:
    English
  • Währung:
    1 Rufiyaa (Rf) = 100 Laari
  • Currency:
    1 Rufiyaa (Rf) = 100 Laari
  • Zeitzone:
    MEZ + 4 h
  • Time Zone:
    GMT + 5 h
hoch/up

 

Geschichte:
2. Jhd. · Besiedelung duch Singhalesen aus Indien
12. Jhd. · Einwanderung von Arabern und Persern => beginnende Islamisierung
1153 · der Islam wird Staatsreligion
ca. 1150 · Gründung des Sultanats
1512 · Entdeckung durch portugiesische Seefahrer
1518 · portugiesischer Eroberungsversuch, der König von Kandy (Ceylon) übernimmt die Schutzherrschaft über das Land
1558 · portugiesische Eroberung
1573 · die Portugiesen verlassen die Inseln
1645 · Errichtung des niederländischen Protektorats von Niederländisch-Ceylon aus
1796 · durch die Errichtung der britischen Herrschaft auf Ceylon kommen die Malediven kommen unter britische Oberhoheit
1887 · Errichtung des britischen Protektorats
1932 · erste Verfassung
1948 · duch die Unabhängigkeit Ceylons erfolgt die administrative Trennung von Ceylon
1952 · innere Autonomie
1953 · Proklamation der Republik
1954 · Wiedereinsetzung des Sultans
1960 · Errichtung eines britischen Luftwaffenstützpunktes auf der Insel Gan
26.07.1965 · Unabhängigkeit
11.11.1968 · Abschaffung des Sultanats und Proklamation der Republik
1975 · Abzug der britischen Truppen von der Insel Gan
1988 · Putschversuch tamilischer Söldner
1989 · Abzug der 1988 ins Land gerufenen indischen Truppen
1998 · neue Verfassung
hoch/up
History:
2nd cent. · settlement by Singhalese from India
12th cent. · immigration of Arabs and Persians => beginning islamization
1153 · the Islam becomes state's religion
ca. 1150 · foundation of the sultanate
1512 · discovery by Portugese seafarers
1518 · Portugese attempt of conquest, the King of Candy (Ceylon) assumes the protectorate over the country
1558 · Portugese conquest
1573 · the Portugese leave the islands
1645 · establishment of Netherlands protectorate out of Netherlands Ceylon
1796 · by the establishment of the British rule on Ceylon the Maledives come under British supremacy
1887 · establishment of the British protectorate
1932 · first constitution
1948 · because of the independence of Ceylon results the administrative separation from Ceylon
1952 · internal autonomy
1953 · proclamation of the republic
1954 · reinstatement of the Sultan
1960 · establishment of a British Air Force base on Gan Island
26th of July 1965 · independence
11th of November 1968 · abolition of the sultanate and proclamation of the republic
1975 · withdrawal of the British troops from Gan Island
1988 · attempted coup d'état by Tamil mercenaries
1989 · withdrawal of the in 1988 into the country beged Indian troops
1998 · new constitution
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Begriff "Malediven" ist wahrscheinlich durch Europäisierung des Namens "AI-Daulat al Mahldibiah" entstanden. Dieser arabische Begriff heißt übersetzt: "Staat der tausend Inseln", oder auch "Staat der Inseln vor der Malabarküste". Die offizielle Eigenbezeichnung des Landes lautet jedoch "Divehi Rajje" => "Maledivische Republik". The logos "Maldives" is probably formed by europeization of the name "AI-Daulat al Mahldibiah". That Arabic words mean in translation: "State of the thousand Islands", or even "State of the Islands in front of the Malabar Coast". But the official self-denomination of the country is "Divehi Rajje" => "Maledivian Republic".
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken