Masuren

  • Masuren (poln. Mazury)
  • Landschaft im südlichen Ostpreußen
  • Masuren (pol. Mazury)
  • landscape in southern East Prussia
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge der Masuren

Flagge der Masuren
– flag of Masuren

Quelle/Source:
Historische Masurische Vereinigung


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Masuren hatten ursprünglich keine eigenen Farben oder Flaggen. In der Mitte des 18. Jahrhunderts wurden die Farben der Königsberger Studentenverbindung "Corps Masovia" anlässlich von Feierlichkeiten in erstmals in den Masuren gezeigt. Sie setzen sich bis ca. 1875 als die "Farben der Masuren" in der dortigen Bevölkerung durch. Die Farbe Blau wurde ab 1882 sehr hell dargestellt. Über die korrekte Farbreihenfolge gibt es unterschiedliche Angaben, entweder Blau-Weiß-Rot oder Rot-Weiß-Blau. Masuren initially had none own colours or flags. In the middle of the 18th century the colours of the Scholar Society "Corps Masovia" from Koenigsberg were shown for the first time in Masuren on the occasion of festivities.

These colours achieved until ca. 1875 as the "Colours of Masuren" within the population. The colour blue was used since 1882 in a very pale shade. About the correct sequence of the colours exist different informations: Blue-white-red or red-white-blue.

Quelle/Source:
Historische Masurische Vereinigung
Quelle/Source:
Historische Masurische Vereinigung
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    ca. 12 000 km²
  • Area:
    ca. 4 633 square miles
  • Einwohner:
    ca. 1 000 000
  • Inhabitants:
    ca. 1 000 000
  • Bevölkerungsdichte:
    ca. 83 Ew./km²
  • Density of Population:
    ca. 216 inh./sq.mi.
  • Hauptort:
    Allenstein (poln. Olsztyn)
    175 000 Ew.
  • Main Place:
    Allenstein (poln. Olsztyn)
    175 000 inh.
  • Sprachen:
    Polnisch, Deutsch
  • Languages:
    Polish, German
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Zone:
    GMT + 1 h
hoch/up

 

Geschichte:
frühes Mittelalter · Besiedelung durch den baltischen Stamm der Sudauer
1277–1283 · der Deutsche Orden erobert die Masuren
ca. 1380 · Ansiedlung von Kolonisten aus dem südlich gelegenen polnischen Fürstentum Masowien
19. Jahrhundert · Aufkommen des Namens "Masuren" als geographische Bezeichnung
1920 · Versailler Diktat, Volksabstimmung in Masuren, 98% für Verbleib beim Deutschen Reich
1945 · Masuren wird polnischer Verwaltung unterstellt, Vertreibung des Großteils der deutschen Bevölkerung
hoch/up
History:
early middle ages · settlement by the Baltic tribe of the Sudauers
1277–1283 · the Order of the Teutonic Knights conquers Masuren
ca. 1380 · settle of colonists from the southern situated Polish Principality of Masovia
19th century · establishment of the name "Masuren" as geographic name
1920 · Dictate of Versailles, plebiscite in Masuren, 98% for remain at the German Empire
1945 · Masuren becomes subordinated under Polish administration, expulsion of the bigest part of the German population
hoch/up

 

Mit freundlicher
Untersützung von:
Kindly supported by:

Marc Plessa (D)

Surftipp:

Historische Masurische Vereinigung

 

 

Zur Startseite hier klicken