Norwegen

  • Königreich Norwegen
  • parlamentarische Monarchie
  • Eigenbezeichnung: Kongeriket Norge
  • Kingdom of Norway
  • parliamentary monarchy
  • self-designation: Kongeriket Norge
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

National- und Handelsflagge Norwegens

seit/since 1898,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 8:11


Staats- und Marineflagge Norwegens

seit/since 1905,
Staats- und Marineflagge
– state and naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Gösch Norwegens

seit/since 1905,
Gösch – jack,
Seitenverhältnis – ratio = 1:1


hoch/up

 

Dienstflaggen – Flags used by official departments:

Zollflagge

Zollflagge – customs flag

Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Unterscheidungsflagge für staatliche Lotsenfahrzeuge

Unterscheidungsflagge für staatliche Lotsenfahrzeuge
– differentiational flag for official pilot's vessels

Seitenverhältnis – ratio = 2:3

Unterscheidungsflagge für private Lotsenfahrzeuge

Unterscheidungsflagge für private Lotsenfahrzeuge
– differentiational flag for private pilot's vessels

Seitenverhältnis – ratio = 2:3

hoch/up

 

Personen- und Rangflaggen – personal and rank Flags:

Flagge des norwegischen Königs

Flagge des Königs – kings flag,
Seitenverhältnis – ratio = 5:7


Flagge des norwegischen Königs

Flagge des Kronprinzen
– flag of the Crown`s Prince,
Seitenverhältnis – ratio = 5:7

Flagge des Verteidigungsministers

Flagge des Verteidigungsministers
– flag the of Minister of Defense,
Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Flagge des Chefs der Küstenartillerie

Flagge des Chefs der Küstenartillerie – flag of the Chief of Coastal Artillery,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3

Flagge des kommandierenden Admirals

Flagge des kommandierenden Admirals (Großadmiral)
– flag of the Commanding Admiral (Grand Admiral),
Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Flagge für Admirale

Flagge für Admirale
– flag for Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Flagge für Vize-Admirale

Flagge für Vize-Admirale
– flag for Vice-Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 16:27

Flagge für Konter-Admirale

Flagge für Konter-Admirale
– flag for Rear-Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 16:27
hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

der dänische "Danebrog"

1748–1814,
Flagge von Dänemark-Norwegen
– flag of Danmark-Norway


Nationalflagge und Handelsflagge in Küstengewässern

1814–1821,
Nationalflagge und Handelsflagge in Küstengewässern – national flag and merchant flag in coastal waters


Handelsflagge

1814–1844,
Handelsflagge – merchant flag


Nationalflagge

1821–1844,
Nationalflagge – national flag,
seit/since 1899,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


National- und Handelsflagge

1844–1899,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


Marineflagge

1844–1905,
Marineflagge – naval flag

Gösch

1844–1905,
Gösch – jack


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge Norwegens, eingeführt am 17.07.1821, ist rot mit einem blauen, weißumrandeten Skandinavischen Kreuz, d.h. einem Kreuz, das zum Flaggenmast hin verschoben ist. Alle skandinavischen Länder haben zum Zeichen der Verwandtschaft und Zusammengehörigkeit ein solches Kreuz in ihrer Flagge. The flag of Norway – introduced on 17th of July in 1821 – is red with a blue white-bordered Scandinavian Cross, what means a cross which is to the pole-site.

All Scandinavian countries use as a sign for relationship and togetherness such a cross in their flags.

Das norwegische Kreuz ist auf die Unabhängigkeitsbestrebungen im 19. Jahrhundert zurückzuführen. So entstand die Flagge durch Auflegen eines blauen Kreuzes auf das weiße Kreuz des dänischen "Danebrog". Die Farben Blau, Weiß und Rot sollten bewusst an die französische Trikolore erinnern. The Norwegian cross has its root in the ambitions for independence in the 19th century. In this way the flag was created by placing of a blue cross onto the white cross of the Danish "Danebrog". The colours blue, white and red should consciously remember the French Tricolor.
Die heutige Flagge Norwegens wurde am 17.07.1821 offiziell nur zur Verwendung an Land eingeführt. Die Einschränkung der Verwendung auf See wurde am 10.12.1898 aufgehoben. The today’s flag of Norway was introduced on 17th of July in 1821 officially only to use ashore. The restriction for using at sea was abolished on 10th of Decmeber in 1898.
Im Mai des Jahres 1814 – noch zur Zeit der Union mit Dänemark – wurde zur Schaffung einer norwegischen Flagge die dänische Flagge um den Löwen mit der Axt in der Oberecke (das norwegische Wappen-Symbol seit 1280) ergänzt. Nach dem Ende der Union mit Dänemark im August 1814 durfte diese Flagge noch bis 1821 verwendet werden, jedoch nur an Land und in Küstengewässern. Ansonsten – quasi als Handelsflagge – musste die schwedische Flagge mit einer roten Oberecke mit einem weißen diagonalen Kreuz verwendet werden. In the May of the year 1814 – still in the times of the union with Denmark – the Danish flag was added by a lion with an axe (the Norwegian scutcheon symbol since 1280) in the upper staff quadrant to create a Norwegian flag.
After the end of the union with Denmark in the August of 1814 it was allowed to use this flag still until 1821, but only ashore and in coastal waters. Otherwise – quasi as merchant flagg – there was to use the Swedish flag with a red upper staff quadrant with a white diagonal cross in it.
Am 17.07.1821 (nach anderen Quellen am 16.05.1821) wurde die heutige norweg. Flagge angenommen, jedoch durfte auch sie nur an Land und in Küstengewässern verwendet werden. On 17th of July in 1821 (by other sources on 16th of May in 1821) was adoped the today’s Norwegian flag, but it was allowed to use it only ashore and in coastal waters too.
1844 wurde eine "Unions-Oberecke" für die norwegischen und schwedischen Flaggen geschaffen. Sie kombinierte in einer diagonalen Vierteilung das schwedische und norwegische Kreuz. Die schwedischen und norweg. Flaggen zeigten somit jeweils die "Unions-Oberecke", und verdeutlichten so die Personalunion zwischen den Monarchien beider Länder. In 1844 was created a "Unions Upper Staff Quadrant" for the Norwegian and Swedish flags. That combined by a diagonal quartering the Swedish and Norwegian cross. The Swedish and Norwegian flags showed therewith each the "Unions Upper Staff Quadrant" and express in this way the personal union between the monarchies of both countries.
Am 11.10.1899 (nach anderen Quellen am 10.12.1898) wurde schließlich die norwegische National- und Handelsflagge ohne die "Unions-Oberecke" zugelassen. Nach der Unabhängigkeitserklärung Norwegens am 07.06.1905 wurde die "Unions-Oberecke" schließlich auch auf der Marineflagge weggelassen. On the 11th of October in 1899 (by other sources on the 10th of December in 1898) was it allowed to use the Norwegian national and merchant flag without the "Unions Upper Staff Quadrant". After the declaration of independence of Norway on the 7th of June in 1905 was finally left out the "Unions Upper Staff Quadrant" even on the naval flag.
Weitere, jedoch nur vorübergehende Änderungen, z.B. an der Marineflagge, wurden unter der Quisling-Regierung (1940–1945) vorgenommen. Further but only momentary changes, e.g. in the naval flag, were done under the Quisling Government (1940–1945).
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Persiens

Wappen Norwegens
– coat of arms of Norway
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen zeigt auf einem rotem Schild einen goldenen gekrönten Löwen mit einer Axt. Dem Löwen, seit 1217 das Sinnbild Norwegens (Wappen von König Haakonsson), wurde um 1280 die Axt (Emblem von König Olaf) beigegeben, dessen Ordenskette auf dem Königswappen den Schild umrahmt. The coat of arms shows on a red shield a golden and crowned lion with an axe. The lion, since 1217 the device of Norway (coat of arms of King Haakonsson), was added about 1280 by the axe (emblem of King Olaf). The necklace of his order surrounds the shield on the royal coat of arms.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    323 895 km²
  • Area:
    125 056 square miles
  • Einwohner:
    4 575 000
    davon
    96% Norweger
    0,5% Schweden
    0,5% Dänen
    0,2% Deutsche
    und auch
    20 000 Lappen (Samen)
  • Inhabitants:
    4 575 000
    thereof
    96% Norwegians
    0,5% Swedes
    0,5% Danish
    0,2% Germans
    and also
    20 000 Sami
  • Bevölkerungsdichte:
    14 Ew./km²
  • Density of Population:
    37 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Oslo (1624–1924 Kristiania genannt)
    475 000 Ew.
  • Capital:
    Oslo (1624–1924 named Kristiania)
    475 000 inh.
  • Amtssprache:
    Norwegisch
    = Riksmål (Bokmål)
    = dänische Abart norwegischer Dialekte
  • official Language:
    Norwegian
    = Riksmål (Bokmål)
    = Danish variation of Norwegian dialects
  • sonstige Sprachen:
    Norwegisch
    = Landsmål (Nynorsk)
    = 1853 geschaffene Kunstsprache aus verschiedenen norwegischen Dialekten
  • other Languages:
    Norwegian
    = Landsmål (Nynorsk)
    = in 1853 created factitious language made from diverse Norwegian dialects
  • Währung:
    1 Norwegische Krone (nkr) = 100 Öre
  • Currency:
    1 Norwegian Crown (nkr) = 100 Oere
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Zone:
    GMT + 1 h
hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Besiedlung durch germanische Stämme
ca. 700–1100 · Raubzüge seefahrender Norweger (Wikinger genannt)
872 · Stammeskönig Harald Hårfagr (Schönhaar) besiegt die anderen Stammenkönige und einigt das Reich vorübergehend
995–1000 · vorübergehende Einigung des Reiches, Besiedelung von Färöer, danach kommt Norwegen zu Dänemark
1000 · der Norweger (Wikinger) Leif Eriksson entdeckt Grönland und Nordamerika
1028–1035 · Herrschaft des dänischen Königs Knud der Große
1174–1263 · Bürgerkrieg
1261 · dänisch-norwegische Eroberung Grönlands, Anschluss an Norwegen
1262 · dänisch-norwegische Eroberung Islands, Anschluss an Norwegen
1319–1360 · Personalunion mit Schweden, Einführung des norwegischen Rechts
1380 · Olaf, der Sohn des Schwedischen Königs Haakon VI. Magnusson und der dänischen Königin Margarete wird König von Norwegen und Dänemark, Beginn der Personalunion Dänemark-Norwegen
1397 · Kalmarer Union, Margarete I. von Dänemark-Norwegen bindet auch Schweden an die Krone
1523 · Zerfall der Kalmarer Union, Schweden trennt sich von Dänemark-Norwegen, die dänischen Könige bleiben die Könige von Norwegen
1687 · das Dänische Recht wird auf Norwegen übertragen, Norwegen verliert damit seine relative Selbstständigkeit und wird quasi dänische Provinz
1709–1721 · Großer Nordischer Krieg
1750 · erste Forderungen nach eigenem Schulsystem, nach einer Nationalbank und finanzieller Selbstständigkeit
1801 · König Friedrich VI. von Dänemark, ergreift Partei für Napoléon, den Ersten Konsul von Frankreich
1807 · Vernichtung der dänischen Flotte durch die Briten
14.01.1814 · Friede von Kiel, Dänemark muss Norwegen (ohne Grönland, Island und Färöer) an Schweden abtreten, Ablehnung durch die Norweger
17.05.1814 · die norwegische Volksversammlung (Storting) verabschiedet eine eigene norwegische Verfassung mit dem dänischen Prinzen Christian Friedrich als König
14.08.1814 · Abdankung von König Christian Friedrich auf schwedischen Druck hin, das Storting beschließt die Eigenständigkeit Norwegens unter Personalunion mit Schweden => der schwedische König Karl XIV. wird auch König von Norwegen, Einsetzung eines schwedischen Statthalters
1848 · aufkommen liberaler und demokratischer Bewegungen
1873 · Abschaffung des schwedischen Statthalters
1884 · Verfassung, konstitutionelle Monarchie
1905 · das Parlament (Storting) erklärt die Personalunion mit Schweden für beendet, Wahl des der dänischen Prinzen Karl zum König Haakon VII.
1914–1918 · Erster Weltkrieg, Norwegen bleibt neutral, stellt jedoch seine Flotte in den Dienst Großbritanniens
09.04.1940 · (Zweiter Weltkrieg) Norwegen wird von deutschen Truppen besetzt, in London bildet sich eine Exilregierung, Entstehen einer Widerstandsbewegung, Bildung einer nationalsozialistischen Regierung in Norwegen, 8 000 Norweger kämpfen freiwillig an der Seite des Deutschen Reiches gegen die Sowjetunion
1942 · Vidkun Quisling wird Ministerpräsident
Oktober 1944 · Nordnorwegen wird durch sowjetische Truppen besetzt
08.05.1945 · Kapitulation der deutschen Truppen, Re-Demokratisierung
24.10.1945 · Hinrichtung von Vidkun Quisling
1949 · Beitritt Norwegens zur NATO
1994 · Ablehnung des Beitritts zur Europäischen Union in einer Volksabstimmung
hoch/up
History:
antiquity · settlement by Teutonic tribes
ca. 700–1100 · raids of seafaring Norwegians (named Vikings)
872 · tribal King Harald Hårfagr beats the other tribal kings and unifys the empire momentary
995–1000 · momentary unification of the empire, settlement of the Faroe Islands, thereafter comes Norway to Denmark
1000 · the Norwegian (Viking) Leif Eriksson discovers Greenland and Northern America
1028–1035 · reign of the Danish King Knud the Great
1174–1263 · civil war
1261 · Danish-Norwegian conquest of Greenland, annexion to Norway
1262 · Danish-Norwegian conquest of Iceland, annexion to Norway
1319–1360 · personal union with Sweden, introduction of the Norwegian Law
1380 · Olaf, son of the Swedish King Haakon VI. Magnusson and of the Danish Queen Margarete becomes King of Norway and Denmark, onset of the personal union of Denmark-Norway
1397 · Kalmar Union, Margarete I. of Denmark-Norway binds Sweden to the crown too
1523 · disintegration of the Kalmar Union, Sweden separates from Denmark-Norway, the Danish kings remain as kings of Norway
1687 · the Danish Law becomes transfered to Norway, Norway loses in this way its relative independence and becomes quasi a Danish province
1709–1721 · Great Nordic War
1750 · first demands for an own school system, for a National Bank and financial independence
1801 · King Frederick VI. of Denmark, takes Napoléon's part, the First Consul of France
1807 · annihilation of the Danish fleet by the British
14th of January 1814 · Peace of Kiel, Danmark has to cede Norway (without Greenland, Iceland and the Faroe Islands) to Sweden, rejection by the Norwegians
17th of May 1814 · the Norwegian nation's assembly (Storting) passes an own Norwegian constitution with the Danish Prince Christian Frederick as king
14th of August 1814 · resignation of King Christian Frederick because of Swedish pressure, the Storting decides for independence of Norway under personal union with Sweden => the Swedish King Charles XIV. becomes King of Norway too, installation of a Swedish proconsul
1848 · arising of liberal and democratic movements
1873 · abolition of the Swedish proconsul
1884 · constitution, constitutional monarchy
1905 · the parliament (Storting) declares the personal union with Sweden for terminated, election of the Danish Prince Charles to the King Haakon VII.
1914–1918 · First World War, Norway remains neutrally, but gives its fleet under the order of Great Britain
9th of April 1940 · (Second World War) Norway becomes occupied by German troops, establishment of an exile government in London, arise of a resistance movement, formation of a national socialistic government in Norway, 8 000 Norwegians fight voluntary on the side of the German Empire against the Soviet Union
1942 · Vidkun Quisling becomes premier
October 1944 · Northern Norway becomes occupied by soviet troops
8th of May 1945 · capitulation of the German troops, re-democratization
24th of October 1945 · execution of Vidkun Quisling
1949 · joining of Norway to the NATO
1994 · rejection of the joining to the European Union by a plebiscite
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Norwegen" meint die "nördlichen Wege", die wahrscheinlich bei der Besiedelung des Landes einst genommen wurden. The name "Norway" means the "northern ways" which were once gone probably at the settlement of the country.
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken