Ogaden

  • sezessionistische bzw. für Anschluss an Somalia/Somaliland kämpfende Region in Äthiopien
  • sezessionist or for incorporation to Somalia/Somaliland fighting region in Ethiopia
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge von Ogaden

Nationalflagge – national flag


Flagge des Westsomalischen Befreiungsfront

Flagge der Westsomalischen Befreiungsfront (WSLF)
– flag of the Western Somalia Liberation Front (WSLF)


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge des Ogaden zeigt drei Streifen in Grün, Hellblau und Rot mit einen weißen fünfzackigen Stern in der Mitte des hellblauen Streifens. Damit kombiniert diese Flagge die Farben von Somalia (weißer Stern auf hellblauem Grund) und der Westsomalischen Befreiungsfront (Grün und Rot). The flag of Ogaden shows three stripes in green, pale blue and red with a white five-pointet star in the middle of the pale blue stripe. In this way that flag combines the colours of Somalia (white star on pale blue ground) and the Western Somalia Liberation Front (green and red).
Der Stern von Somalia symbolisiert mit seinen fünf Zacken die Länder in denen Somalis zur Zeit der Gründung des Staates Somalia lebten (Ogaden, Somaliland, Somalia, Djibouti, Nordostkenia). Er drückt einen Wiedervereinigungsanspruch aus, der jedoch seit dem Untergang von Somalia an Kraft verloren hat. The star of Somalia symbolizes by its five points those countries in which Somali-People lived in the times of the foundation of the State of Somalia (Ogaden, Somaliland, Somalia, Djibouti, North East Kenya).
It expresses a demand for reunification which however lost his power since the collapse of Somalia.
Die Westsomalische Befreiungfront verwendet offenbar verschieden gestaltete Flaggen, bzw ändert sehr oft deren Aussehen. Sehr häufig sind die Farben Grün und Rot und der weiße Stern. Es sind aber auch Kombinationen in Blau/Rot oder Schwarz/Rot bekannt. The Western Somalia Liberation Front uses obviously different styled flags, respectively its design is changed very often. Very frequent are the colours green and red and the white star. There are known even combinations in blue/red or black/red.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    ca. 163 000 km²
  • Area:
    ca. 62 935 square miles
  • Einwohner:
    ca. 1 500 000 (geschätzt)
    mehrheitlich Somal
  • Inhabitants:
    ca. 1 500 000 (guessed)
    mostly Somal
  • Bevölkerungsdichte:
    zwischen 10 und 25 Ew./km²
  • Density of Population:
    between 10 and 25 inh./sq.mi.
  • traditionelle Hauptstadt:
    Kebri Dehar / Gorrahei
    ca. 3000 Ew.
  • traditional Capital:
    Kebri Dehar / Gorrahei
    ca. 3000 inh.
  • Amtssprache:
    Amharisch
  • official Language:
    Amharic
  • sonstige Sprachen:
    Somalisch
  • other Languages:
    Somali
  • Währung:
    Äthiopische Währung
  • Currency:
    Ethiopian Currency
  • Zeitzone:
    MEZ + 2 h
  • Time Zone:
    GMT + 3 h
hoch/up

 

interaktive Landkarte – interactive Map:
Das Horn von Afrika, Stand Ende 2012 – The Horn of Africa, end of 2012

Landkarte Somalia, Map Somalia
Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Besiedlung durch kuschitische Stämme, Herausbildung der Somali im heutigen Somaliland
Mittelalter · Somali-Staat Adal (heutiges Djibouti, Somaliland und Ogaden) Ausdehnung der Somali in Richtung Süden und Westen, Islamisierung der Somali
1891 · Ogaden wird von Abbesinien (Äthiopien) annektiert
Januar 1964 · Kämpfe zwischen Äthiopien und Somalia um Ogaden
30.03.1964 · Waffenstillstand
1976 · Gründung der Westsomalischen Befreiungsfront in Ogaden, Kampf um den Anschluss an Somalia
1977–1982 · Ogaden-Krieg zwischen Äthiopien und Somalia: 1978 weitestes Vordringen der Somalischen Truppen auf äthiopisches Gebiet, 1981 Gegenoffensive Äthiopiens mit Hilfe der Sowjetunion und Kubanischer Truppen, 1982 Ende des Ogaden-Kriegs ohne Ergebnis, Erhalt des staus quo von vor 1977
hoch/up
History:
Antiquity · settlement by Kushitic tribes, evolution of the Somali in the today's Somaliland
Middle Ages · Somali-State of Adal (today's Djibouti, Somaliland and Ogaden) expansion of the Somali in southern and western direction, islamisization of the Somali
1891 · Ogaden becomes annexed by Abbesinia (Ethiopia)
January 1964 · conflicts between Ethiopia and Somalia for Ogaden
30th of March 1964 · cease fire
1976 · foundation of the Western Somalia Liberation Front in Ogaden, struggle for the annexion by Somalia
1977–1982 · Ogaden War between Ethiopia and Somalia: 1978 furthest penetration of Somali troops on Ethiopian territory, 1981 counter attack of Ethiopia by support of the Soviet Union and Cuban troops, 1982 end of the Ogaden War without a result, preservation of the staus quo of pre 1977 times
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken