Somalia

  • Republik Somalia
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung:
    Jamhuuriyadda Soomaaliyeed
  • Republic of Somalia
  • presidial republic
  • self-designation:
    Jamhuuriyadda Soomaaliyeed
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Somalias

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:
Italienisch-Somaliland:

Handelsflagge des Königreiches Italien

1889–1941,
Handelsflagge Italiens
– merchant flag of Italy,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Gouverneure italienischer Kolonien

1889–1941,
Flagge des Gouverneurs
– flag of the governors,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Nationalflagge GB

1941–1950 (Britisch besetzt),
Nationalflagge Großbritanniens
– national flag of Great Britain,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Nationalflagge Italiens

1950–1954,
Flagge Italiens
– flag of Italy,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge Italienisch-Somalilands

1954–1990,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up
Britisch-Somaliland:

Nationalflagge GB

1884–1903,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Nationalflagge von Britisch-Somaliland

1903–1950,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Nationalflagge von Britisch-Somaliland

1950–1960,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge von Somalia wurde am 12.10.1954 für Italienisch-Somaliland eingeführt und zur Unabhängigkeit am 01.07.1960 durch das vereinigte Somalia übernommern. The today’s flag of Somalia was introduced for Italian Somaliland on 12th of October in 1954 and was tooken over at the independence of the united Somalia on 1st of July in 1960.
Die Flagge zeigt ein einfarbiges hellblaues Grundtuch mit einen weißen fünfzackigen Stern in der Mitte. The flag shows a single-coloured pale blue bunting with a white five-pointed star in the middle.
Zur Bedeutung der Farben und der Symbolik gibt es zwei Theorien: To explain the meaning of the colours and of the symbolism there are two theories:
  • Die Farben gehen auf die Flagge der Vereinten Nationen zurück, unter deren Verwaltung Italienisch-Somaliland zwischen 1949 und 1960 stand. Der fünfzackige Stern symbolisiert die fünf Regionen, in denen Somalier um 1954 lebten: 1: Britisch-Somaliland (heute Somaliland), 2. Französisch-Somaliland (heute Dschibuti), 3. Italienisch-Somaliland (heute Somalia, Puntland und Galmudug), 4. Britisch-Ostafrika (heute Kenia) und 5. Ogaden (Teil Äthiopiens).
  • Blau ist die Farbe des Himmels über dem afrikanischen Kontinent, der weiße Stern steht für die afrikanische Freiheit.
  • The colours have their roots in the flag of the United Nations, because Italian Somaliland was under its administration between 1949 and 1960. The five-pointed star symbolizes the five regions in which Somali lived about 1954: 1: British Somaliland (today Somaliland), 2. French Somaliland (today Djibouti), 3. Italian Somaliland (today Somalia, Puntland and Galmudug), 4. British East Africa (today Kenya) and 5. Ogaden (part of Ethiopia).
  • Blue is the colour of the heaven over the African continent and the white star stands for the African freedom.
Vom Territorium des ehemaligen Somalia spalteten zwischen 1991 und 2006 mindestens drei Staten ab und Somalia selbst hörte sogar zeitweise auf zu bestehen. Die beiden Somalia-Staaten Puntland und Galmudug verwenden ebenfalls die somalische Flagge. From the territory of the former Somalia separated between 1991 and 2006 at least three states and Somalia itself even momentaryly finished its existence. The both Somalia-States of Puntland and Galmudug use as well the Somali flag.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Somalias

Wappen Somalias
– coat of arms of Somalia
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das heutige Staatswappen Somalias wurde am 10.10.1956 für Italienisch-Somaliland eingeführt und zur Unabhängigkeit am 01.07.1960 durch das vereinigte Somalia übernommern. Es zeigt auf einem golden umrandeten Schild das Motiv der Nationalflagge, darüber eine goldene Krone als Symbol für Souveränität. Schildhalter sind zwei Leoparden.
Unterhalb des Schildes zwei gekreuzte Speere und zwei gekreuzte Palmwedel. Die Speere werden von einem goldenen Band zusammen gehalten. Auf einigen Darstellungen erscheint das Band jedoch in Silber.
The today’s coat of arms of Somalia was introduced for Italian Somaliland on 10th of October in 1956 and was tooken over at the independence of the united Somalia on 1st of July in 1960.
It shows on a golden bordered shield the motive of the national flag, above that a golden crown as symbol for sovereignty. Shield supporters are two leopards. Below the shield two crossed spears and two crossed palm tree twigs. The spears hold together by a golden banner. In some reproductions however the banner appears in silver.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    1991:  637 657 km²
    2008:  ca. 200 000  km²
  • Area:
    1991:  246 200 square miles
    2008:  ca. 77 200  square miles
  • Einwohner:
    1991:  9 250 000 (heute ca. 3 Mio.)
    davon
    98,5% Somali
    1% Bantu
    0,5% Araber, Briten, Italiener
  • Inhabitants:
    1991:  9 250 000  (today ca. 3 Mio.)
    thereof
    98,5% Somali
    1% Bantu
    0,5% Arabs, British, Italians
  • Bevölkerungsdichte: (1991)
    15 Ew./km²
  • Density of Population: (1991)
    38 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Mogadischu (ital.: Mogadiscio)
    1 000 000 Ew.
  • Capital:
    Mogadishu (Ital.: Mogadiscio)
    1 000 000 inh.
  • Amtssprache:
    Somali
  • official Language:
    Somali
  • sonstige Sprachen:
    Arabisch, Englisch, Italienisch
  • other Languages:
    Arabian, English, Italian
  • Währung:
    1 Somalia-Schilling (SoSh)
    = 100 Centesimi
  • Currency:
    1 Somalia Shilling (SoSh)
    = 100 Centesimi
  • Zeitzone:
    MEZ + 2 h
  • Time Zone:
    GMT + 3 h
hoch/up

 

interaktive Landkarte – interactive Map:
Das Horn von Afrika, Stand Ende 2012
– The Horn of Africa, end of 2012

Landkarte Somalia, Map Somalia
Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Handel zwischen den Somali aus Punt und Ägypten, später auch mit dem Römischen Reich
7. Jahrhundert · an der Küste erste Kontakte mit dem Islam
10. Jahrhundert · Gründung von Mogadischu, Barawa und Merka durch arabische und persische Händler, Herausbildung von Stadtstaaten
15. Jahrhundert · Islamisierung
16. Jahrhundert · Eroberung der Ostküste durch die Portugiesen
17. Jahrhundert · der Sultan von Maskat (Oman) erobert die Ostküste und vertreibt die Portugiesen
1856 · Tod des Sultans Seyyid Said von Oman, Teilung des Landes (Spaltung der Dynastie in zwei Linien) in das Sultanat Oman und das Sultanat Sansibar (mit den Inseln Sansibar, Pemba, Lamu, Manda, Patta einschließlich der gesamten afrikanischen Ostküste zwischen Kap Delgado und Mogadischu)

Französisch-Somaliland:
siehe Dschibuti

Britisch-Somaliland:
siehe Somaliland

Italienisch-Somaliland:
1889 · Italien besetzt die Stadt Obbia an der Ostküste
1892–1893 · Italien pachtet die Besitzungen Sansibars an der Ostküste
1905 · Italien kauft die Besitzungen Sansibars an der Ostküste
1908 · Bildung der Kolonie Italienisch-Somaliland
1888, 1894, 1906 · Grenzverträge zwischen Italien, Großbritannien, Frankreich und Äthiopien, Aufteilung der von Somalis bewohnten Gebiete
1924 · Großbritannien tritt das Jubaland an Italien ab
1926 · Jubaland wird an Italienisch-Somaliland angegliedert
1941 · zweiter Weltkrieg, Britische Truppen besetzen das Land
1949 · Italienisch-Somaliland wird als Treuhandgebiet der UNO italienischer Verwaltung unterstellt
1943 · Gründung der "Liga der jungen Somali" (Somali Youth League, SYL), Forderung nach Unabhängigkeit und Vereinigung aller Somali-Länder
1956 · Wahlen, Sieg der SYL, Bildung einer Regierung, Italien gewährt Halbautonomie
01.07.1960 · Italien gewährt Unabhängigkeit, Vereinigung des ehemaligen Italienisch-Somaliland mit dem ehemaligen Britisch-Somaliland zur Republik Somalia, Präsident: Adan Abdullah Osman, Ministerpräsident: A. R. A. Shermake

Somalia:
1964 · Krieg gegen Äthiopien um die von Somalis bewohnte Provinz Ogaden
21.10.1969 · Putsch durch General Siyad Mohammed Barre, Proklamation der Demokratischen Republik Somalia
1972 · Somali wird Amtssprache, Einführung der lateinischen Schrift
01.07.1976 · Einführung des Ein-Parteien-Systems unter der Somalischen Revolutionären Sozialistischen Partei (SRSP)
1977–1982 · Krieg gegen Äthiopien um die von Somalis bewohte Provinz Ogaden, die "Westsomalische Befreiungsfront" setzt im Ogaden den Kampf zum Anschluss der Provinz an Somalia fort (hier klicken)
01.08.1979 · neue Verfassung
1980–1982 · Ausnahmezustand, Unruhen, Aufstände, Kämpfe
1988 · Bürgerkrieg zwischen der Barre-Regierung und der Somalischen Nationalbewegung (SNM, Somali National Movement)
1989 · alle oppositionellen Gruppen schließen sich gegen die Barre-Regierung zusammen
1991 · Sturz der Barre-Regierung, Siyad Mohammed Barre flieht nach Nigeria, das Anti-Barre-Bündnis zerbricht, Kämpfe zwischen den oppositionellen Gruppen, vor allem zwischen den Truppen von General Ali Mahdi Mohammed und General Aidid, Aidid besetzt Mogadischu
24.05.1991 · das ehemalige Britisch-Somaliland spaltet sich als Republik Somaliland von Somalia ab und erklärt seine Unabhängigkeit
21.07.1991 · Proklamation der Republik Somalia
1992 · US-Truppen marschieren im Auftrag der UNO in Somalia ein
1993 · internationale Truppen marschieren im Auftrag der UNO in Somalia ein
1995 · Niederlage der UN-Truppen gegen die Somali, Abzug der UNO und ihrer Truppen aus Somalia, Tod von General Siyad Mohammed Barre in Lagos (Nigeria)
1996 · Tod des Generals Aidid, Fortsetzung des Bürgerkriegs
August 1996 · Waffenstillstand
1997 · Bildung einer Regierung unter Ali Mahdi Mohammed
1998–2000 · erneute Kämpfe zwischen verfeindeten Milizen in Süd-Somalia und Mogadischu
23.07.1998 · Abspaltung der "Autonomen Region Puntland" (hier klicken)
1998–2006 · Abspaltung des Staates Jubaland (hier klicken)
2000 · Gründung einer Exilregierung unter Abdulkassim Salat Hassan in Arta (Dschibuti), Anerkennung durch die UNO
2002–2005 · Abspaltung des Staates Südwestsomalia (hier klicken)
2004 · Wahl von Abdullahi Yusuf Ahmed zum Präsidenten in Mogadischu
2005 · Angriffe der von Eritrea unterstützten radikalislamischen "Union islamischer Gerichte", Flucht der Regierung Ahmed nach Baidoa
Juni 2006 · die "Union islamischer Gerichte" erobert Mogadischu
14.08.2006 · der Staat Galmudug spaltet sich von Puntland ab (hier klicken)
September 2006 · die "Union islamischer Gerichte" erobert Kismayu und Baidoa, Athiopien sieht seine territoriale Integrität gefährdet und beginnt mit Luftangriffen
November/Dezember 2006 · äthiopische Truppen und Truppen der somalischen Regierung gehen zum Angriff gegen die "Union islamischer Gerichte" über
26.12.2006 · äthiopische Truppen und Truppen der somalischen Regierung erobern Baidoa
28.12.2006 · die "Union islamischer Gerichte" flieht aus Mogadischu, Einzug der somalischen Regierung
31.12.2006 · die "Union islamischer Gerichte" flieht aus Kismayu und zieht sich in Richtung der Grenze zu Kenia zurück
hoch/up
History:
antiquity · trade between the Somali from Punt and Egypt, later also with the Roman Empire
7th century · first contacts with the Islam at the coast
10th century · foundation of Mogadishu, Barawa and Merka by Arabian and Persian merchants, evolution of town-states
15th century · islamization
16th century · conquer of the eastern coast by the Portugese
17th century · the Sultan of Mascat (Oman) conquers the eastern coast and banishes the Portugese
1856 · death of Sultan Seyyid Said of Oman, division of the country (split of the dynasty in two lines) in the Sultanate of Oman and the Sultanate of Zanzibar (with the islands of Zanzibar, Pemba, Lamu, Manda, Patta including the whole African eastern coast between Cape Delgado and Mogadishu)

French Somaliland:
look Djibouti

British Somaliland:
look Somaliland

Italian Somaliland:
1889 · Italy occupys the town Obbia at the eastern coast
1892–1893 · Italy leases the possessions of Zanzibar at the eastern coast
1905 · Italy purchases the possessions of Zanzibar at the eastern coast
1908 · formation of the colony of Italian Somaliland
1888, 1894, 1906 · frontier treaties between Italy, Graeat Britain, France and Ethiopia, division of the by Somali inhabited territories
1924 · Graeat Britain cedes Jubaland to Italy
1926 · Jubaland becomes affiliated to Italian Somaliland
1941 · Second World War, British troops occupy the country
1949 · Italian Somaliland becomes subordinated under Italian administration as an UNO trust territory
1943 · establishment of the "Somali Youth League" (SYL), claims for independence and unification of all Somali countries
1956 · elections, victory of the SYL, formation of a government, Italy grants semi-autonomy
1st of July 1960 · Italy grants independence, unification of the former Italian Somaliland with the former British Somaliland to the Republic of Somalia, President: Adan Abdullah Osman, Premier: A. R. A. Shermake

Somalia:
1964 · war against Ethiopia to gain the by Somali inhabited province of Ogaden
21.10.1969 · coup d’état of General Siyad Mohammed Barre, proclamation of the Democratic Republic of Somalia
1972 · Somali becomes official language, introduction of the Latin writing
1st of July 1976 · introduction of the single-party-system under the Somali Revolutionar Socialistic Party (SRSP)
1977–1982 · war against Ethiopia to gain the by Somali inhabited province of Ogaden, the "West Somali Liberation Front" continues the struggle in Ogaden for the annexion of the province by Somalia (click here)
1th of August 1979 · new constitution
1980–1982 · state of emergency, agitations, riots, struggles
1988 · civil war between the government of Barre and the Somali National Movement (SNM)
1989 · all opposing groups join against the government of Barre
1991 · overthrow of the government of Barre, Siyad Mohammed Barre flees to Nigeria, the anti-Barre-alliance breaks, struggles between the opposing groups, especially between the troops of General Ali Mahdi Mohammed and General Aidid, Aidid occupys Mogadishu
24th of May 1991 · the former British Somaliland separates as Republic of Somaliland from Somalia and declares its independence
21st of July 1991 · proclamation of the Republic of Somalia
1992 · US-troops invade in orders of the UNO in Somalia
1993 · international troops invade in orders of the UNO in Somalia
1995 · defeat of the UNO-troops against the Somali, withdrawal of the UNO and its troops from Somalia, death of General Siyad Mohammed Barre in Lagos (Nigeria)
1996 · death of General Aidid, continuation of the civil war
August 1996 · cease fire
1997 · formation of a government under Ali Mahdi Mohammed
1998–2000 · once more struggles between enemy militias in Southern Somalia and Mogadishu
23rd of July 1998 · separation of the "Autonomous Region of Puntland" (click here)
1998–2006 · separation of the state of Jubaland (click here)
2000 · establishment of an exile government under Abdulkassim Salat Hassan in Arta (Djibouti), recognition by the UNO
2002–2005 · separation of the state of Southwest Somalia (click here)
2004 · election of Abdullahi Yusuf Ahmed to president in Mogadishu
2005 · attacks of the by Eritrea supported radical-islamic "Union of Islamic Courts", escape of the government of Ahmed to Baidoa
June 2006 · the "Union of Islamic Courts" conquers Mogadishu
14th of August 2006 · separation of the state of Galmudug from Puntland (click here)
September 2006 · the "Union of Islamic Courts" conquers Kismayu and Baidoa, Ethiopia sees its territorial integrity endangered and starts air strikes
November/December 2006 · Ethiopian troops and troops of the Somali government start the offensive against the "Union of Islamic Courts"
26th of December 2006 · Ethiopian troops and troops of the Somali government conquer Baidoa
28th of December 2006 · the "Union of Islamic Courts" flees from Mogadishu, marching in of the Somali government
31st of December 2006 · the "Union of Islamic Courts" flees from and withdraws in direction of the frontier to Kenya
hoch/up

 

Staaten in Somalia: States in Somalia:
Der Somalische Bürgerkrieg begann im Jahre 1988, und im Jahre 1991 trat erstmals ein Phänomen auf, das sich seit dem vielfach wiederholt hat: Aus dem Staatsgebiet von Somalia wird ein eigenständiger Staat herausgelöst. Hier eine Liste, die versucht die bisherigen Staatenbildungen zusammenzufassen. => hier klicken. The Somali Civil War began in 1988, and in 1991 first appeared a phenomenon that since then has been repeated many times: out of the territory of Somalia becomes separated an independent state.

Here is a list that attempts to summarize the current state formations. => click here.

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Somalia" leitet sich von seinen Bewohnern ab. Diese nennen sich "Somali", was übersetzt "die Gastfreundlichen" heißt. Somalia ist also das Land der Gastfreundlichen. The name "Somalia" is derived from its inhabitants. Those call itself "Somali", what means translated "the hospitables". Somalia is so the country of the hospitables.
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken