Somaliland

  • Somaliland
  • präsidiale Republik
  • Separation von Somalia im Mai 1991
  • international nicht anerkannt
  • Eigenbezeichnung:
    Jamhuuriyadda Soomaaliland
  • Somaliland
  • presidial republic
  • separation from Somalia in May 1991
  • international not recognized
  • self-designation:
    Jamhuuriyadda Soomaaliland
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Somalilands

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Nationalflagge Großbritanniens

1884–1903,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


Nationalflagge von Britisch-Somaliland

1903–1950,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Nationalflagge von Britisch-Somaliland

1950–1960,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Nationalflagge von Somaliland 1960

26.06.1960–01.07.1960,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Nationalflagge von Somaliland 1991–1996

1991–1996,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge von Somaliland wurde am 14.10.1996 eingeführt. Sie zeigt drei waagrerechte Streifen in Grün, Weiß und Rot, ferner im grünen Streifen in weiß die "Schahada" und im weißen Streifen einen schwarzen fünfzackigen Stern. The today’s flag of Somaliland was introduced on 14th of October in 1996.
It shows three horizontal stripes in green, white and red, furthermore in the green stripe in white the "Shahada" and in the white stripe a black five-pointed star.
Die Schahada ist das Bekenntniswort des Islam ("Allah il Allah, wa Muhammad rasul Allah" => "Es gibt keinen Gott ausgenommen den Gott; Mohammed ist Allahs Gesandter"). Der schwarze Stern ist wahrscheinlich der "Leitstern der afrikanischen Freiheit", so wie er oft auf afrikanischen Flaggen zu sehen ist. The Shahada is the confessional credo of the Islam ("Allah il Allah, wa Muhammad rasul Allah" => "There is no God but God; and Mohammed is His messenger").
The black star is the "lead-star of the african freedom", like he is often to see on African flags.
Zur Bedeutung der Farben ist nichts bekannt. Die Farben Rot, Grün und Weiß sind offenbar von zentraler Bedeutung für das somalische Volk, denn die Farben tauchen auf Somalischen Flaggen immer wieder auf (Ogaden, WSLF, SPM Jubaland, Südwestsomalia). Grün steht auf Grund der Verbindung mit der Schahada wahrscheinlich auch für den Islam. About the meaning of the colours is nothing known. The colours red, green and white are obviously from pivotal significance for the Somali people, because the colours arise on Somali flags again and again (Ogaden, WSLF, SPM Jubaland, Southwest Somalia). Green stands because of the combination with the Shahada probably also for the Islam.
Als Somaliland sich am 18.05.1991 von Somalia trennte, nahm es eine weiße Flagge an, die in der Mitte eine grüne Scheibe zeigte, umgeben von arabischen Schriftzeichen. Die Flagge wurde bis zur Einführung der heutige Flagge am 14.10.1996 verwendet. As Somaliland separated itself from Somalia on 18th of May in 1991 was adoped a white flag which showed in the middle a green disk surrounded by Arabian letters. This flag was in use until the introduction of the today’s flag on 14th of October in 1996.
Als Somaliland am 26.06.1960 von Großbritannien unabhängig wurde, übernahm es die Flagge von Italienisch-Somaliland. Die Flagge zeigte ein einfarbiges hellblaues Grundtuch mit einen weißen fünfzackigen Stern in der Mitte. As Somaliland became independent from Great Britain on 26th of June in 1960 it was taken over the flag of Italian Somaliland. This flag showed a single-coloured pale blue bunting with a white five-pointed star in the middle.
Vor der Unabhängigkeit wurde in Somaliland die blaue, britische Dienstflagge (Blue Ensign) mit einem Emblem im wehenden Teil benutzt. Previous to the independence in Somaliland was in use the blue, British official flag (Blue Ensign) with an emblem in the flying part.
Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
  • Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
  • Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" => Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
  • Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge => die eigentl. Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende führen.

Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechene Bagdes zur Verfügung stellen.

Great Britain introduced a flag system in 1864 in which:
  • war ships fly the "White Ensign" (naval flag), a white flag often with an uninterrupted red St. George's-Cross and with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag,
  • merchant ships fly a "Red Ensign" (also named "Civil Ensign" => civil flag, the real merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag, and
  • governmental ships fly the "Blue Ensign" (flag for the use by the gouvernment => the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper staff quadrant of the flag.

Since 1865 ships of colonial governments were permitted to fly the Blue Ensign with a badge in the flying end of the flag. The governments were asked to design appropriate badges.

Das 1903 eingeführte Emblem (Badge) zeigte eine Kudu-Antilope auf einer weißen Scheibe. The in 1903 introduced emblem (badge) showed a Kudu antelope within a white disk.
Im Jahre 1950 wurde ein neues Badge eingeführt. Es zeigte einen Schild, in dessen Schildhaupt zwei gekreuzte Somali-Speere und ein Somali-Schild zu sehen waren. Das gespaltene Schild zeigte rechts eine arabische Dhau (Segelschiff mit einem Segel) stilisierte Wellen und einen Anker, ein Hinweis auf die Gründung des Landes durch Händler und Seefahrer. In der linken Hälfte des Schildes das "Silberne Minarett", den Turm der Hauptmoschee in Hargeisa, und oberhalb des Schildes den Kopf einer Kudu-Antilope mit der britischen Krone zwischen den Hörnern. In 1950 was introduced a new badge. It showed a shield and in its head were to see two crossed Somali spears and a Somali shield.
The clefted shield showed on the right an arabian dhau (sailing ship with one sail) stylized waves and one anchor, a hint for the establishment of the country by traders and seafarers.
In the left half of the shield the "Silvery Minaret", the tower of the main mosque in Hargeisa, and above the shield the head of an Kudu antelope with the british crown between the horns.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Somalilands

Wappen Somalilands
– coat of arms of Somaliland
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Wappen von Somaliland ist ein oben und unten abgeflachtes, golden tingiertes, rundes Siegel. Darin ein stilisierter Kranz aus grünen Zweigen, zwei Hände beim Händeschütteln, eine Waage und ein goldener Adler. Das Wappen ist ein Sinnbild des Staatsmottos. Dieses lautet: "Gerechtigkeit, Frieden, Freiheit, Demokratie und Erfolg für alle" The coat of arms of Somaliland is an above and below off fallen, golden dyed round seal. In it a stylized wreath from green twigs, two hands in handshaking, a libra and a golden eagle.

The coat of arms is an allegory of the motto of the state. That is: "justice, peace, freedom, democracy and success for all"
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    137 600 km²
  • Area:
    53 127 square miles
  • Einwohner:
    3 500 000
  • Inhabitants:
    3 500 000
  • Bevölkerungsdichte:
    25 Ew./km²
  • Density of Population:
    66 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Hargeisa (Hargeysa)
    70 000 Ew.
  • Capital:
    Hargeisa (Hargeysa)
    70 000 inh.
  • Amtssprachen:
    Somali, Arabisch, Englisch
  • official Languages:
    Somali, Arabian, English
  • Währung:
    Somaliland-Schilling
  • Currency:
    Somaliland Shilling
  • Zeitzone:
    MEZ + 2 h
  • Time Zone:
    GMT + 3 h
hoch/up

 

interaktive Landkarte – interactive Map:
Das Horn von Afrika, Stand Ende 2012
– The Horn of Africa, end of 2012

Landkarte Somalia, Map Somalia
Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Handel zwischen den Somali aus Punt und Ägypten, später auch mit dem Römischen Reich, das heutige Somaliland gehört zum Aksumitischen Reich
7. Jahrhundert · an der Küste erste Kontakte mit dem Islam, Gründung von Zeila, Ifat und Hadja durch arabische Händler aus Jemen, Herausbildung von islamischen Stadtstaaten, Islamisierung
13. Jahrhundert · Zeila wird in Somaliland zum wichtigsten und mächtigsten Staat
1526 · Eroberung Somalilands durch das Reich Adal
1548 · Eroberung Somalilands durch das Osmanische Reich
1630 · Somaliland kommt unter die Herrschaft der Scherifen von Mekka (Hedschas), Osmanische Oberhoheit
1830 · Osmanische Oberhoheit unter der Herrschaft erblicher Gouverneure
07.09.1877 · Somaliland kommt unter die Herschaft Ägyptens, Osmanische Oberhoheit
Februar 1884 · Großbritannien übernimmt die Herrschaft im ehemals Ägyptischen Somaliland (1882 britische Eroberung Ägyptens)
20.07.1887 · Bildung der Kolonie Britisch-Somaliland, Unterstellung unter die Verwaltung durch den britischen Gouverneur in Aden
1899–1920 · großer antikolonialer Aufstand unter Mullah Hadj Muhammad ibn Abdullah Hasan
1903 · Britisch-Somaliland erhält einen eigenen Gouverneur
19.08.1940–16.03.1941 · Zweiter Weltkrieg (1939-1945), Besetzung durch Italienische Truppen
26.06.1960 · Großbritannien gewährt Somaliland die Unabhängigkeit unter Ministerpräsident Mohammed Haji Ibrahim Egal
01.07.1960 · Vereinigung des ehemaligen Italienisch-Somaliland mit dem ehemaligen Britisch-Somaliland zur Republik Somalia
1988 · die Somaliland Nationalbewegung (Somaliland Nationalist Movement, SNM) beginnt den bewaffneten Kampf gegen die Somalische Zentralregierung unter General Siyad Mohammed Barre
18.05.1991 · Somaliland trennt sich von Somalia
24.05.1991 · Proklamation der Republik Somaliland unter Präsident Abd-ar-Rahman Ahmad Ali Tur, dem Chef der SNM
1993 · Wahl von Mohammed Haji Ibrahim Egal zum Präsidenten
1997 · Verfassung
03.05.2002 · Tod des Präsidenten Mohammed Haji Ibrahim Egal, Nachfolger wird Dahir Riyale Kahin
2004 · Tod von Abd-ar-Rahman Ahmad Ali Tur
2007 · Abspaltung des Staates Maakhir im Osten des Landes
hoch/up
History:
antiquity · trade between the Somali from Punt and Egypt, later also with the Roman Empire, the today’s Somaliland belongs to the Aksumit Empire
7th century · first contacts with the Islam at the coast, foundation of Zeila, Ifat and Hadja by Arabian traders from Yemen, evolution of islamic of town-states, islamization
13. Jahrhundert · Zeila becomes in Somaliland to the most important and most powerful state
1526 · conquest of Somaliland by the Empire of Adal
1548 · conquest of Somaliland by the Ottoman Empire
1630 · Somaliland comes under the reign of the Sherifs of Makkah (Hedjas), Ottoman supremacy
1830 · Ottoman supremacy under the rule of hereditary governors
7th of September 1877 · Somaliland comes under the rule of Egypt, Ottoman supremacy
February 1884 · Great Britain takes over the rule in the former Egyptian Somaliland (1882 British conquest of Egypt)
20th of July 1887 · formation of the colony British-Somaliland, subordination under the administration of the British governor in Aden
1899–1920 · big anti-colonial revolt under Mullah Hadj Muhammad ibn Abdullah Hasan
1903 · British-Somaliland gets an own governor
19th of August 1940–16th of March 1941 · Second World War (1939-1945), occupation by Italian troops
26th of June 1960 · Great Britain grants Somaliland independence under Premier Mohammed Haji Ibrahim Egal
1st of July 1960 · unification of the former Italian Somaliland with the former British Somaliland to the Republic of Somalia
1988 · the Somaliland Nationalist Movement (SNM) starts the armed struggle against the Somali central government under General Siyad Mohammed Barre
18th of May 1991 · Somaliland separates from Somalia
24th of May 1991 · proclamation of the Republic of Somaliland under President Abd-ar-Rahman Ahmad Ali Tur, the chief of the SNM
1993 · election of Mohammed Haji Ibrahim Egal to president
1997 · constitution
3rd of May 2002 · death of President Mohammed Haji Ibrahim Egal, successor is Dahir Riyale Kahin
2004 · death of Abd-ar-Rahman Ahmad Ali Tur
2007 · separation of the Maakhir State in the east of the country
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Somaliland" geht auf den Namen der ehemaligen Kolonie Britisch-Somaliand zurück.   "Somali" heißt übersetzt "die Gastfreundlichen". Somaliland ist das "Land der Gastfreundlichen". The name "Somaliland" has its roots in the name of the former colony British Somaliland. "Somali" means translated "the hospitables". Somaliland is the "country of the hospitables".
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken