Taiwan

  • Taiwan (Republik China)
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung: Zhonghuá Minguó
  • Taiwan (Republic of China)
  • presidial republic
  • self-designation: Zhonghuá Minguó
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Nationalflagge Taiwans

National-, Staats und Marineflagge
– national, state and naval flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Handelsflagge Taiwans

Handelslflagge – merchant flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Gösch Taiwans

Gösch – jack

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Zollflagge Taiwans

Zollflagge – customs flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge der Wasserpolizei Taiwans

Flagge der Wasserpolizei
– flag of the Waters Police

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Marineflagge Taiwans

Flagge der Steuerbehörde
– flag of the Tax Office

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge der taiwanesischen Armee

Flagge der Armee
– flag of the army

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge der Luftwaffe Taiwans

Flagge der Luftwaffe
– flag of the Air Force

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

Personenflaggen – personal Flags:
hier klicken – click here

 

historische Flagge – historical Flag:

1895,
Flagge der "Republik Taiwan"
– flag of the "Republic of Taiwan",
Seitenverhältnis – ratio = 6:7


hoch/up

 

andere Flagge – other Flag:
Taiwan und China versuchen immer noch sich gegenseitig zu vertreten, bzw. glauben sich im Besitz eines Alleinvertretungsanspruches. Sollten sich in Taiwan Kräfte durchsetzen, die eine Abkehr von der Ein-China-Politik und ein unabhängiges Taiwan fordern, ist folgende Flagge für Taiwan in Vorbereitung: Taiwan and China still try to substitute each other, respectively they believe themselves to have a solely acting claim. Should in Taiwan achieve those powers which demand a turn away from the One China Policy and an independent Taiwan is the following flag purposed for Taiwan:

Flagge eines unabhängigen Taiwan

Flagge eines von China unabhängigen Taiwan – flag of a from China independent Taiwan,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3

Quelle/Source: Stateless Nations


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge Taiwans ist eigentlich die Flagge der Republik China, die im Jahr 1912 als Marineflagge eingeführt wurde. Offiziell eingeführt wurde sie als chinesische Nationalflagge am 28.10.1928. Sie zeigt ein rotes Grundtuch, und trägt im blauen Obereck eine weiße zwölfstrahlige Sonne (Symbol der Guomintang-Partei). Rot ist die Nationalfarbe der Han-Chinesen, Blau symbolisiert Recht, Gleichheit und Gerechtigkeit, Weiß steht für Zusammengehörigkeit, Brüderlichkeit und Offenheit. Die Sonne symbolisiert die zwölf Doppelstunden des Tages und den Fortschritt. The flag of Taiwan is actually the flag of the Republic of China, which was introduced as naval flag in the year 1912. As Chinese national flag it was officially introduced on 28th of October in 1928. It shows a red bunting, and in the blue upper staff quadrant a white twelve-pointed sun (symbol of the Guomintang Party). Red is the national colour of the Han-Chinese, blue symbolizes right, equality and justice, white stands for belonging together, brotherliness and candour. The sun symbolizes the twelve double-hours of the day and the progress.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Taiwans

Wappen Taiwans
– coat of arms of Taiwan
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen ist das 1895 eingeführte Emblem der Chinesischen Regenerationsgesellschaft, der späteren Guomintang-Partei, eine zwölfstrahlige weiße Sonne auf blauem Grund. Sie symbolisiert die zwölf Doppelstunden des Tages und den Fortschritt. The coat of arms of the state is the in 1895 introduced emblem of the Chinese Regeneration Society, the later Guomintang Party, a twelve-pointed white sun on blue ground.
It symbolizes the twelve double-hours of the day and the progress.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    36 179 km²
    (die Insel Taiwan, dazu die Inselgruppen: Dongsha Qundao, Quemoy [Jinmen], Wu Chiu Ju, Matsu Dao, Penghu [Pescadoren], Lan Ju, Peng Chia Ju)
  • Area:
    13 969 square miles
    (Taiwan Island, further the archipelagos of: Dongsha Qundao, Quemoy [Yinmen], Wu Chiu Yu, Matsu Dao, Penghu [Pescadores], Lan Yu, Peng Chia Yu)
  • Einwohner:
    22 900 000
    davon
    98% Chinesen (Han)
    1,5% Ureinwohner
  • Inhabitants:
    22 900 000
    thereof
    98% Chinesen (Han)
    1,5% Natives
  • Bevölkerungsdichte:
    633 Ew./km²
  • Density of Population:
    1 639 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Taipeh (japanisch: Taihoku)
    2 800 000 Ew.
  • Capital:
    Taipeh (Japanese: Taihoku)
    2 800 000 inh.
  • Amtssprache:
    Madarin-Chinesisch
  • official Language:
    Madarin-Chinese
  • sonstige Sprachen:
    Taiwan-Chinesisch,
    Hakka-Chinesisch,
    Englisch,
    Sprachen der Ureinwohner
  • other Languages:
    Taiwan-Chinese,
    Hakka-Chinese,
    English,
    Languages of the Natives
  • Währung:
    Neuer Taiwan-Dollar (NT$) = 100 Cents
  • Currency:
    New Taiwan Dollar (NT$) = 100 Cents
  • Zeitzone:
    MEZ + 7 h
  • Time Zone:
    GMT + 8 h
hoch/up

 

politischer Status: political Status:
Der auf der Insel Taiwan gelegene Staat heißt amtlich "Republik China", manchmal auch kurz "Nationalchina" genannt. Die "Volksrepublik China" auf dem Festland beansprucht die Insel Taiwan und sieht sie als "abtrünnige Provinz". Die "Republik China" sieht sich als einzig legitimes China, weil hier die Republik China vor der Eroberung durch die Kommunisten weiterbesteht. Die "Republik China" beansprucht die "Volksrepublik China", die Mongolei, Teile Russlands, Indiens, Burmas, Bhutans, Tadschikistans, Pakistans und Afghanistans, sowie eine japanische Inselgruppe. Die "Republik China" ist derzeit nur noch von ca. 20 Staaten anerkannt, der Rest der Welt pflegt diplomatische Kontakte zur auf dem Festland gelegenen kommunistischen "Volksrepublik China". Der Staat "Republik China" wird oft einfach "Taiwan" genannt, um diplomatische Verwicklungen zu vermeiden. Es gibt Bestrebungen auf Taiwan sich von dem Status "China" zu trennen, und quasi eine unabhängige "Republik Taiwan" anzustreben, womit offiziell zwei chinesische Staaten existieren würden. The on Taiwan Island placed state is officially named "Republic of China", sometimes as well shortly called "National China". The "People’s Republic of China" on the mainland claims Taiwan Island and is seeing it as an "disloyal province". The "Republic of China" is seeing itself as the only legitimate China, because here persists the Republic of China before the times of the conquest by the communists. The "Republic of China" claims the "People’s Republic of China", Mongolia, parts of Russia, India, Burma, Bhutan, Tajikistan, Pakistan and of Afghanistan, as well as a Japanese archipelago.
The "Republic of China" is at the moment only recognized by ca. 20 states, the rest of the world cultivates diplomatic contacts to the on the mainland placed communist "People’s Republic of China". The state "Republic of China" is often simpliarly called "Taiwan", to avoid diplomatic involvements. There are aspirations on Taiwan to separate itself from the status of "China" and to aim for a quasi independent "Republic of Taiwan". In this way would once officially exist two Chinese states.
hoch/up

 

Geschichte:
Frühzeit · Besiedlung Taiwans aus Südasien, von Taiwan aus Kolonisierung Polynesiens
12. Jahrhundert · erste chinesische Besiedlung
1517 · (nach anderen Quellen 1583 oder auch 1590) Entdeckung durch portugiesische Seefahrer, für einige Jahre Betrieb einer portugiesischen Handelsbasis
17. Jahrhundert · massive chinesische Besiedlung
1620 · Errichtung der niederländischen Handelsbasis Fort Zeelandia im Süden der Insel, Kolonisierung der Insel
1626 · Errichtung der spanischen Handelsbasis San Sebastian im Norden der Insel
1641 · Vertreibung der Spanier durch die Niederländer
1661 · Eroberung durch Chinesische Truppen der Ming-Dynastie
1662 · Vertreibung der Niederländer durch die Chinesen
1683 · Eroberung durch die Mandschuren (spätere Mandschu-Dynastie in China), zur Provinz Fujian
1885 · Taiwan wird eine eigene Provinz Chinas
1894–1895 · Chinesisch-Japanischer Krieg
1895 · China tritt Taiwan an Japan ab, Proklamation der Demokratischen Nation Taiwan (Republik Taiwan), von Japan unterdrückt
1911 · Revolution in China, Sturz der Mandschu-Dynastie
1916–1928 · Bürgerkrieg in China
10.10.1928 · Sieg der Guomindang-Partei, Proklamation der Chinesischen Nationalregierung unter Chiang Kai-Shek (Jiang Jieshi)
1937–1945 · Chinesisch-Japanischer Krieg, Japan besetzt große Teile Chinas bis 1945
1945 · Japan muss Taiwan an China zurückgeben
1945–1949 · Krieg der Kommunisten gegen die Guomindang
1947 · Verhängung des Ausnahmezustands auf der Insel
1949 · die Guomindang gehen nach Taiwan
1950 · Chiang Kai-Shek wird Präsident von Taiwan (Republik China)
1975 · Tod von Chiang Kai-Shek
1987 · Aufhebung des Ausnahmezustands
1992 · Verfassungsänderung, Ende der Vormachtstellung der Guomindang-Partei
1996 · die Volksrepublik China lehnt die Unabhängigkeit Taiwans ab
2001 · erste Handelsbeziehungen mit der Volksrepublik China
hoch/up
History:
early times · settlement of Taiwan coming from Southern Asia, from Taiwan colonization of Polynesia
12th century · first Chinese settlement
1517 · (by other sources in 1583 or even in 1590) discovery by Portugese seafarers, for some years operation of a Portugese trading base
17th century · massive Chinese settlement
1620 · establishment of the Dutch trading base Fort Zeelandia in the south of the island, colonization of the island
1626 · establishment of the Spanish trading base San Sebastian in the north of the island
1641 · expulsion of the Spaniard by the Dutchmen
1661 · conquest by Chinese troops of the Ming dynasty
1662 · expulsion of the Dutchmen by the Chinese
1683 · conquest by the Manchou (later Manchou dynasty in China), to the province of Fujian
1885 · Taiwan becomes a separate province of China
1894–1895 · Chinese-Japanese War
1895 · China cedes Taiwan to Japan, proclamation of the Democratic Nation of Taiwan (Republic of Taiwan), suppressed by Japan
1911 · revolution in China, fall of the Manchou dynasty
1916–1928 · civil war in China
10th of October 1928 · victory of the Guomindang Party, Proclamation of the Chinese National Government under Chiang Kai-Shek (Yiang Yieshi)
1937–1945 · Chinese-Japanese War, Japan occupies large parts of China until 1945
1945 · Japan has to cede Taiwan back to China
1945–1949 · war of the communists against the Guomindang
1947 · infliction of the state of emergency on the island
1949 · the Guomindang goes to Taiwan
1950 · Chiang Kai-Shek becomes president of Taiwan (Republic of China)
1975 · death of Chiang Kai-Shek
1987 · repeal of the state of emergency
1992 · change of constitution, end of the supremacy of the Guomindang Party
1996 · the People’s Republic of China rejects the independence of Taiwan
2001 · first dealings with the People’s Republic of China
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
"Taiwan" ist Chinesisch und heist "Große Bucht", wahrscheinlich eine Anspielung auf die vielen Buchten Insel. Als die Portugiesen die Insel entdeckten nannten sie sie "Ilha Formosa", was "Wunderschöne Insel" heißt. Der Name Formosa hat sich bis in die Neuzeit als Name für die Insel erhalten, wenngleich heute der Name "Taiwan" öfter verwendet wird. "Taiwan" is Chinese and means "Big Bay", probably a hint to the many bays of the island. As the Portugese discovered the island they named it "Ilha Formosa", what means "Beautiful Island". The name Formosa is preserved until the today's times as name for the island, but the name "Taiwan" is now oftener in use.
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken