Fernöstliche Republik

  • Fernöstliche Republik (1920–1922)
  • ehemalige Sowjetrepublik
    in der Region Amur-Kamtschatka
  • Eigenbezeichnung:
    Dalnjewostotschnaja Respublika
  • Far Eastern Republic (1920–1922)
  • former soviet republic
    in Amur-Kamchatka region
  • self-designation:
    Dalnye-Vostotchnaya Respublika
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge der Fernöstlichen Republik

1920–1922,
Flagge der Fernöstlichen Republic
– flag of the Far Eastern Republic,
Seitenverhältnis – ratio 1:2


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: meaning/origin of the flag:
Die Flagge der Fernöstlichen Republik zeigte ein rotes Flaggentuch, wie es bei Sowjetrepubliken üblich war. Auf Hammer, Sichel und roten Stern wurde jedoch bewusst verzichtet, um jegliche Bezugnahme zu Sowjetrussland zu verhindern. Eine quadratische dunkelblaue Oberecke zeigte die Initialen des Landes: DWR The flag of the Far Eastern Republic showed a red bunting how it was usual for Soviet republics. But they did it consciously without hammer, sickle and red star, to prevent every reference to Sowjet Russia.
A square dark blue upper staff quadrant showed the initials of the country: DWR
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    ca. 3 000 000 km² (1920)
  • Area:
    1 158 300 square miles (1920)
  • Einwohner:
    ca. 1 500 000 (1920)
  • Inhabitants:
    ca. 1 500 000 (1920)
  • Bevölkerungsdichte:
    0,5 Ew./km²
  • Density of Population:
    1,3 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Tschita
  • Capital:
    Chita
  • Amtssprache:
    Russisch
  • official Language:
    Russian
  • Währung:
    Rubel der Fernöstlichen Republik
  • Currency:
    Far Eastern Republic Ruble
hoch/up

 

Landkarte – Map:

hoch/up

 

Geschichte:
Vorgeschichte: In Sowjetrussland tobte nach dem Lenin-Putsch der Bolschewisten ein Bürgerkrieg, in den sich auch ausländische Truppen (USA, Japan, Frankreich, Großbritannien usw.) einmischten. Sowjetrussland strebte nach internationaler Anerkennung, und wollte im Fernen Osten auf keinen Fall direkt gegen die USA oder Japan Krieg führen. So wurde auf Veranlassung Moskaus die Fernöstliche Republik geschaffen, die als kriegführender Puffer zwischen den Truppen der Interventen und Sowjetrussland installiert wurde. Die Fernöstliche Republik wurde nach dem Ende der Kämpfe in Fernost folgerichtig wieder abgeschafft.

07.03.1920 · Einsetzung einer provisorischen Regierung
06.04.1920 · Souveränitätserklärung der Fernöstlichen Republik
August bis November 1920 · Angliederung der Regionen Amur und Chabarowsk
Dezember 1920 · Abtretung der Tschuktschen-Halbinsel und von Kamtschatka an Sowjetrussland
15.11.1922 · Auflösung der Fernöstlichen Republik, Wiedereingliederung in Sowjetrussland

hoch/up
History:
Prehistory: In Soviet Russia stormed a civil war after the Lenin revolt of the Bolshevists. Even foreign troops interfered (USA, Japan, France, Great Britain a.s.o.). Soviet Russia wanted first international recognition and did not want a direct war against USA or Japan in the Far East. In this way they created the Far Eastern Republic by inducement of Moscow, which was installed as warring buffer between the troops of the intervents and Sowjet Russia. The Far Eastern Republic became logically abolished after the end of the fights in Far East.

7th of March 1920 · installation of a provisional government
6th of April 1920 · declaration of sovereignty of the Far Eastern Republic
August to November 1920 · annexation of Amur region and Khabarovsk region
December 1920 · cede of Chukotka and Kamchatka to Sowjet Russia
15th of November 1922 · dissolution of the Far Eastern Republic, re-incorporation in Sowjet Russia

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken