Tennessee

  • Tennessee
  • Bundesstaat der USA
  • ehemaliger Bundesstaat der CSA
  • Tennessee
  • federal state of the USA
  • former federal state of the CSA
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Staatsflagge – state flag

Seitenverhältnis – ratio = 3:5


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

1861,
vorgeschlagene Flagge
– proposed flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
nach/by World Statesmen

1897–1905,
Staatsflagge – state flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
nach/by World Statesmen


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge von Tennessee wurde am 17.04.1905 eingeführt. Sie zeigt ein einfarbig rotes Grundtuch und am wehenden Ende der Flagge einen schmalen senkrechten blauen Streifen der durch einen dünnen weißen Streifen von der roten Fläche getrennt ist. In der Mitte der roten Fläche ist eine weißumrandete blaue Scheibe platziert, in ihr drei weiße fünfzackige Sterne. The current flag of Tennessee was introduced on 17th of April in 1905. It shows a monochromatic red bunting and at the end of the waving part of the flag a narrow vertical blue stripe, separated by a thin white stripe from the red area.
In the middle of the red area is placed a white bordered blue disc and in it three white five-pointed stars.
Die Flagge soll in ihrem Design an die Flagge der Konföderierten Staaten von Amerika (CSA) erinnern. Die Farben Blau, Weiß und Rot sind die Nationalfarben der CSA, aber auch der USA. Die drei Sterne erinnern daran, dass Tennessee im Jahre 1796 als dritter neuer Staat der Union der dreizehn Gründerkolonien der USA beigetreten ist (somit eigentlich der sechzehnte Staat), und sie repräsentieren die drei geographischen Regionen des Landes (Ost-, Mittel- und Westtennessee). Blau steht für Idealismus, Weiß für Reinheit und Rot für Tennessee selbst und seine ruhmreiche Geschichte. Der Kreis in der Mitte steht für die Einheit. The flag should remember with its design the flag of the Confederate States of America (CSA). The colors blue, white and red are the national colors of the CSA, but also the United States.

The three stars point out that Tennessee joined in 1796 as the third new state to the Union of the thirteen founding colonies of the U.S. (thus in effect the sixteenth state), and they represent the three geographical regions (eastern, central and western Tennessee). Blue stands for idealism, white for purity and red for Tennessee and its own glorious history. The circle in the middle stands for unity.

Am 01.05.1897 war bereits eine Staatsflagge eingeführt worden. Sie zeigte drei schräge Streifen in Rot, Blau und Weiß. Im blauen Feld stand in Gold der Spitzname des Landes: "The Volunteer State". Er geht auf die zahlreichen Freiwilligen Kämpfer des Unabhängigkeitskrieges gegen Großbritannien zurück. Im weißen Feld der Flagge, am wehenden Ende, war eine blaue "16" platziert. Sie erinnerte daran, dass Tennessee im Jahre 1796 als sechzehnter Staat der USA beigetreten ist. On 1st of May in 1897 was already introduced a national flag. It showed three diagonal stripes in red, blue and white. In the blue field was placed the nickname of the country in gold: "The Volunteer State". It goes back to the many volunteers fighters of the Revolutionary War against Britain.

In the white field of the flag, at the waving end, appeared a blue "16". It pointed out that Tennessee joined in 1796 as the sixteenth state of the USA.

Mit dem Austritt aus den USA am 16.05.1861, und dem Beitritt zur CSA am 24.07.1861 sollte eine erste eigene Flagge eingeführt werden. Aber das Land wurde fast sofort in die Kämpfe des Bürgerkrieges verwickelt, und bis Mitte 1862 waren zwei Drittel das Landes von den Nordstaaten besetzt, so das es nicht mehr zur Einführung der Flagge kam. Sie sollte in ihrem Aussehen an die "Stars-and-Bars"-Flagge der Konföderation erinnern, jedoch sollte in der blauen Oberecke das Staatssiegel von Tennessee platziert werden. With the withdrawal from the United States on 16th of May in 1861, and the accession to the CSA on 24th of July in 1861 should be introduced a first own flag. But the country was almost immediately embroiled in the battles of the Civil War, and until the middle of the year 1862 two thirds of the country were occupied by the northern states, so it is no longer imposing the flag came. It should remember in their appearance on the "Stars and Bars" flag of the Confederacy, but in the blue upper corner should be placed the state seal of Tennessee.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    109 151 km²
  • Area:
    42 143 square miles
  • Einwohner:
    6 215 000 (2008)
    davon
    78% Europäer (davon 13% Deutsche)
    17% Schwarze (Afro-Amerikaner)
    3% Hispanics
    1% Asiaten
  • Inhabitants:
    6 215 000 (2008)
    thereof
    78% Europeans (thereof 13% Germans)
    17% Blacks (Afro-Americans)
    3% Hispanics
    1% Asian
  • Bevölkerungsdichte:
    57 Ew./km²
  • Density of Population:
    147 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Nashville
    550 000 Ew.
  • Capital:
    Nashville
    550 000 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • Währung:
    1 US-Dollar (USD, $) = 100 Cent
  • Currency:
    1 US-Dollar (USD, $) = 100 Cent
  • Zeitzone:
    MEZ – 7 bis – 6 h
  • Time Zone:
    GMT – 6 to – 5 h
hoch/up

 

Landkarte der Bundesstaaten der USA – Map of the federal states of the USA:
interaktiv – interactive


Quelle/Source: Printable Maps

hoch/up

 

Geschichte:
Frühzeit/Antike · Besiedlung durch Indianer (Muskogee, Cherokee, Yuchi, ...)
1539–1540 · der spanische Forscher und Entdecker Hernando de Soto erkundet die Region
1665 · der Osten des heutigen Tennessee wird Teil der englischen Kolonie Carolina, jedoch keine Besiedlung oder Kolonisierung
1729 · die Kolonie Carolina wird offiziell geteilt, das heutige Tennessee wird formell Teil Nordkarolinas
1757 · erste britische Kolonisten siedeln jenseits der Alleghanies, und somit im heutigen Tennessee
1775–1783 · Unabhängigkeitskrieg der Kolonien gegen Großbritannien
22.08.1776 · das heutige Tennessee wird offiziell als Washington County Teil von Nordkarolina
1785–1790 · Staat Franklin Im Norden des heutigen Tennessee, von der US-Regierung nicht anerkannt
26.05.1790 · Nordkarolina tritt das Washington County auf Grund von Verwaltungsproblemen an die Bundesregierung der USA ab, Bildung des Südwest-Territoriums
1792 · Knoxville wird Hauptstadt
01.06.1796 · Tennessee wird 16. Bundesstaat der USA
1812 · Nashville wird Hauptstadt
1815 · Knoxville wird Hauptstadt
1817 · Murfreesboro wird Hauptstadt
1843 · Nashville wird Hauptstadt
06.05.1861 · Tennessee erklärt seinen Austritt aus den USA
24.07.1861 · Tennessee erklärt seinen Beitritt zu den Konföderierten Staaten von Amerika (CSA)
1861–1865 · Bürgerkrieg: das Landes wird bereits 1862 von Truppen des US-Generals Grant erobert, und von Truppen des US-Generals Sherman mordend und brandschatzend durchstreift, ausgeplündert und verwüstet, Tennessee ist Schauplatz zahlreicher Schlachten und Gefechte: Chattanooga, Shiloh, Murfreesboro
09.04.1865 · General Lee kapituliert bei Appomattox (Virginia) als Kommandeur der konföderierten Armee von Nord-Virginia, die anderen CSA-Armeen kapitulieren nach und nach bis Juli 1865
1865–1877 · "Rekonstruktion", erzwungene Rückkehr der CSA-Staaten in die USA
22.02.1865 · neue Verfassung
24.07.1866 · Wiedereintritt in die USA
hoch/up
History:
early times/antiqutiy · settlement by Indians (Muskogee, Cherokee, Yuchi, ...)
1539–1540 · the Spanish explorer Hernando de Soto explores the region
1665 · the east of present-day Tennessee is part of the English colony of Carolina, but no settlement or Colonization
1729 · the Carolina colony is officially divided, the present-day Tennessee is formally part of North Carolina
1757 · first British colonists settle beyond the Alleghenies, and thus in today's Tennessee
1775–1783 · Independence War of the colonies against Great Britain
22nd of August 1776 · today's Tennessee is officially a part of North Carolina as Washington County 
1785–1790 · State of Franklin in the north of today's Tennessee, not recognized by the U.S. government
26th of May 1790 · North Carolina cedes the Washington County to the federal government of the U.S. because of administrative problems, establishment of the Southwest Territory
1792 · Knoxville is capital
1st of June 1796 · Tennessee becomes the 16th state of the USA
1812 · Nashville is capital
1815 · Knoxville is capital
1817 · Murfreesboro is capital
1843 · Nashville is capital
6th of May 1861 · Tennessee announces its resignation from the USA
24th of July 1861 · Tennessee announces his joining to the Confederate States of America (CSA)
1861–1865 · Civil War: the country was conquered in 1862 by troops of the U.S. General Grant, and the country becomes plundered and devastated by murdering and pillaging troops of the US-General Sherman in 1862, Tennessee is Scene of numerous battles and skirmishes: Chattanooga, Shiloh, Murfreesboro
9th of April in 1865 · General Lee surrenders at Appomattox (Virginia) as commander of the Confederate Army of Northern Virginia, the other CSA Armies capitulate gradually until July 1865
1865–1877 · "reconstruction", forced return of the CSA states in the USA
22nd of February 1865 · new constitution
24th of July 1866 · reentry into the United States
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Zum Ursprung des Namens "Tennessee" gibt es zwei Theorien: A) Der Name "Tennessee" kommt von dem indianischen Cherookee-Wort "Tanasi", was der Name einer einzigen Indianersiedlung am Little Tennessee River gewesen sein soll. B) Das Wort "Tanasi" entstammt der Sprache der Cherookee und bedeutet "Siedlungen am Fluss", ein Wort mit dem die Cherookee alle ihre Dörfer am Little Tennessee River bezeichneten, der Name ging dann auf den Fluss, später auf das ganze Land über. The origin of the name "Tennessee" knows two theories: A) The name "Tennessee" comes from the native Indian Cherookee word "Tanasie" what has been the name of a single Indian settlement on the Little Tennessee River. B) The word "Tanasie" comes from the language of Cherookee, meaning "settlement on the River", a word with which the Cherookee called all their villages on the Little Tennessee River, the name was transfered to the river, later to the whole country.
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken