Utah

  • Utah
  • Bundesstaat der USA
  • ehemaliger Mormonen-Staat Deseret
  • Utah
  • federal state of the USA
  • former Mormons State of Deseret
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Utah

Staatsflagge – state flag

Seitenverhältnis – ratio = 5:7


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge Utah, Deseret

1847,
"The Deseret Blue",
Flagge der Mormonen-Pioniere – Mormon pioneer flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5


Flagge Utah, Deseret

1849–1851,
Flagge von Deseret und des Deseret-Territoriums – flag of Deseret and of the Deseret Territory,
Variante # 1,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
nach/by World Statesmen


Flagge Utah, Deseret

1849–1851,
Flagge von Deseret und des Deseret-Territoriums – flag of Deseret and of the Deseret Territory,
Variante # 2,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
nach/by: FOTW


Flagge Utah

1851–1860,
Flagge des Territoriums
– flag of the Territory,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
nach/by World Statesmen


Flagge Utah

1911–1913,
Staatsflagge – state flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
nach/by World Statesmen


Flagge Utah

1913–2011,
Staatsflagge – state flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
nach/by World Statesmen


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge von Utah wurde am 11.03.1913 eingeführt. Sie zeigt ein einfarbiges blaues Tuch mit dem zentralen Element des Siegels in der Mitte, umgeben von einem goldenen Kreis. Unterhalb des Wappens zwei Jahreszahlen: "1847" und "1896". Die Jahreszahlen stehen für den Beginn der Besiedelung des Landes durch die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (genannt: "Mormonen") unter der Führung von Brigham Young, und für des Jahr des Beitritts des Staates Utah zu den USA. Das Wappen zeigt in der Mitte einen goldumrandeten blauen Schild, darauf einen Bienenkorb. Er erinnert an das Wort "Deseret" aus dem Buch Mormon. Es bedeutet "Honigbiene". Das Ziel der Einwanderer war die Gründung eines eigenen Mormonen-Staates, der "Deseret" heißen sollte. Er sollte die Einwohner daran erinnern fleißig wie Bienen zu sein, um das öde Land fruchtbar zu machen. Daher auch das Wort "Industry" => "Fleiß" oberhalb des links und rechts von Pflanzen umgebenen Bienenkorbes. Links und rechts des blauen Schildes erscheinen Flaggen der USA, und oberhalb das Wappentier der USA, der Weißkopfseeadler, der ein Bündel mit Pfeilen in den Krallen hält. The today's flag of Utah was introduced on 11th of march in 1913. It shows a single-coloured blue bunting with the central element of the seal in the middle, surrounded by a golden circle. Underneath the coat of arms the numbers of two years: "1847" and "1896". The dates represent the beginning of the colonization of land by the members of the Church of Jesus Christ of Latter-day Saints (called "Mormons") under the leadership of Brigham Young, and for the year of the accession of the State of Utah to the United States. The arms show in the center a gold-framed blue shield, on it a beehive. It recalls the word "Deseret" from the Book of Mormon. It means "honey bee". The goal of the immigrants was the creation of a separate Mormon state, which should be called "Deseret". The name   should remind the residents to be busy as bees to fertilize the barren land. Hence the word "Industry" (in the sense of "busy"), appeares above the to the left and on the right right by plants surrounded beehive.

Left and right of the blue shield appear flags of the United States and above the emblem of the United States, the bald eagle, holding a bundle of arrows in its talons.

Die ersten Mormonen-Siedler, deren Ziel es war den Staat "Deseret" zu gründen, führten einen Flagge mit sich, die heute die Flagge der Mormonen-Pioniere genannt wird. Sie zeigte im Wechsel weiße und blaue Streifen, und zwar dreizehn Stück, nach den Vorbild der Flagge der USA. In einem weißen Obereck befand sich Mittig ein fünfzackiger blauer Stern, er stand für die Mormonen, umgeben von einem Kreis von zwölf fünfzackigen blauen Sternen, die für die zwölf Stämme Israels standen. Diese Flagge wird sie noch heute von den Mormonen in Utah verwendet. The first Mormon settlers, whose aim was to found the state "Deseret", used a flag which is now called the flag of the Mormon pioneers. It showed alternating white and blue stripes, and that in thirteen pieces, according to the model of the flag of the United States.

In a white upper canton was centered a five-pointed blue star, he stood for the Mormons, surrounded by a circle of twelve five-pointed blue stars that stood for the twelve tribes of Israel. This flag is still used today by the Mormons in Utah.

Die Existenz des Mormonen-Staates Deseret, der am 12.03.1849 gegründet worden war, war vom Wohlwollen der USA abhängig. So wählte man eine neue Flagge, die der Flagge der USA ähnelte. Sie zeigte, wie die Flagge der USA, dreizehn rote und weiße Streifen. In der Oberecke befand sich ein weißes, manchmal auch blau gestaltetes Feld. Es zeigte den Adler der USA mit einem Band im Schnabel, eine feuernde Kanone, einen Bienenstock und oberhalb dreizehn silberne kleine fünfzackige Sterne und einen etwas größeren Stern. The existence of the Mormon State of Deseret, which was established on 12th of March in 1849, was dependent from the goodwill of the United States. So they chose a new flag, which resembled the flag of the United States. It showed – like the flag of the United States –  thirteen red and white stripes. In the upper corner was a white, sometimes blue-coloured field. It showed the eagle of the United States with a ribbon in its beak, a firing cannon, a beehive and above thirteen small silver five-pointed stars and a somewhat larger silver star.
Nach dem Ende des Staates Deseret und im Zusammenhang mit der Verlegung der Hauptstadt nach Filmore wurde am 02.10.1851 das Feld in der Oberecke umgestaltet, offenbar als Symbol für einen Neuanfang. Es zeigte nun nur noch den Adler und den Bienenstock, und unterhalb und oberhalb die dreizehn kleinen und den einen großen Stern. Im Jahre 1860, nachdem Brigham Young drei Jahre kein Gouverneur mehr war und die Hauptstadt nach Salt Lake City zurück verlegt wurde, wurde die eigene Flagge des Territoriums abgeschafft, denn Territorien und viele Staaten der USA verwendeten damals nur die Flagge der USA. Das war offenbar als Zeichen der Normalisierung gedacht. After the end of the State of Deseret and on the occasion of the relocation of the capital to Filmore the field in the upper corner became transformed on 2nd of October in 1851, apparently as a symbol of a new beginning. It then showed only the eagle and the beehive, and below and above the thirteen small and the one large star.

In 1860, three years after Brigham Young was no longer governor and the capital was laid back to Salt Lake City, the own flag of the territory became abolished, because territories and many U.S. states were using then only the flag of the United States. That was obviously meant as a sign of normalization.

Am 09.03.1911 wurde eine neue Staatsflagge eingeführt. Sie zeigte ein blaues Grundtuch und in der Mitte, einfarbig, das zentrale Element des Siegels, das Wappen von Utah. Sie wurde für nur zwei Jahre bis zur Einführung der heutigen Flagge am 11.03.1913 beibehalten. On 9th of March in 1911, a new state flag was adopted. It showed a blue bunting and in the middle, single coloured, the central element of the seal, the emblem of Utah. It was maintained for only two years until the introduction of today's flag on 11th of March in 1913.
Am 09.03.2011 wurde die Staatsflagge ein wenig abgeändert. Der Schild des Wappens wurde weiß, und die Jahreszahl "1847" wurde auf das Schild gesetzt. On 9th of March in 2011, the state flag was changed a little bit. The shield in the coat of arms became white and the number "1847" became added on the shield.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    219 887 km²
  • Area:
    84 898 square miles
  • Einwohner:
    2 736 500 (2008), ca. 60% Mormonen
    davon
    79% Europäer (davon 16% Deutsche)
    10% Hispanics
    2% Asiaten
    1% Schwarze (Afro-Amerikaner)
  • Inhabitants:
    2 736 500 (2008), ca. 60% Mormons
    thereof
    79% Europeans (thereof 16% Germans)
    10% Hispanics
    2% Asian
    1% Blacks (Afro-Americans)
  • Bevölkerungsdichte:
    12 Ew./km²
  • Density of Population:
    32 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Salt Lake City
    179 000 Ew.
  • Capital:
    Salt Lake City
    179 000 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • Währung:
    1 US-Dollar (USD, $) = 100 Cent
  • Currency:
    1 US-Dollar (USD, $) = 100 Cent
  • Zeitzone:
    MEZ – 8 h
  • Time Zone:
    GMT – 7 h
hoch/up

 

Landkarte der Bundesstaaten der USA – Map of the federal states of the USA:
interaktiv – interactive


Quelle/Source: Printable Maps

hoch/up

 

Geschichte:
Frühzeit/Antike · Besiedlung durch Indianer (z.B. Ute)
18./19. Jhd. · zögerliche Missionierung und geringfügige Kolonisierung des Landes durch Spanien (Vizekönigreich Neuspanien)
1819 · die US-amerikanische Long-Expedition durchstreift das Gebiet
1821 · der Norden von Neuspanien (das heutige Utah ist ein Teil davon) wird als Mexiko von Spanien unabhängig
1843–1845 · die US-amerikanische Fremont-Expedition durchstreift das Gebiet
1846–1848 · Krieg der USA gegen Mexiko, Annexion mexikanischen Staatsgebiets (die heutigen Staaten Kalifornien, Nevada, Utah, Arizona, sowie Teile Wyomings, Colorados und Neumexikos)
1847–1860 · die Mormonen siedeln sich zunächst am Großen Salzsee an, später auch in den Rocky Mountains
12.03.1849 · Gründung des Mormonen-Staates Deseret (durch die USA nicht anerkannt, Hauptstadt: Salt Lake City, Deseret beanspruchte in etwa die Gebiete der heutigen Bundesstaaten Utah, Arizona, Nevada und den Süden Kaliforniens)
09.09.1850 · die USA errichten eine Territorialverwaltung (Deseret-Territorium, in etwa die heutigen Staaten Utah und Colorado umfassend), der Führer der Mormonen-Kirche Brigham Young wird Gouverneur, Hauptstadt: Salt Lake City
28.03.1851 · der Staat Deseret wird abgeschafft
04.10.1851 · Fillmore wird Haupstadt
1856 · Salt Lake City wird Haupstadt
1857–1858 · Utah-Krieg der USA gegen die Mormonen unter dem Vorwand der Abschaffung der Polygamie und Bekämpfung sezessionistischer Bestrebungen
12.04.1858 · Brigham Young muss als Gouverneur zurücktreten, Alfred Cumming aus Georgia wird neuer Gouverneur, Umbenennung des Deseret-Territoriums in Utah-Territorium, Hauptstadt wird Parowan
1859 · Salt Lake City wird Haupstadt
28.02.1861 · Abtrennung des Colorado-Territoriums
1862–1870 · parallele "Schattenregierung" des Staates Deseret unter Brigham Young
1882 · in Polygamie lebende Mitglieder der Mormonen-Kirche verlieren die US-Bürgerrechte
1890 · die Mormonen-Kirche schafft die Polygamie offiziell ab
04.01.1896 · Utah wird der 45. Bundesstaat der USA
hoch/up
History:
early times/antiqutiy · settlement by Indians (eg Ute)
18th to 19th century · minor missionary and slow colonization of the country by Spain (Viceroyalty of New Spain)
1819 · the US-american Long Expedition traverses the area
1821 · the north of New Spain becomes as Mexico independent from Spain, the today's Utah is a part of Mexico
1843–1845 · the US-american Fremont Expedition traverses the area
1846–1848 · war of the United States against Mexico, annexation of Mexican territory (the today's states of California, Nevada, Utah, Arizona, and parts of Wyoming, Colorado and New Mexico)
1847–1860 · the first Mormons start to settle at the Great Salt Lake, and later in the Rockies
12th of March 1849 · founding of the Mormon State of Deseret (not recognized by the United States, Capital: Salt Lake City, Deseret claimes the areas of the today's states of Utah, Arizona, Nevada and Southern California)
9th of September 1850 · the United States establish a Territorial Administration (Deseret Territory, roughly the present states of Utah and Colorado), the leader of the Mormon Church Brigham Young is governor, Capital: Salt Lake City
28th of March in 1851 · the State of Deseret becomes abolished
4th of October in 1851 · Fillmore becomes capital
1856 · Salt Lake City becomes capital
1857–1858 · Utah War of the USA against the Mormons, under the pretext of the abolition of polygamy and the fight against secessionist attempts
12th of April 1858 · Brigham Young has to resign as governor, Alfred Cumming from Georgia is the new governor, renaming of the Deseret Territory to Utah Territory, capital: Parowan
1859 · Salt Lake City becomes capital
28th of February in 1861 · separation of the Colorado Territory
1862–1870 · parallel acting "shadow government" of the State of Deseret by Brigham Young
1882 · in polygamy living members of the Mormon Church lose the U.S. citizenship
1890 · the Mormon church officially abolishes the polygamy
4th of January 1896 · Utah becomes the 45th state of the USA
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Das Wort "Utah" geht auf das indianische Volk der "Ute" zurück. "Ute" heißt "Menschen der Berge". The word "Utah" goes back to the Indian people of the "Ute". "Ute" means "Üeople of the Mountains".
Als 1847 die Besiedelung des Landes durch die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (genannt: "Mormonen") begannt, wurde hier der Mormonen-Staat Deseret gegründet. Das Wort "Deseret" stammt aus dem Buch Mormon. Es bedeutet "Honigbiene". Dieser Name sollte die Einwohner daran erinnern fleißig wie Bienen zu sein, um das öde Land fruchtbar zu machen. Im Jahre 1858 wurde der Name "Deseret" offiziell abgeschafft und durch "Utah" ersetzt, jedoch hat er sich bis heute in Namen von Ortschaften, Firmen, Zeitungen usw. erhalten. As in 1847 started the colonization of the country by the members of the Church of Jesus Christ of Latter-day Saints (called "Mormons"), here was found the Mormon State of "Deseret".

The word "Deseret" is from the Book of Mormon. It means "honey bee". This name should remind the residents to be busy as bees to fertilize the barren land. In 1858, the name "Deseret" was officially abolished and replaced by "Utah" but it has been preserved in the names of towns, companies, newspapers, etc.

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken