Venezuela

  • Bolivarische Republik Venezuela
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung:
    República Bolivariana de Venezuela
  • Bolivarian Republic of Venezuela
  • presidial republic
  • self-designation:
    República Bolivariana de Venezuela
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

National-, Staats- und Marineflagge Venezuelas

seit/since 12.03.2006,
National-, Staats- und Marineflagge
– national, state and naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Handelsflagge Venezuelas

seit/since 12.03.2006,
Handelsflagge – merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Gösch Venezuelas

seit/since 12.03.2006,
Gösch – naval jack,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Standarte des Präsidenten

seit/since 12.03.2006,
Standarte des Präsidenten
– flag of the president,
Seitenverhältnis – ratio = 1:1


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge des Generalkapitanats

1777–1810,
Flagge des Generalkapitanats
– flag of the General-Captaincy


Flagge von Francisco de Miranda

1806,
Flagge von – flag of
Francisco de Miranda,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Flagge der loyalen Regierung

1810–1812,
Flagge der loyalen Regierung
– flag of the loyal government,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


1811–1814,
Flagge der aufständischen Regierung – flag of the insurgent government,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


1814–1817,
Flagge der aufständischen Regierung – flag of the insurgent government,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Flagge Spaniens

1813–1816,
Flagge Spaniens
– flag of Spain


1817–1819,
Nationalflagge – national flag,
Variante/variant,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Die Flagge Großkolumbiens

1819–1821,
Nationalflagge Großkolumbiens
– flag of Great Colombia,
Quelle/Source nach/by:
Flags of the World

Die Flagge Großkolumbiens

1821–1830,
Nationalflagge Großkolumbiens
– flag of Great Colombia,
Variante/variant


erste Nationalflagge Venezuelas

1830–1836,
Nationalflagge – national flag


ältere Nationalflagge Venezuelas

1836–1859,
Nationalflagge – national flag


ältere National- und Handelsflagge Venezuelas

1863–1905,
Staatsflagge – state flag


ältere Staats- und Marineflagge Venezuelas

1859–1905,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


ältere National- und Handelsflagge Venezuelas

1905–1930,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


ältere Staats- und Marineflagge Venezuelas

1905–1930,
Staats- und Marineflagge
– state and naval flag


ältere National- und Handelsflagge Venezuelas

1930–2006,
National- und Handelsflagge
– national and merchant flag


ältere Staats- und Marineflagge Venezuelas

1930–1942, 1954–2006,
Staats- und Marineflagge
– state and naval flag


ältere Staats- und Marineflagge Venezuelas

1942–1954,
Staats- und Marineflagge
– state and naval flag


Staats- und Marineflagge Venezuelas

1954–2006,
Staats- und Marineflagge
– state and naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


1930–2006,
Standarte des Präsidenten
– standard of the president,
Seitenverhältnis – ratio = 1:1


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge Venezuelas wurde in der heutigen Form im Jahre 1930 eingeführt und 1954 und 2006 erneut offiziell bestätigt. In ihrer Grundform wurde sie schon 1810 angenommen und seither immer wieder leicht modifiziert, zuletzt im Jahre 2006 mit einer Änderung im Wappen, und mit der Änderung der Anzahl der weißen Sterne. Die Flagge zeigt drei Horizontale Streifen in Gelb, Blau und Rot. In der Mitte des blauen Streifens befinden sich acht in einem Bogen angeordnete weiße Sterne. Die National-, Staats- und Marineflagge zeigt zusätzlich im gelben Streifen am Mast das Wappen des Staates. Die acht Sterne stehen für die acht Regionen, in die sich das Land jetzt angeblich gliedert. Vor 2006 waren es sieben Sterne. Sie standen für die sieben Provinzen  welche die Unabhängigkeitserklärung unterzeichneten. The Venezuelan flag was introduced in its present form in 1930 and 1954 and again in 2006 officially confirmed. In its basic form it was adopted in 1810 and has been repeatedly modified slightly, at least modified in 2006 with an amendment in the coat of arms, and with the change in the number of white stars.

The flag shows three horizontal stripes in yellow, blue and red are in the middle of the blue stripe, eight white stars arranged in an arc. National, State and Navy Flag show additionally in the yellow stripe on the mast the arms of the state. The eight stars represent the eight regions into which the country is ostensibly divided now. Before 2006 there were seven stars. They stood for the seven provinces that signed the declaration of Independence.
Die Farben Gelb, Blau und Rot sollen die Trennung des Landes (Landesfarbe: Gelb) von der Kolonialmacht Spanien (Landesfarbe: Rot) durch das Meer (Blau) symbolisieren.
Gelb steht auch für den Reichtum des Landes, für den Sonnenschein und die Kornfelder. Blau steht für den Himmel, den Ozean und die Flüsse, und Rot steht für das für die Unabhängigkeit vergossene Blut.
The colours yellow, blue and red should symbolize the separation of the country (colour of the country: yellow) from the colonial might of Spain (colour of the country: red) by the ocean (blue). Yellow stands as well for the wealth of the country, for the sunshine and the grain fields. Blue stands for the heaven, the ocean and the rivers, and red symbolizes the for the independence given blood.
Die Farbkombination geht zurück auf den venezolanischen Freiheitskämpfer Francicso de Miranda (1750–1816). Er verwendete als erster eine Flagge mit diesen Farben. Ab diesem Zeitpunkt wurde diese Flagge in verschiedenen, leicht abgewandelten Formen verwendet. Erstmals war sie bereits im Jahre 1807 bei einem Feldzug der Befreiungsarmee gegen Ortschaften im Norden Venezuelas in Gebrauch. This combination of colours goes back to the Venezuelan freedom fighter Francicso de Miranda (1750–1816). He used first a flag with this colours. From this point of time the flag was used in various some changed designs.

For the first time it was in use already in the year 1807 during a campaign of the liberation army against places in the north of Venezuela.

Ekuador und Kolumbien verwenden ähnliche Flaggen, ein Hinweis auf die einstige historische Vereinigung der Länder Ekuador, Venezuela und Kolumbien innerhalb Großkolumbiens. Ecuador and Colombia use similar flags, a hint at the once historical unification of the countries Ecuador, Venezuela and Colombia within Great Colombia.
hoch/up

 

Wappen – Coats of Arms:

Wappen Venezuelas

seit/since 12.03.2006

Wappen Venezuelas
– coat of arms of Venezuela

hoch/up

 

historische Wappen – historical Coats of Arms:

Wappen Venezuelas 1930-2006

1930–2006

Wappen Venezuelas
– coat of arms of Venezuela

hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen wurde 1836 angenommen, 1953 bestätigt und in heutiger Form im Jahre 2006 definiert. Das Schild ist halbgespalten und geteilt. Das erste Feld ist rot und zeigt eine goldene Getreidegarbe, das zweite Feld ist golden und zeigt eine Darstellung aus Säbeln und Flaggen, die untere Hälfte des Schildes ist blau und zeigt ein weißes Wildpferd. Die Getreidegarbe symbolisiert Einheit und Fruchtbarkeit; Säbel und Flaggen verkörpern Unabhängigkeit und militärische Erfolge; das Wildpferd steht für Freiheit. Oberhalb des Schildes befinden sich zwei Füllhörner. Sie stehen für Wohlstand. Unterhalb des Schildes liegt ein Band in den Landesfarben, darauf der Name des Landes und das Datum der Unabhängigkeit von Spanien. Zuletzt wurde das Wappen am 12.03.2006 abgeändert. Das Wildpferd, das ursprünglich nach rechts lief und nach links zurückschaute, wurde so gedreht, dass es nach links läuft und blickt. Der Name des Staates wurde 1999 in "Bolivarische" Republik Venezuela geändert. The coat of arms of the state was adopted in 1836, confirmed in 1953 and defined in current form in 2006. The shield is half-clefted and divided. The first field is red and displays a golden sheaf, the second field is golden, and shows an representation of swords and flags, the lower half of the shield is blue and shows a white wild horse.
The sheaf of grain symbolizes unity and fertility; sabers and flags embody independence and military successes, the wild horse stands for freedom. Above the shield are two cornucopias. They stand for prosperity. Below the shield is a ribbon in the national colors, on it the country's name and the date of independence from Spain.

At least the coat of arms was amended on 12th of March in 2006. The wild horse, which originally ran right and looked back to the left, has been rotated so that it runs and looks to the left. The name of the state was changed in 1999 into "Bolivarian" Republic of Venezuela.
hoch/up

 

Landkarte – Map:


Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    916 445 km²
  • Area:
    35 3839 square miles
  • Einwohner:
    27 500 000
    davon
    64% Mestizen
    20% Europäer
    10% Schwarze (Afro-Amerikaner)
    1,5% Indianer
  • Inhabitants:
    27 500 000
    thereof
    64% Mestizo
    20% Europeans
    10% Blacks (Afro-Americans)
    1,5% native Indian
  • Bevölkerungsdichte:
    30 Ew./km²
  • Density of Population:
    78 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Caracas
    1 830 000 Ew.
  • Capital:
    Caracas
    1 830 000 inh.
  • Amtssprache:
    Spanisch, lokal auch Indianersprachen
  • official Language:
    Spanish, locally even native Indian languages
  • Währung:
    1 Bolívar Fuerte (BsF, VEF)
    = 100 Céntimos
  • Currency:
    1 Bolívar Fuerte (BsF, VEF)
    = 100 Céntimos
  • Zeitzone:
    MEZ – 5 h
  • Time Zone:
    GMT – 4 h
hoch/up

 

Geschichte:
Frühzeit/Antike · Besiedlung durch Aruak, Cariben und andere Indianervölker
1498 · Entdeckung durch den spanischen Seefahrer Christoph Kolumbus
1499 · die Spanier Alonso de Ojeda und Amerigo Vespucci erkunden die Küste und das Landesinnere
1500 · Beginn der spanischen Kolonisierung, Herausbildung von drei Kolonien (Venezuela [Coro], Nueva Andalucia [Cumaná] und Trinidad-Orinoco, das Land wird der Verwaltung der Kolonie Santo Domingo unterstellt
1528–1556 · Kaiser Karl V. gibt das Land wegen seiner hohen Schulden dem deutschen Bankhaus Welser als Ausgleich zum Lehen, das Bankhaus war bemüht die Schulden aus dem Land einzutreiben, unter besonderer Mitwirkung einer Landsknechtstruppe unter Ambrosius Alfinger, die Unterdrückung und Ausbeutung nimmt derart überhand, dass der Kaiser das Lehen wieder einzieht
1739 · Bildung des Vizekönigreichs Neugranada, welches die heutigen Staaten Kolumbien, Venezuela, Ekuador und Panama umfasst
1724 · Venezuela wird der Kolonie Santo Domingo angeschlossen
1739 · Venezuela wird dem Vizekönigreichs Neugranada angeschlossen
1742 · Gründung der Provinz Venezuela
1777 · Gründung des Generalkapitanats Venezuela (Venezuela-Coro, Nueva Andalucia, Trinidad-Orinoco, La Grita, Trinidad und Guyana)
1781 · großer anti-spanischer Aufstand
1797 · Großbritannien besetzt Trinidad
1802 · Spanien tritt Trinidad offiziell an Großbritannien ab
1806 · Aufstand unter Francisco de Miranda
1810 · Aufstand unter Simón Bolívar, Absetzung des Vizekönigs, jedoch gegenüber Spanien loyale lokale Regierung
14.07.1811 · Unabhängigkeit
1812 · Spanien erobert das Land zurück
07.05.1816 · erneute Unabhängigkeit
1819 · Proklamation der Republik Großkolumbien (ehemaliges Vizekönigreich Neugranada)
1830 · Venezuela und Ekuador spalten sich durch Bürgerkriege von Großkolumbien ab
1835–ca.1900 · Phase ständiger Putsche und Bürgerkriege
24.10.1830 · Proklamation der Republik Venezuela
03.05.1864 · Neue Verfassung, Vereinigte Staaten von Venezuela
19.04.1953 · Neue Verfassung, Republik Venezuela
30.12.1999 · Neue Verfassung, Bolivarische Republik Venezuela
hoch/up
History:
early times/antiquity · settlement by Arawaks, Caribs and other Indian nations
1498 · discovery by the Spanish navigator Christopher Columbus
1499 · the Spaniards Alonso de Ojeda and Amerigo Vespucci explore the coast and the interior
1500 · the beginning of Spanish colonization, emerge of three colonies (Venezuela [Coro], Nueva Andalucia [Cumaná] and Trinidad-Orinoco, the country is placed under the administration of the colony of Santo Domingo
1528–1556 · the Emperor Karl V. gives the country as fiefdom to the German banking house of Welser as compensation for his heavy debts, the bank tryed to collect the debts from the country with the special participation of a mercenary force under Ambrosius Alfinger, oppression and exploitation rampants of such notes that the emperor took the land back
1739 · formation of the Viceroyalty of New Granada, which includes the present states of Colombia, Venezuela, Ecuador and Panama
1724 · Venezuela becomes affiliated to the colony of Santo Domingo
1739 · Venezuela becomes affiliated to the viceroyalty of New Granada
1742 · founding of the province of Venezuela
1777 · founding of the General-Captaincy of Venezuela (Venezuela, Coro, Nueva Andalucia, Trinidad-Orinoco, La Grita, Trinidad and Guyana)
1781 · great anti-Spanish revolt
1797 · United Kingdom occupies Trinidad
1802 · Spain cedes Trinidad officially to Britain
1806 · revolt under Francisco de Miranda
1810 · revolt under Simón Bolívar, depose of  the viceroy, but loyal to Spain local government
14th of July 1811 · independence
1812 · Spain conquers the country back
7th of May 1816 · renewed independence
1819 · proclamation of the Republic of Great Colombia (the former Viceroyalty of New Granada)
1830 · Venezuela and Ecuador separate themselves by civil wars from Great Colombia
1835–ca.1900 · phase of constant coups and civil wars
24th of October 1830 · proclamation of the Republic of Venezuela
3rd of May 1864 · New Constitution, United States of Venezuela
19th of April 1953 · New Constitution, Republic of Venezuela
30th of December 1999 · new constitution, Bolivarian Republic of Venezuela
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Venezuela" geht auf den italienischen Seefahrer Amerigo Vespucci zurück, den die Küste in der Nähe des heutigen Coro und die Bauweise der indianischen Dörfer mit ihren Häusern auf Pfählen an die Stadt Venedig erinnerten. Er nannte das Land "Veneciola", "Klein-Venedig". Es wurde aber auch einfach nur "Tierra Firma" (Festland) oder sogar "Castilla del Oro" (goldenes Kastilien) genannt. The name "Venezuela" goes back to the Italian navigator Amerigo Vespucci, who remembers the city of Venice as he saw coast near the today's town of Coro and the construction of the Indian villages with their houses on stilts.
He named the country "Veneciola", "Little Venice". However, it was also just called "Tierra Firma" (mainland) or even "Castilla del Oro" (Golden Castille).
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken