Inhalt:


Landkarte von Polens Wojewodschaften

Wojewodschaft Wojewodschaften Polen Polens polnische
Zródlo: „Woiwodschaften“ von Original: Odder; Translation: Palisadenhonko - Image:Wojewodztwa.svg.
Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. verifziert von
Volker Preuss

 

Wojewodschaft Niederschlesien

(polnisch: Województwo Dolnoslaskie)

Daten:

Fläche in km²: 19.947
Einwohnerzahl (2008): 2.876.832
Einwohner je km²: 144
Hauptstadt: Breslau (Wroclaw)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): D

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Niederschlesien Dolnoslaskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Niederschlesien Dolnoslaskie

Flagge Wojewodschaft Niederschlesien,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Niederschlesien ist das Wappen des alten Herzogtums Schlesien und zeigt einen goldenen Schild, darauf einen schwarzen Adler, und auf dessen Brust einen silbernen Mond mit einem kleinen silbernen Kreuz in der Mitte. Es geht auf das 12. Jahrhundert, auf Heinrich II. von Schlesien zurück. Die Flagge der Wojewodschaft Schlesien ist eine typische Wappenflagge.

Quelle: Wikipedia, www.flag-encyclopedia.com

hoch/up

 

Wojewodschaft Kujawien-Pommern

(polnisch: Województwo Kujawsko-Pomorskie)

Daten:

Fläche in km²: 17.972
Einwohnerzahl (2008): 2.066.418
Einwohner je km²: 115
Hauptstädte:
- Bromberg (Bydgoszcz)
- Thorn (Torun)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): C

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Kujawien-Pommern Kujawien Pommern Kujawsko-Pomorskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Kujawien-Pommern Kujawien Pommern Kujawsko-Pomorskie

Flagge Wojewodschaft Kujawien-Pommerngo,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Kujawien-Pommern ist das Wappen des alten Herzogtums Kujawien und zeigt die Kujawische Hybride (Hybryda kujawska) auf silbernem (weißen) Grund. Die Kujawische Hybride ist eine heraldische Figur, die - mittig geteilt - auf einer Seite einen roten Greif, auf der anderen einen schwarzen Adler zeigt. Die Flagge der Wojewodschaft Kujawien-Pommern zeigt die Farben Rot, Weiß und Schwarz in drei waagerechten Streifen im Verhältnis 1:2:1.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Lodsch

(polnisch: Województwo Lódzkie)

Daten:

Fläche in km²: 18.219
Einwohnerzahl (2008): 2.551.633
Einwohner je km²: 140
Hauptstadt: Lodsch (Lódz)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): E

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Lodsch Lódz Lódzkie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Lodsch Lódz Lódzkie

Flagge Wojewodschaft Lodsch,
originales Seitenverhältnis = 5:8


flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Lodsch Lódz Lódzkie

Flagge der Regierung der
Wojewodschaft Lodsch,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Lodsch zeigt einen breiten roten Pfahl auf goldenem Grund, und darauf die Heraldik der ehemaligen Woiwodschaften Sieradz, Leczyca und Rawa. Die Flagge der Wojewodschaft Lodsch zeigt die Grundfarben des Wappens Rot und Gelb in fünf gleich breiten, senkrechten Streifen. Die Flagge der Regierung der Wojewodschaft zeigt zusätzlich die Elemente des Wappens in der Mitte.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Lublin

(polnisch: Województwo Lubelskie)

Daten:

Fläche in km²: 25.122
Einwohnerzahl (2008): 2.163.437
Einwohner je km²: 86
Hauptstadt: Lublin
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): L

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Lublin Lubelskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Lublin Lubelskie

Flagge Wojewodschaft Lublin,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Lublin zeigt einen roten Schild, darauf einen springenden, silbernen Hirsch mit goldener Krone über den Hals. Die Flagge der Wojewodschaft Lublin zeigt die Farben des Wappens, Weiß, Rot, und Gelb in drei waagerechten Streifen im Verhältnis 2:1:2 mit dem Wappen in der Mitte.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Lebus

(polnisch: Województwo Lubuskie)

Daten:

Fläche in km²: 13.988
Einwohnerzahl (2008): 1.008.656
Einwohner je km²: 72
Hauptstädte:
- Landsberg (Gorzów Wielkopolski)
- Grünberg (Zielona Góra)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): F

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Lebus Lubuskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Lebus Lubuskie

Flagge Wojewodschaft Lebus,
originales Seitenverhältnis = 5:8


flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Lebus Lubuskie

Flagge der Regierung der
Wojewodschaft Lebus,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Historisch war die Region ein Teil Brandenburgs. Jedoch zeigt das Wappen der Wojewodschaft Lebus ein zwischen rot und grün gespaltenes Schild mit einem halben polnischen Adler im roten Feld und zwei goldenen Sternen im grünen Feld. Die Sterne stehen für die zwei Hauptstädte. Die Flagge der Wojewodschaft Lebus zeigt in vier Streifen die Farben des Wappens: Gelb, Weiß, Rot und Grün - im Verhältnis 2:1:1:2. Die Flagge der Regierung der Wojewodschaft zeigt zusätzlich das Wappen in der Mitte.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Kleinpolen

(polnisch: Województwo Malopolskie)

Daten:

Fläche in km²: 15.183
Einwohnerzahl (2008): 3.282.378
Einwohner je km²: 216
Hauptstadt: Krakau (Kraków)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): K

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Kleinpolen Malopolskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Kleinpolen Malopolskie

Flagge Wojewodschaft Kleinpolen,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Kleinpolen zeigt den polnischen Adler, jedoch anders gestaltet als im Staatswappen Polens. Diese Form des Adlers stammt aus dem 14. Jahrhundert und geht zurück auf König Kasimr III. (der Große). Die Flagge der Wojewodschaft Kleinpolen zeigt die Farben des Wappens: Weiß, Gelb und Rot - in drei waagerechten Streifen - im Verhältnis 2:1:2.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Masowien

(polnisch: Województwo Mazowieckie)

Daten:

Fläche in km²: 35.558
Einwohnerzahl (2008): 5.195.000
Einwohner je km²: 146
Hauptstadt: Warschau (Warszawa)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): W

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Masowien Mazowieckie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Masowien Mazowieckie

Flagge Wojewodschaft Masowien,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Masowien ist das Wappen des alten Herzogtums Masowien und zeigt einen silbernen Adler auf rotem Schild (Piasten-Adler). Die Flagge der Wojewodschaft Masowien zeigt das Wappenbild, jedoch ist der Adler Richtung Mast verschoben.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Oppeln

(polnisch: Województwo Opolskie)

Daten:

Fläche in km²: 9.412
Einwohnerzahl (2008): 1.034.656
Einwohner je km²: 110
Hauptstadt: Oppeln (Opole)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): O

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Oppeln Opolskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Oppeln Opolskie

Flagge Wojewodschaft Oppeln,
originales Seitenverhältnis = 5:8


flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Oppeln Opolskie

Flagge der Regierung der
Wojewodschaft Oppeln,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Oppeln ist das Wappen des alten Herzogtums Oppeln und zeigt einen gekrönten, goldenen Adler, auf einem blauen Schild. Das Herzogtum entstand im 12. Jahrhundert durch die Teilung Schlesiens. Unter den Preußen kam es im 18. Jahrhundert wieder an Schlesien. Die Flagge der Wojewodschaft Oppeln zeigt die Farben des Wappens in zwei waagerechten Streifen - Gelb über Blau - im Verhältnis 2:1. Die Flagge der Regierung der Wojewodschaft zeigt zusätzlich das Wappen in der Oberecke.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Karpatenvorland

(polnisch: Województwo Podkarpackie)

Daten:

Fläche in km²: 17.845
Einwohnerzahl (2008): 2.097.276
Einwohner je km²: 118
Hauptstadt: Rzeszów
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): R

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Karpatenvorland Podkarpackie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Karpatenvorland Podkarpackie

Flagge Wojewodschaft Karpatenvorland,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Karpatenvorland zeigt einen in Rot und Blau gespaltenen Schild mit einem silbernen Tatzenkreuz im Schildhaupt auf dem Spalt; im roten Feld einen goldbewehrten, gekrönten silbernen Greif und im blauen Feld einen rotbewehrten, goldenen, gekrönten Löwen. Die Flagge der Wojewodschaft Karpatenvorland zeigt drei senkrechte Streifen in Blau, Weiß und Blau, im Verhältnis 1:3:1, und im großen, mittleren, weißen Feld das Wappen.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Podlachien

(polnisch: Województwo Podlaskie)

Daten:

Fläche in km²: 20.187
Einwohnerzahl (2008): 1.191.925
Einwohner je km²: 59
Hauptstadt: Bialystok
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): B

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Podlachien Podlaskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Podlachien Podlaskie

Flagge Wojewodschaft Podlachien,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Podlachien zeigt Elemente der polnischen (Adler) und der litauischen Heraldik (Verfolgung, Pahonia, Pogon, Vytis). In erster Linie wird damit daran erinnert, das Podlachien als Teil Litauens anlässlich der Union beider Staaten im Jahre 1386 ein Teil Polen-Litauens wurde. Erst anlässlich der dritten polnischen Teilung (1795) wurde Podlachien von Litauen getrennt und kam - nicht wie Litauen an Russland - sondern an Preußen. Die Flagge der Wojewodschaft Podlachien zeigt in vier gleich breiten, waagerechten Streifen die Farben des Wappens: Weiß, Rot, Gelb und Blau.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Pommern

(polnisch: Województwo Pomorskie)

Daten:

Fläche in km²: 18.310
Einwohnerzahl (2008): 2.215.100
Einwohner je km²: 121
Hauptstadt: Danzig (Gdansk)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): G

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Pommern Pomorskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Pommern Pomorskie

Flagge Wojewodschaft Pommern,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Pommern ist das Wappen des alten Herzogtums Pomerellen, dass schon im 13. Jahrhundert seine Eigenständigkeit verlor und ein Teil Polens wurde. Das Wappen zeigt einen goldenen Schild, und darauf einen schwarzen Greif. Die Flagge der Wojewodschaft Pommern ist eine typische Wappenflagge.

Quelle: Wikipedia, www.flag-encyclopedia.com

hoch/up

 

Wojewodschaft Schlesien

(polnisch: Województwo Slaskie)

Daten:

Fläche in km²: 12.334
Einwohnerzahl (2008): 4.648.961
Einwohner je km²: 377
Hauptstadt: Kattowitz (Katowice)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): S

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Schlesien Slaskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Schlesien Slaskie

Flagge Wojewodschaft Schlesien,
originales Seitenverhältnis = 5:8


flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Schlesien Slaskie

Flagge der Regierung der
Wojewodschaft Schlesien,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Schlesien ist das Wappen des alten Herzogtums Oppeln-Ratibor und zeigt einen goldenen Adler ohne Krone, auf einem dunkelblauen Schild.  Die Flagge der Wojewodschaft Schlesien zeigt die Farben des Wappens in drei waagerechten Streifen in Blau, Gelb und Blau - im Verhältnis 2:1:2. Die Flagge der Regierung der Wojewodschaft zeigt das Bild des Wappens, den goldenen Adler ohne Krone, auf einem dunkelblauen Tuch.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Heiligkreuz

(polnisch: Województwo Swietokrzyskie)

Daten:

Fläche in km²: 11.710
Einwohnerzahl (2008): 1.273.625
Einwohner je km²: 109
Hauptstadt: Kielce
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): T

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Heiligkreuz Swietokrzyskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Heiligkreuz Swietokrzyskie

Flagge Wojewodschaft Heiligkreuz,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Heiligkreuz ist gevierteilt und zeigt im ersten Feld ein goldenes Byzantinisches Kreuz auf Blau, im zweiten Feld den Polnischen Adler auf Rot, im dritten Feld vier silberne Balken auf Rot beginnend und im vierten Feld acht goldene sechszackige Sterne auf Blau. Die Flagge der Wojewodschaft Heiligkreuz zeigt die Farben des Wappens in drei waagerechten Streifen: Blau, Weiß und Rot - im Verhältnis 1:4:1, und einen breiten goldenen Streifen am Liek. Im breiten weißen Streifen befindet sich das Wappen der Wojewodschaft.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Großpolen

(polnisch: Województwo Wielkopolskie)

Daten:

Fläche in km²: 29.827
Einwohnerzahl (2008): 3.391.256
Einwohner je km²: 114
Hauptstadt: Posen (Poznan)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): P

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Großpolen Wielkopolskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Großpolen Wielkopolskie

Flagge Wojewodschaft Großpolen,
originales Seitenverhältnis = 1:2


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Großpolen zeigt den silbernen Polnischen Adler auf Rot, mit einem goldenen Schwanzring, jedoch ohne Krone. Der Adler geht zurück auf das 13. Jahrhundert, und zwar auf das Siegel von König Przemyslaw II. Die Flagge der Wojewodschaft Großpolen ist eigentlich am wehenden Ende trapezförmig geschnitten, und zeigt die polnischen Farben Weiß und Rot in senkrechter Anordnung. Das rote Feld am Mast trägt mittig das Wappenbild der Wojewodschaft.

Quelle: Wikipedia

hoch/up

 

Wojewodschaft Ermland-Masuren

(polnisch: Województwo Warminsko-Mazurskie)

Daten:

Fläche in km²: 24.173
Einwohnerzahl (2008): 1.426.401
Einwohner je km²: 59
Hauptstadt: Allenstein (Olsztyn)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): N

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Ermland-Masuren Warminsko-Mazurskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Ermland-Masuren Warminsko-Mazurskie

Flagge Wojewodschaft Ermland-Masuren,
originales Seitenverhältnis = 1:2


Information:

Historisch war die Region als Ostpreußen ein Teil Preußens. Daher zeigt das Wappen der Wojewodschaft Ermland-Masuren nicht nur den silbernen polnischen Adler, sondern auch den schwarzen preußischen Adler - ergänzt um die Insignien von König Zygmunt I. Stary, beide auf rotem Grund. Ebenso erscheint die Heraldik des alten Bistums Warmia, das Lamm Gottes auf rotem Grund. Die Flagge der Wojewodschaft Ermland-Masuren ist am fliegenden Ende eigentlich trapezförmig geschnitten und zeigt den Kopf des polnischen Adlers auf einem weiß umrandeten roten Feld.

Quelle: Wikipedia, www.flag-encyclopedia.com

hoch/up

 

Wojewodschaft Westpommern

(polnisch: Województwo Zachodniopomorskie)

Daten:

Fläche in km²: 22.892
Einwohnerzahl (2008): 1.692.355
Einwohner je km²: 74
Hauptstadt: Stettin (Szczecin)
Kfz-Kennzeichen (1. Buchstabe): Z

Wappen Wojewodschaft Woiwodschaft Westpommern Zachodniopomorskie Wappen

flag Flagge Wojewodschaft Woiwodschaft Westpommern Zachodniopomorskie

Flagge Wojewodschaft Westpommern,
originales Seitenverhältnis = 5:8


Information:

Das Wappen der Wojewodschaft Westpommern ist das Wappen des alten Herzogtums Pommern, ein roter Greif auf Silber (Weiß). Pommern wurde von den slawischen Fürsten des "Greifengeschlechts" beherrscht, die im 12. Jahrhundert zu Fürsten des Deutschen Reichs wurden, und im 17. Jahrhundert durch die Schweden entmachtet wurden. Die Flagge der Wojewodschaft Westpommern zeigt drei senkrechte Streifen in Weiß, Rot und Weiß - die Farben des Wappens - und in der MItte des roten Streifens das Wappen selbst.

Quelle: Wikipedia, www.flag-encyclopedia.com

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken