Nassau

  • Herzogtum Nassau
  • 1815 bis 1866
    Land im Deutschen Bund
  • Duchy of Nassau
  • 1815 to 1866
    country in the German Confederation
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

 
Landesflagge Flagge Fahne flag Herzogtum Duchy Nassau 1815–1866,
Landesflagge
– flag of the country,
Quelle/Source: nach by: Snamjena Germanii


Landesflagge Flagge Fahne flag Herzogtum Duchy Nassau-Usingen 18. Jhd./cent.–1806,
Landesflagge Herzogtum Nassau-Usingen
– flag of the Duchy of Nassau-Usingen,
Quelle/Source: nach by: Snamjena Germanii


Landesflagge Flagge Fahne flag Herzogtum Duchy Nassau-Weilburg 18. Jhd./cent.–1806,
Landesflagge Herzogtum Nassau-Weilburg
– flag of the Duchy of Nassau-Weilburg,
Quelle/Source: nach by: Snamjena Germanii


Landesflagge Flagge Fahne flag Herzogtum Duchy Nassau-Diez 18. Jhd./cent.–1815,
Landesflagge Herzogtum Nassau-Diez
– flag of the Duchy of Nassau-Diez,
Quelle/Source: nach by: Snamjena Germanii


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge – Meaning/Origin of the Flag:

Die Flagge von Nassau entstand 1815 durch Kombination der Livreefarben der drei Nassauischen Linien Nassau-Usingen, Nassau-Weilburg und Nassau-Oranien, wobei Silber und Gold wegelassen worden sind. Allen Linien gemeinsam war das Wappen. The flag of Nassau was created in 1815 by combining the liveries-colours of the three Nassau lines Nassau-Usingen, Nassau-Weilburg and Nassau-Orange, said silver and gold have been let paths. The coat of arms was common for all lines.
Quelle/Source: Volker Preuß
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Hochstift Fürstbistum Münster Diocese prince-bishopric of Muenster 1806–1866,
Wappen von Nassau
– coat of arms of Nassau,
Quelle/Source: Heraldique Europeenne
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens – Meaning/Origin of the Coat of Arms:  

Das Wappen des Herrschergeschlechts Nassau, das im 12. Jahrhundert auflebte, zeigt einen rot bewehrten goldenen Löwen mit einer Krone, auf einem blauen Schild mit goldenen Schindeln. The coat of arms of the dynasty Nassau, which arised in the 12th century, showed red armed golden lion with a crown on a blue shield with golden tiles.
Quelle/Source: Volker Preuß
 
Lesen Sie hier:
Hintergründe, Geschichte und Fakten zum Thema "Der Löwe in der Heraldik". Ausführungen, Varianten, Entwicklung sowie Panther und Leoparden.
Löwe, Wappen, Heraldik
hoch/up

 

Kokarde – cockade:

Kokarde Nassau cockade Nassau Kokarde – cockade,
Quelle/Source: Jürgen Kaltschmitt → H.u.R.Knötel/H.Sieg, "Farbiges Handbuch der Uniformkunde", Seite 105
Kokarde Nassau cockade Nassau National – national,
Quelle/Source: Jürgen Kaltschmitt → H.u.R.Knötel/H.Sieg, "Farbiges Handbuch der Uniformkunde", Seite 105
Die Kokarden der bis zum Jahre 1806 drei nassauischen Herzogtümer waren einfarbig schwarz. Vermutlich wurden – wie auch bei anderen deutschen Staaten – während oder nach der Ära Napoleón farbige Kokarden eingeführt, die für das ab 1815 bestehende eine Herzogtum Nassau als golden-blaues National (ovale Kokarde) ausgeführt waren. The cockades of the three Nassau duchies up to 1806 were monochrome black.
Presumably – as in other German states – coloured cockades were introduced during or after the Napoléonic era, which were designed as a golden-blue national (oval cockade) for the only one Duchy of Nassau, which existed from 1815.
hoch/up

 

Lesen Sie hier:
Hintergründe, Geschichte und Fakten zum Thema "Kokarden".
Löwe, Wappen, Heraldik
Kokarde / Cockade
read here:
Informations, history
and facts about the theme
"Cockades".

 

Landkarte – Map:


Quelle/Source: Hand-Atlas für die Geschichte des Mittelalters und die neueren Zeit von Spruner und Menke

Die Landkarte zeigt das Gebiet der Herzogtümer von Nassau im 17. und 18. Jahrhundert in brauner Farbe. The map shows the territory of the duchies of Nassau in the 17th and 18th centuries in brown color.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:

  • Fläche:
    4 855 km²
  • Area:
    1 875 square miles
  • Einwohner:
    465 636 (1865)
  • Inhabitants:
    465 636 (1865)
  • Bevölkerungsdichte:
    96 Ew./km² (1865)
  • Density of Population:
    248 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    bis 1816 Weilburg
    ab 1816 Wiesbaden
  • Capital:
    to 1816 Weilburg
    since 1816 Wiesbaden
  • Währung:
    • bis 1838:
    1 Gulden = 60 Kreuzer, und
    1 Taler = 162 Kreuzer
    • 1838–1842:
    1 Taler = 3,5 Gulden = 210 Kreuzer
    • 1842–1868:
    1 Taler = 3,5 Gulden = 210 Kreuzer = 840 Heller
  • Currency:
    • to 1838:
    1 Gulden = 60 Kreuzer, and
    1 Taler = 162 Kreuzer
    • 1838–1842:
    1 Taler = 3,5 Gulden = 210 Kreuzer
    • 1842–1868:
    1 Taler = 3,5 Gulden = 210 Kreuzer = 840 Heller
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

 

Geschichte:

1120 · erste Erwähnung der Grafen von Nassau
18. Jhd. · drei Hauptlinien der Nassauer: Nassau-Usingen, Nassau-Weilburg und Nassau-Diez (später Nassau-Oranien)
30.08.1806 · das Herzogtum Nassau (Nassau-Usingen) und das Fürstentum Nassau (Nassau-Weilburg) vereinigen sich zum Herzogtum Nassau
01.06.1815 · die Ländereien von Nassau-Oranien (sie wurden Könige der Niederlande) werden zum größten Teil an Nassau angeschlossen
1816 · die Residenz wird von Weilburg nach Wiesbaden verlegt
1866 · Niederlage Nassaus und seiner Verbündeten unter der Führung des Hauses Habsburg im Bruderkrieg gegen Preußen, Sturz der Nassauischen Herrschaft, Nassau wird mit dem ebenfalls aufgelösten Kurfürstentum Hessen-Kassel und mit der ehemals Freien Stadt Frankfurt am 07.12.1868 zur preußischen Provinz Hessen-Nassau zusammengefasst
hoch/up

History:

1120 · first mention of the Counts of Nassau
18th century · three main lines of Nassau: Nassau-Usingen, Nassau-Weilburg and Nassau-Diez (later Nassau-Orange)
30th of August in 1806 · the Duchy of Nassau (Nassau-Usingen) and the Principality of Nassau (Nassau-Weilburg) merge into the Duchy of Nassau
1st of June in 1815 · the lands of Nassau-Orange (they became kings of the Netherlands) got annexed for the most part to Nassau
1816 · the residence is moved from Weilburg to Wiesbaden
1866 · defeat of Nassau and its allies under the leadership of the House of Habsburg in the fratricidal war against Prussia, overthrow of the rule of the Nassau dynasty, Nassau becomes also merged with the dissoluted Electorate of Hesse-Kassel and the former Free City of Frankfurt to the Prussian province of Hesse-Nassau on 7th of December in 1868
Quelle/Source: Wikipedia (D), Atlas zur Geschichte, RetroLib Retrobibliothek
hoch/up

 





 

 

Zur Startseite hier klicken