Schwaben

  • Herzogtum Schwaben
  • 917–1290 bestehend
  • Duchy of Swabia
  • 917–1290 existend
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Fahne flag Schwaben Swabia Flagge Herzogtum Schwaben
– flag of the Duchy of Swabia


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge – Meaning/Origin of the Flag:

Die Gestaltung der Flagge übernimmt das Design des Wappens und zeigt drei schwarze Leoparden auf Gold. The design of the flag takes over the design of the coat of arms and shows three black leopards on gold.
Quelle/Source: Volker Preuß
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Schwaben coat of arms Swabia Wappen Herzogtum Schwaben
– coat of arms the Duchy of Swabia
Wappen Schwaben coat of arms Swabia historisches Wandbild
– historical mural
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens – Meaning/Origin of the Coat of Arms:

Das Wappen des Herzogtums Schwaben zeigt drei schwarze Leoparden auf einem goldenen Schild. Die älteste Abbildung des Wappens geht auf das Jahr 1220 zurück und lässt auf den Ursprung in der Familie der Staufer schließen, die in Ihren Wappen bereits Löwen und Leoparden verwendeten. Der Grund für die zahl drei ist nicht überliefert. The coat of arms of the Duchy of Swabia shows three black leopards on a golden shield. The oldest image of the coat of arms dates back to the year 1220 and suggests the origin in the family of the Staufers, who already used lions and leopards in their coats of arms. The reason for the number three is not known.
Quelle/Source: www.stauferstelen.net
hoch/up

 

Geschichte:

746 · das alte Stammesherzogtum der Alemannen wird abgeschafft
917–926 · Burchard der Jüngere ist der erste Herzog des neugegründeten Stammesherzogtums der Schwaben
926–1079 · Schwaben ist im Besitz der fränkischen Konradiner, der Babenberger und von Rudolf von Rheinfelden
1079 · König Heinrich IV. übergibt das Herzogtum an Friedrich I. von Staufen (1050–1105)
1250 · Friedrich II. von Staufen, Herzog von Schwaben und Deutscher Kaiser stirbt, es wird kein neuer Herzog ernannt
1268 · die Staufer sterben aus, um das Erbe in Schwaben brechen Kämpfe aus, auch unter Beteiligung der Grafen von Württemberg, größe Gebiete des Landes werden erobert und aufgeteilt, König Rudolf I. von Habsburg verleiht den Titel des Herzogs von Schwaben an seinen Sohn Rudolf, nach dessen Tod an seinen Bruder Johann, den letzten Herzog von Schwaben, der Zerfall des Landes konnte nicht mehr verhindert werden
hoch/up

History:

746 · the old tribal duchy of the Alemanni is abolished
917–926 · Burchard the Younger is the first Duke of the newly founded tribal Duchy of the Swabians
926–1079 · Swabian is owned by the Franconian Conradines, the house of Babenberg and Rudolf von Rheinfelden
1079 · King Heinrich IV. hands over the duchy to Friedrich I. of Staufen (1050–1105)
1250 · Friedrich II. of Staufen, Duke of Swabia and German Emperor dies, no new Duke is appointed
1268 · the house of Hohenstaufen extincts, to get the legacy break out fights in Swabia, even under participation of the Counts of Württemberg, large areas of the country are conquered and divided, King Rudolf I. of Habsburg awards the title of the Duke of Swabia to his son Rudolf, after his death to his brother Johann, in this way the last Duke of Swabia, the disintegration of the country could not be prevented
Quelle/Source: Wikipedia (D), Discovery '97
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens – Origin of the Country's Name:

Der Name "Schwaben" geht zurück den Stamm der Sueben zurück, der bis zum 5. Jahrhundert in der Region siedelte. The name "Swabia" goes back to the tribe of the Sueves, who settled in the region until the 5th century.
Quelle/Source: Discovery '97
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken