Sacha

  • Republik Sacha
  • bis 1992 Republik Jakutien
  • Föderaler Bestandteil der
    Russischen Föderation (Russland)
  • Eigenbezeichnung:
    Ghalghai Mochk
  • Republic of Sakha
  • bis 1992 Republik Jakutien
  • federal component of the
    Russian Federation (Russia)
  • self-designation:
    Ğalğaj Moxk
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Fahne flag Jakutien Yakutia Sacha Sakha

Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3
,
Quelle/Source: Russiatrek


hoch/up 

 

historische Flaggen – historical Flags:

Sowjetflagge Typ 1 1923–1937,
Muster der ersten Variante (bis 1937) der Flaggen für die Sowjetrepubliken und Autonomen Sowjetrepubliken in der UdSSR
pattern of the first variant (until 1937) of the flags for the Soviet Republics and Autonomous Soviet Republics in the USSR
Sowjetflagge Typ 2 1937–1954,
Muster der zweiten Variante (ab 1937) der Flaggen für die Sowjetrepubliken und Autonomen Sowjetrepubliken in der UdSSR
pattern of the second variant (from 1937) of the flags for the Soviet Republics and Autonomous Soviet Republics in the USSR
Sowjetflagge Typ 3 1954–1993,
Muster der der Flaggen für die Autonomen Sowjetrepubliken innerhalb der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik
pattern of the flags for the autonomous soviet republics within the Russian Socialistic Federal Soviet Republic
Flagge Fahne flag Jakutien Yakutia Sacha Sakha

1992–1999(?)
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2
,
Quelle/Source: World Statesmen


siehe auch – look also:
Flaggengeschichte der Sowjetrepubliken der UdSSR
– flag history of the soviet republics of the USSR
 
hoch/up

Bedeutung/Ursprung der Flagge – Meaning/Origin of the Flag:

Die Flagge Jakutiens zeigt vier horizontale Streifen. Der erste obere Streifen ist hellblau, sehr breit und steht für den Himmel mit der Sonne des Nordens in der Mitte. Danach folgen zwei gleich breite Streifen in Weiß und Rot. Das Weiß steht für den Schnee und das Rot für den Mut und die Ausdauer des jakutischen Volkes. Der unterste Streifen ist grün und so breit wie die beiden darüber liegenden zusammen. Die Farbe Grün symbolisiert die Wälder der Taiga. The flag of Yakutia shows four horizontal stripes. The first upper stripe is light blue, very wide and represents the sky with the sun of the north in the middle.
This is followed by two equally wide stripes in white and red. The white stands for the snow and the red for the courage and perseverance of the Yakut people. The bottom stripe is green and as wide as the two above it together. The color green symbolizes the forests of the Taiga.
Die Flaggen, die zu Sowjet-Zeiten verwendet wurden, entsprachen alle dem immer gleichen Schema, wie es für Sowjetische Autonome Republiken vorgesehen war: Zwischen 1923 und 1937 nur ein einfabiges rotes Flaggentuch mit einer goldenen Inschrift, die den Landesnamen zeigte. Manchmal nur als Abkürzung, manchmal mit vollem Namen, manchmal nur in Russisch oder auch mehrsprachig. Ab etwa 1937 wurden noch Hammer, Sichel und Stern ergänzt. Ab etwa der Mitte der 50-er Jahre wurden mehrfarbige Flaggen für die Republiken der Sowjetunion eingeführt, deren Strickmuster die untergeordneten Autonomen Sowjetrepubliken zu übernehmen hatten.  The flags, which were used in the Soviet era corresponded all to the same pattern as it was intended for the Soviet Autonomous Republics:

Between 1923 and 1937 only a single-coloured red bunting with a golden inscription, showing the name of the country. Sometimes only as a shortcut, sometimes the full name, sometimes only in Russian or even multilingual. From about 1937 hammer, sickle and star were added.
From about the mid-50s multicolored flags were introduced for the republics of the Soviet Union, whose knitting patterns had to be taken over by the subordinated autonomous Soviet republics.
 
Bis etwa 1999 wurde die Flagge im Seitenverhältnis von 1:2 verwendet. Danach ging man zum jetzt in Russland üblichen Verhältnis von 2:3 über. To ca. 1999 the flag was used in the side-ratio of 1:2. After that they went to the now in Russia usual ratio of 2:3.
hoch/up

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Jakutien Yakutia Sacha Sakha Wappen von Jakutien
– coat of arms of Yakutia,
Quelle/Source:
Russiatrek
hoch/up

Landkarten – Maps:

geographische Lage in Russland – geographical position within Russia:

Quelle/Source: Freeware, russiamap.org, modyfied by: Volker Preuß
vergrößern/enlagre – hier klicken/click here

Landkarte des Landes – map of the country:

Quelle/Source: Russiatrek

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:

  • Fläche:
    3 083 523 km²
  • area:
    1 190 549 square miles
  • Einwohner:
    958 530 (2010)
    davon
    49% Jakuten
    37% Russen
    2% Ewenken
    2% Ukrainer
    1,5% Ewenen
    0,8% Tataren
  • inhabitants:
    958 530 (2010)
    thereof
    49% Yakuts
    37% Russians
    2% Evenks
    2% Ukrainians
    1,5% Evens
    0,8% Tatars
  • Bevölkerungsdichte:
    0,31 Ew./km²
  • density of population:
    0,80 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Jakutsk
    270 000 Ew. (2010)
  • capital:
    Yakutsk
    270 000 inh. (2010)
  • Amtssprachen:
    Russisch, Jakutisch
  • official languages:
    Russian, Yakutian
  • sonstige Sprachen:
    Ewenkisch
  • other languages:
    Evenki
  • Währung:
    russische Währung
  • Currency:
    Russian currency
  • Zeitzone:
    MEZ +8 bis +10 h
  • time zone:
    GMT +9 till +11 h
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

Geschichte:

1600–1648 · russische Eroberung und Kolonisierung
1632 · Gründung von Jakutsk
1922 · Errichtung der Sowjetdiktatur, Gründung der Jakutischen Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik (innerhalb Sowjetrusslands)
1991 · Autonome Republik Jakutien
1992 · Umbenennung in Republik Sacha
1992 · Föderationsvertrag mit Russland
hoch/up

History:

1600–1648 · Russian conquest and colonization
1632 · foundation of Yakutsk
1922 · establishment of the Soviet dictatorship, foundation of the Yakutian Autonomous Socialistic Soviet Republic (within Soviet Russia)
1991 · Autonomous Republic of Yakutia
1992 · renamed into Republic of Sakha
1992 · federation treaty with Russia
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Discovery '97, Wikipedia (D)
hoch/up

Ursprung des Landesnamens – Origin of the Country's Name:

Der alte Name des Landes, Jakutien, geht natürlich auf die hier lebende Ethnie der Jakuten zurück. Diesen Namen bekam das Volk der Sachalar von den Russen. Im Jahre 1992 erhielt das Land einen jakutischen Namen, Sacha, was übersetzt "Mensch" heißt. The old name of the country, Yakutia, goes of course back to the ethnic group of the Yakuts, which is living here. This name was given to the people of Sakhalar by the Russians. In 1992 the country received a Yakut name, Sacha, to translate as "human".
Quelle/Source: Wikipedia (D), Volker Preuß
hoch/up

Surftipp:

 

Zur Startseite hier klicken