Kedah

  • Sultanat Kedah
  • Föderaler Teilstaat Malaysias
  • Eigenbezeichnung:
    Kedah Darul Aman
  • Sultanate of Kedah
  • federal state of Malaysia
  • own name:
    Kedah Darul Aman
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge Fahne flag Nationalflagge Kedah Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild


Flagge Fahne flag Sultan Kedah Flagge des Sultans – flag of the Sultan,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2.
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild


Flagge Fahne flag Premierminister premier Kedah Flagge des Temenggong (Premierminister)
– flag of the Temenggong (Prime Minister),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge Fahne flag Kedah bis/to ca.1912,
Nationalflagge – national flag,
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild


Flagge Fahne flag Kedah Handelsflagge merchant bis/to 1948,
Handelsflagge – merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge – Meaning/Origin of the Flag:

Im 17. Jahrhundert war Kedah ein vom Sultanat Aceh abhängiger Staat und verwendete (trotz siamesischer Oberherrschaft) wahrscheinlich bis 1912 dessen einfarbige rote Flagge. Das Rot könnte möglicherweise auch auf die Flagge von Siam zurückgehen. Dann wurde, zur Unterscheidung, ein nationales Symbol in den Farben Gelb und Grün in der Oberecke angebracht. Die Nationalfarben Gelb, Grün und Rot erschienen in diagonaler Anordnung auch auf der Handelsflagge des Landes. Die Farben sind für malaysische Verhältnisse ungewöhnlich, denn Gelb (und nicht Weiß) ist die Farbe des Sultans und Grün (und nicht Gelb) ist die Farbe des Temenggong. Das Symbol des Halbmondes ist ein deutlicher Hinweis auf die vorherrschende Religion, den Islam. In the 17th century Kedah was a from the Sultanate of Aceh dependant state and used (though Siamese supremacy) probabley until 1912 its single-coloured red flag. The red could also have its roots possibly in the flag of Siam. Then they added a national symbol in the colours yellow und green for differentiation in the upper staff quadrant. The national colours yellow, green and red appeaed in diagonal arrangement also on the merchant flag of the country.

The colours are uncommon for Malaysian situations, because yellow (and not white) it the colour of the Sultan and green (and not yellow) is the color of the Temenggong. The symbol of the half-moon is a clear hint for the predominant religion, the Islam.
Am 01.04.1946 wurde das Land Mitglied in der Malaiischen Union. Die Malaiische Union wurde 1948 reorganisiert und zur Malaiischen Föderation unter einem britischen Hochkommissar umgebaut, die 1957 als Königreich Malaiische Föderation die Unabhängigkeit von Großbritannien erreichte. 1963 erfolgte dass die Gründung des  Königreiches Malaysia. Die ab 1948 gemeinsame Wirtschafts- und Verteidigungspolitik machte die Marine- und auch Handelsflaggen der Mitgliedsstaaten überflüssig. On 1st of April in 1946 the country became a member in the Malay Union. The Malay Union was reorganized in 1948 and converted to the Malay Federation under a British High Commissioner, which reached the independence from Great Britain in 1957 as the Kingdom of the Malay Federation. In 1963 was the founding of the Kingdom of Malaysia. The from 1948 common politics in foreign affairs and economy made the naval and even the merchant flags of the membering states unnecessary.
Rot ist im Gebiet des Indischen Ozeans und des Persischen Golfs eine traditionelle Flaggenfarbe, die in engem Zusammenhang zum Islam steht, denn es ist die Farbe der Scherifen von Mekka, und ist ein Symbol der im östlichen Arabien lebenden islamischen Charidschiten. Rote Flaggen haben bzw. hatten die arabischen Emirate, Omans oder auch Sansibar, ebenso alle islamischen Dynastien, die sich auf die Herkunft von den Alawiten berufen (auch Aliden genannt, Abkömmlinge Ali's => z.B. heutiges Marokko, früheres Nordjemen) Red is in the area of the Indian Ocean and the Persian Gulf a traditional flag's colour with close connections to the Islam, because it is the colour of the Sherifs of Mekka, and it is a symbol of the in the eastern Arabia living islamic Chahridshites.

Red flags have and had the Arabian Emirates, Oman or also Zanzibar, just as all islamic dynasties, which descent from the Alawites (as well Alides, descentants of Ali => e.g. today's Morokko, former North Yemen).

Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild, Wikipedia (EN), Die Welt der Flaggen, Flaggen Enzyklopädie
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms of Kedah Wappen von Kedah
– coat of arms of Kedah
Quelle/Source: Wikipedia (EN)
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens – Meaning/Origin of the Coat of Arms:

Das Wappen von Kedah zeigt einen einfarbigen Wappenschild (Symbol der Macht), normalerweise in Gold mit dem Namen des Landes in arabischer Jawi-Schrift auf einem silbernen Band (es gibt auch Darstellungen auf denen das Band mit dem Namen einfach weggelassen wird), unterhalb davon einen Halbmond, das Symbol des Islam, umgeben von einem Kranz aus Padi-Getreide, welches die Fruchtbarkeit des Landes symbolisiert. The coat of arms of Kedah shows a single-coloured shield (symbol of power), usually in gold and with the name of the country in Arabic Jawi characters on a silvery ribbon (there are also reproductions on which the band with the name of the state is just omitted), and below it a crescent, the symbol of Islam, surrounded by a wreath of Padi Grain spikes, symbolizing the fertility of the country.
Quelle/Source: Die Welt im bunten Flaggenbild, Flaggen Enzyklopädie
hoch/up

 

Landkarte – Map:

Lage auf der Malaiischen Halbinsel – Position on the Malay Peninsula:

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    9 425 km²
  • Area:
    3 639 square miles
  • Einwohner:
    1 950 000 (2011)
  • Inhabitants:
    1 950 000 (2011)
  • Bevölkerungsdichte:
    207 Ew./km²
  • Density of Population:
    536 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Alor Setar
    115 000 Ew. (2010)
  • Capital:
    Alor Setar
    115 000 inh. (2010)
  • Amtssprache:
    Malaiisch
  • official Language:
    Malaysian
  • sonstige Sprachen:
    Chinesisch, Englisch
  • other Languages:
    Chinese, English
  • Währung:
    malaiische Währung
  • Currency:
    Malaysian currency
  • Zeitzone:
    MEZ + 7 h
  • Time Zone:
    GMT + 8 h
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

 

Geschichte:
7.–12. Jhd. · zum Reich Shrividjaja
14.–15. Jhd. · zum Reich Siam
16. Jhd. · Herausbildung des Sultanats Kedah unter siamesischer Oberhoheit
17. Jhd. · Kedah kommt vorübergehend unter Kontrolle des Sultanats Aceh
1800 · die Briten errichten im heutigen Butterworth eine Kolonie (ab als Wellesley 1867 zu den Straits Settlements), beginnender britischer Einfluss in Kedah
1909 · Kedah wird ein Protektorat von Großbritannien, Ende der siamesischen Oberhoheit
1941-1943 · von japanischen Truppen besetzt
1943–1945 · Anschluss an Thailand
01.04.1946 · Bildung der Malaiischen Union durch Zusammenschluss der Malaiischen Sultanate (Britische Protektorate) und der Straits Settlements (Britische Kronkolonien), jedoch ohne Singapur
1948 · Reorganisation der Malaiischen Union, Bildung der Malaiischen Föderation unter einem britischen Hochkommissar
31.08.1957 · Unabhängigkeit und Proklamation des Königreiches Malaiische Föderation
16.09.1963 · Proklamation des Königreiches Malaysia
hoch/up
History:
7th–12th cent. · to the Shrividjaja Empire
14th–15th cent. · to the Siamese Empire
16th cent. · establishment of the Sultanate of Kedah under Siamese supremacy
17th cent. · Kedah comes in passing under control of the Sultanate of Aceh
1800 · the British establish in the today's Butterworth a colony (since as Wellesley in 1867 to the Straits Settlements), beginning British influence in Kedah
1909 · Kedah becomes a protectorate of Grat Britain, end of the Siamese supremacy
1941-1943 · occupied by Japanese Troops
1943–1945 · annexed to Thailand
1st of April 1946 · creation of the Malaysian Union by confederation of the Malaysian Sultanates (British protectorates) and the Straits Settlements (British crown colonies), however without Singapore
1948 · re-organization of the Malaysian Union, creation of the Malaysian Federation under a British High Commissioner
31st of August 1957 · independence and proclamation of the Kingdom of Malaysian Federation
16th of September 1963 · proclamation of the Kingdom of Malaysia
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D), Discovery '97
hoch/up

 

Die Bundesstaaten Malaysias – the Federal States of Malaysia:
interaktive Landkarte – interactive Map
interaktive Landkarte
Landkarte/Map: Volker Preuß

nach/to Malaysia? => hier klicken – click here

hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken