Trinidad

  • Insel in der Karibik
  • seit 1899 Teil der britischen Kolonie Trinidad und Tobago
  • seit 1976 Teil der
    Republik Trinidad und Tobago
  • Island in the Caribbean Sea
  • since 1899 part of the British colony of Trinidad and Tobago
  • since 1976 Part of the
    Republic of Trinidad and Tobago
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge Fahne flag Spanien Spain 16./17. Jhd/cent.,
Die Insel gehört zum spanischen Einflussbereich – The island belongs to the Spanish sphere of influence,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne flag Spanien Spain 1785–1797,
Die Insel gehört zum spanischen Einflussbereich – The island belongs to the Spanish sphere of influence,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne Flag Großbritannien Vereinigtes Königreich United Kingdom UK Great Britain Gösch jack Staatsflagge state 1797–1962,
Union Flag → quasi Nationalflagge,
Flagge Großbritanniens
– flag of United Kingdom,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne Flag Großbritannien Vereinigtes Königreich United Kingdom UK Great Britain Handelsflagge merchant civil ensign

1864–1962,
Handelsflagge
– merchant flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source, nach/by: Flags of all Nations

Flagge Fahne Flag Trinidad Britisch British Colonial 1875–1889,
Trinidad,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne Flag Britisch British Colonial Trinidad und Tobago and Tobago 1889–1958,
Trinidad & Tobago,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne Flag Britisch British Colonial Trinidad und Tobago and Tobago 1958–1962,
Trinidad & Tobago,
Flagge der Regierung (Staatsflagge)
– flag of the government (state flag),
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

Flagge Fahne Flag Trinidad und Tobago and Tobago seit/since 1962,
Trinidad & Tobago,
Nationalflagge
– national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World

hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Trinidad war über viele Jahre hinweg eine spanische Kolonie. Im Jahre 1797 wurde die Insel von Großbritannien besetzt und 1802 offiziell von Spanien an Großbritannien abgetreten, so das ab jenem Jahr die Flagge von Großbritannien unangefochten über der Insel wehte. An Land, bis 1864 auch zur See, repräsentierten der einzelne Bürger und auch die Behörden ihren Status als Bürger oder Organe des United Kingdom, durch die Verwendung des Union Jack, "Union Flag" genannt.

Großbritannien hatte in Jahr 1864 ein Flaggensystem eingeführt, in dem:
• Kriegsschiffe einen sogenannten "White Ensign" (Marineflagge), eine weiße Flagge oft mit durchgehendem roten Georgskreuz und mit dem Union Jack in der Oberecke,
• Handelsschiffe einen "Red Ensign" (auch "Civil Ensign" → Bürgerflagge genannt, die eigentl. Handelsflagge), eine rote Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke, und
• Dienstschiffe einen "Blue Ensign" (Regierungsflagge → die eigentliche Staatsflagge), eine blaue Flagge mit dem Union Jack in der Oberecke führten.

Seit 1865 durften Schiffe von Kolonialregierungen einen Blue Ensign mit einem Badge (Abzeichen) im fliegenden Ende verwenden. Für alle anderen Zwecke war ab diesem Zeitpunkt an Land ausschließlich der britische Union Jack zu verwenden und zur See die übliche rote britische Handelsflagge, der "Red Ensign". Wenn die britische Admiralität der Kolonie die entsprechende Erlaubnis erteilt hatte, durften Handelsschiffe und private Seeleute dieser Kolonien einen Red Ensign mit dem Bagde führen. Dies war für Tobago nicht der Fall. Die jeweiligen Regierungen sollten entsprechende Bagdes zur Verfügung stellen.

Ein solches Badge war oft eine auf einer Scheibe platzierte regionale landschaftliche Darstellung, zeigte oft Schiffe, historische Begebenheiten oder konnte auch nur eine Art Logo sein. Sehr oft zeigte ein Badge zusätzlich den Namen des Landes oder auch einen Wahlspruch. Einige Besitzungen hatten aber auch schon von Anfang an ein Wappen, bzw. erhielten über die Jahre eine eigenes Wappen und das Badge wurde abgeschafft. Um ein weitgehend einheitliches Erscheinungsbild im fliegenden Ende der Flaggen zu gewährleisten, wurden Wappen und auch andere Symbole auf einer weißen Scheibe in der Größe der früheren Badges dargestellt. Es gab hier aber auch Ausnahmen, denn einige Kolonien verwendeten diese weiße Scheibe nicht, und platzierten ihr Wappen oder auch nur das Wappenschild - manchmal auch vergrößert - direkt auf das Flaggentuch. Schon in den 40-er Jahren wurde dazu übergegangen die weißen Scheiben zu entfernen und das Wappen direkt zu platzieren oder vergrößert dazustellen. Dieser Umstellungsprozess erfolgte allmählich, nirgendwo gleichzeitig und vollständig. In einigen britischen Besitzungen sind bis heute Flaggen mit der weißen Scheibe in Gebrauch, in anderen nicht mehr und in einigen Gebieten gibt es beide Varianten nebeneinander.

Ab 1875 verwendete die Regierung von Trinidad, als britische Kolonie, die blaue britische Dienstflagge (Blue Ensign) mit einem Badge im wehenden Teil der Flagge. Das 1875 eingeführte Badge zeigte eine gebirgige Küstenlandschaft mit einer Küstenbefestigung. Auf der Küstenbefestigung weht eine Flagge, ein Blue Ensign. In den Küstengewässern liegt ein britisches Kriegsschiff mit gerefften Segeln auf der Reede. Im Vordergrund ist ein Ruderboot zu sehen. Der untere Teil der Scheibe zeigt das Motto der Insel auf einer weißen Fläche: "Miscerique probat populus et foedera jungi" → "Es hat sich bewährt, die Völker zu mischen und sie in Einheit zu verbinden". Im Jahre 1889 wurde Tobago der Verwaltung durch Trinidad unterstellt, das Badge wurde unverändert beibehalten.
Trinidad was a Spanish colony for many years. In 1797 the island was occupied by United Kingdom and in 1802 it was officially ceded to United Kingdom by Spain, so that from that year on the flag of United Kingdom flew unchallenged over the island. On land, and until 1864 also at sea, the individual citizen and also the authorities represented their status as citizens or organs of the United Kingdom by the use of the Union Jack, called the "Union Flag".

United Kingdom had introduced a flag system in 1864 in which:

• War ships use a so-called "White Ensign" (naval flag), a white flag often with a red St. George's cross throughout and with the Union Jack in the upper corner,

• Merchant ships use a so-called "Red Ensign" (also called "Civil Ensign" → citizen flag, the actual merchant flag), a red flag with the Union Jack in the upper corner, and

• Governmental ships use a "Blue Ensign" (flag of the government → the actual state flag), a blue flag with the Union Jack in the upper orner.

Since 1865, colonial government ships were permitted to use a Blue Ensign with a badge in the flying end. From this point on, only the British Union Jack was to be used for all other purposes on land and the usual red British merchant flag, the "Red Ensign", at sea.

If the British Admiralty had granted the appropriate permission to one colony, merchant ships and private sailors from this colony were allowed to use a Red Ensign with the Bagde. This was not the case for Tobago. The respective governments should provide appropriate bagdes.

Such a badge was often a regional landscape representation placed on a disk, often showed ships, historical events or could just be a kind of logo. Very often a badge also showed the name of the country or a motto.

However, some possessions had a coat of arms right from the start, or received their own coat of arms over the years and the badge was abolished. In order to ensure a largely uniform appearance in the flying end of the flags, coats of arms and other symbols were displayed on a white disk the same size as the earlier badges.

But there were exceptions here, as some colonies did not use this white disk and placed their coat of arms or just the shield – sometimes enlarged – directly on the flag cloth.

As early as the 1940s, the white discs were removed and the coat of arms was placed directly or enlarged. This transition process occurred gradually, never simultaneously and completely. In some British possessions flags with the white disc are still in use, in others they are no longer used and in some areas both variants exist side by side.

From 1875, the government of Trinidad, as a British colony, used the blue British official flag (Blue Ensign) with a badge in the waving part of the flag.

The badge, introduced in 1875, showed a mountainous coastal landscape with a coastal fortification. A flag, a Blue Ensign, flies on the coastal fortifications. A British warship with reefed sails lies in the roadstead in the coastal waters. A rowing boat can be seen in the foreground. The lower part of the disc shows the island's motto on a white surface: "Miscerique probat populus et foedera jungle" → "It has proven successful to mix the peoples and unite them in unity".
In 1889 Tobago was placed under the administration of Trinidad and the badge was retained unchanged.
Quelle/Source: Die Welt der Flaggen, World Statesmen, Flags of the World, Volker Preuß
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Badge Abzeichen Emblem Trinidad Britisch British Colonial Trinidad und Tobago and Tobago 1875–1889,
Emblem von Tobago
– Badge of Tobago,

1889–1958,
Emblem von Trinidad und Tobago
– Badge of Trinidad and Tobago,
Quelle/Source, nach/by: Flags of the World
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Badge von Trinidad zeigte zwischen 1875 und 1889 eine gebirgige Küstenlandschaft mit einer Küstenbefestigung. Auf der Küstenbefestigung weht eine Flagge, ein Blue Ensign. In den Küstengewässern liegt ein britisches Kriegsschiff mit gerefften Segeln auf der Reede. Im Vordergrund ist ein Ruderboot zu sehen.
Der untere Teil der Scheibe zeigt das Motto der Insel auf einer weißen Fläche: "Miscerique probat populus et foedera jungi" → "Es hat sich bewährt, die Völker zu mischen und sie in Einheit zu verbinden". Im Jahre 1889 wurde Tobago der Verwaltung durch Trinidad unterstellt, das Badge wurde unverändert beibehalten.
The badge of Trinidad showed between 1875 and 1889 a mountainous coastal landscape with a coastal fortification. A flag, a Blue Ensign, flies on the coastal fortifications. A British warship with reefed sails lies in the roadstead in the coastal waters. A rowing boat can be seen in the foreground.
The lower part of the disc shows the island's motto on a white surface: "Miscerique probat populus et foedera jungle" → "It has proven successful to mix the peoples and unite them in unity". In 1889 Tobago was placed under the administration of Trinidad and the badge was retained unchanged.

Quelle/Source: World Statesmen, Flags of the World, Volker Preuß
hoch/up

 

Landkarte – Map:

Lage – Position:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Landkarte des Landes – Map of the Country:

Größere Karte anzeigen – View larger map

Keine Karte? No map? →
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    4.768 km²
  • Area:
    1.841 square miles
  • Einwohner:
    183.486 (1887),
    1.267.145 (2011),
    davon heute 36 % Inder, 34 % Afrikaner
  • Inhabitants:
    183.486 (1887),
    1.267.145 (2011),
    thereof today 36% Indians, 34% Africans
  • Religionen:
    Christentum, Hinduismus,
    Islam, uvam.
  • Religions:
    Christianity, Hinduism,
    Islam, and much more
  • Bevölkerungsdichte:
    38 Ew./km² (1887),
    266 Ew./km² (2011)
  • Density of Population:
    100 inh./sq.mi. (1887),
    688 inh./sq.mi. (2011)
  • Hauptstadt:
    Port of Spain, 49.031 Ew. (2011)
  • Capital:
    Port of Spain, 49.031 inh. (2011)
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • Währung (1887):
    1 Pfund Sterling (£)
    = 20 Schilling (Sh) = 240 Pence
  • Currency (1887):
    1 Pound Sterling (£)
    = 20 Shilling (Sh) = 240 Pence
  • Währung (2011):
    1 Trinidad-und-Tobago-Dollar (TTD, TT$)
    = 100 Cents
  • Currency (2011):
    1 Trinidad and Tobago Dollar (TTD, TT$)
    = 100 Cents
  • Zeitzone:
    MEZ – 5 h
  • Time Zone:
    GMT – 4 h
Quelle/Source: Wikipedia (EN), Retrobib
hoch/up

 

Geschichte:

31.07.1498 · der spanische Seefahrer Christoph Kolumbus entdeckt die Insel, nimmt sie für Spanien in Besitz und nennt sie "Trinidad" wegen der drei eigentümlichen Bergspitzen in der Silhouette der Insel
1521 · Trinidad wird Spanische Kolonie und von Santo Domingo aus verwaltet
1592 · spanische Besiedelung und Kolonisation, Teil der spanischen Provinz Guayana y Trinidad
1717 · Trinidad wird dem Spanischen Vizekönigreich Neugranada angeschlossen
1797 · Frieden von Amiens, britische Besetzung
1802 · Spanien tritt Trinidad an Großbritannien ab, die Insel wird britische Kronkolonie
01.01.1889 · Tobago wird der Verwaltung von Trinidad unterstellt
01.01.1899 · Trinidad wird mit Tobago zur Kolonie Trindad und Tobago vereinigt

hoch/up
History:
31st of July 1498 · the Spanish seafarer Christoph Columbus discovers the island, appropriates it for Spain and names it "Trinidad" because of the three characteristic mountain peaks in the silhouette of the island
1521 · Trinidad becomes a Spanish colony and is administered from Santo Domingo
1592 · Spanish settlement and colonization, part of the Spanish province of Guayana y Trinidad
1717 · Trinidad becomes incorporated to the Spanish Vice Kingdom of New Granada
1797 · peace of Amiens, British occupation
1802 · Spain cedes Trinidad to United Kingdom, the island becomes a British crown colony
1st of January in 1889 · Tobago becomes subordinated under the administration of Trinidad
1st of January 1899 · Trinidad becomes united with Tobago to the colony Trindad and Tobago
Quelle/Source: Wikipedia (EN), World Statesmen, Volker Preuß
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Als der spanische Seefahrer Christoph Kolumbus die Insel 1498 entdeckte, nennt er sie "Trinidad", wegen der drei eigentümlichen Bergspitzen in der Silhouette der Insel. Trinidad heißt Trinität bzw. Dreifaltigkeit. As the Spanish seafarer Christoph Columbus discovered the island in 1498 he named it "Trinidad", because of the three characteristic mountain peaks in the silhouette of the island. Trinidad means Trinity.
Quelle/Source: Handbuch der geographischen Namen
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken