mobile Ansicht, to the English Version tap the flag

 

Neurussland

 

Übersicht

Flagge

andere Flaggen

Bedeutung/Ursprung der Flagge

Wappen

Bedeutung/Ursprung des Wappens

regionale Flaggen

Landkarte

Zahlen und Fakten

Geschichte

Ursprung des Landesnamens



Flagge

Flagge Fahne flag Neurussland, Neu Russland, New Russia, Noworossia
2014–2015,
Flagge der Föderation Neurussland,
Quelle, nach: Wikipedia (EN)



hoch/up


andere Flaggen

Flagge Fahne flag Neurussland, Neu Russland, New Russia, Noworossia
2014–2015,
Flagge der Föderation Neurussland,
Variante mit Wappen,
Quelle, nach: Wikipedia (EN)




Flagge Fahne flag Neurussland, Neu Russland, New Russia, Noworossia
2014–2015,
angebliche Variante mit den Farben des Kaiserreichs Russland,
Quelle, nach: Wikipedia (EN)



hoch/up


Bedeutung/Ursprung der Flagge

Die Flagge von Neurussland zeigt die Farben Russlands: Weiß, Blau und Rot, in einer Anordnung als blaues Diagonalkreuz mit weißem Rand auf rotem Untergrund. Der Ursprung liegt in der Flagge der Neurussland-Partei, die als erste für die Interessen eines Staates Neurussland auf dem Gebiet der Ukraine eingetreten ist.

Die Gestaltung der Flagge entspricht Designgrundlagen, die noch auf Zar Peter den Großen zurückgehen und sich in den historischen Flaggen Russlands wiederfinden lassen, in Flaggen von Kosakenverbänden (z.B. Semiretschensker Kosaken) und in der heutigen Marineflagge und Gösch Russlands. Die Farben Weiß, Blau, und Rot sind seit 1915 die Nationalfarben von Russland. Es gibt Versuche in die Flagge die Farbsymbolik der Südstaaten hineinzuinterpretieren, um einen Rassenkrieg der Russen gegen die Ukrainer zu unterstellen. Sie dienen allesamt nur dazu das politische Projekt "Neurussland" zu diskreditieren. Problematisch ist, dass sich sogar in Russland dafür Unterstützer finden, die trotz ihrer Unbildung in einflussreiche Positionen gelangen konnten und ihr bescheidenes Verständnis – moralisch aufgeladen – als "Wahrheit" präsentieren.

Ebenfalls verwendet wird eine waagerecht dreistreifige Flagge in Weiß, Gelb und Schwarz. Sie ähnelt der Flagge des Russischen Reiches zwischen 1858 und 1915 (in umgekehrter Reihenfolge). Schwarz und Gold sind die Wappenfarben (schwarzer Adler auf goldenem Grund), Weiß ist die Farbe des Heiligen Georg.

Quelle: Volker Preuß, Wikipedia (EN)

hoch/up


Wappen


Wappen coat of arms Neurussland Neu Russland New Russia Noworossia
2014–2015,
Wappen von Neurussland,
Quelle, nach: Wikipedia (EN)

hoch/up


Bedeutung/Ursprung des Wappens

Das Wappen zeigt den Russischen Adler. Er hält Pfeilbündel und Ähren in den Fängen, sitzt auf einem Hammer und einem Anker, und trägt eine Mauerkrone. Auf der Brust ein Brustschild, das einen Strelitzen zeigt. Das Staatsmotto ist: Wille und Arbeit!

Quelle: Volker Preuß

hoch/up



regionale Flaggen

Flagge Fahne flag Republik People's Republic Lugansk Luhansk
seit November 2014,
Flagge Volksrepublik Lugansk,
Quelle, nach: Wikipedia (EN), lug-info.com




Flagge Fahne flag Republik People's Republic Donezk Donetsk Fahne
seit Sept. 2017,
Flagge Volksrepublik Donezk,
Quelle, nach: Wikipedia (EN)



hoch/up


Landkarte


Die Ukraine und ihr beanspruchtes Gebiet
Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß


Neurussland, historisches und beanspruchtes Gebiet, rot: faktisch zugehörig (July 2015)
Quelle/Source: Freeware, University of Texas Libraries, modyfied by: Volker Preuß

hoch/up


Zahlen und Fakten

Fläche: 16.230 km²

Einwohner: 3.766.500 (2015)

Größte Stadt: Donezk, 908.500 Ew. (2020)

Amtssprachen: Russisch, Ukrainisch

Zeitzone: MEZ + 2 h

Quelle: Wikipedia (EN)

hoch/up


Geschichte

Nach einem Putsch im Januar 2014 wurden die verfassungsmäßige Ordnung und der demokratisch gewählte Präsident der Ukraine beseitigt. Die neue Führung verfolgte eine nationalistische, antirussische Politik, die sich gegen die Rechte der nationalen Minderheit der Russen im Lande richtete – die immerhin 10% der Bevölkerung ausmacht – und z.B. Russisch als eine der Amtssprachen der Ukraine abschaffte. Die im Osten und Süden der Ukraine lebenden Russen organisierten sich und übernahmen lokal, in bestimmten Städten und Regionen, die Macht, und proklamierten verschiedene russische Volksrepubliken, die gegenüber der Ukraine Autonomie anstrebten. Die Republiken von Odessa und Charkow hatten keine lange Lebensdauer und fielen dem Krieg, den die Ukraine gegen die Republiken führte, zum Opfer. Nur die Volksrepubliken von Donezk und Lugansk konnten sich halten, und sie schlossen sich am 24.04.2014 zur Föderation Neurussland zusammen. Am 02.11. konnten in den Republiken erste Wahlen abgehalten werden, aus denen die prorussischen Kräfte als Sieger hervorgingen. Das Projekt "Föderation Neurussland" wurde am 20.05.2015 auf Grund des mangelnden Interesses der teilnehmenden Republiken angehalten bzw. eingestellt.

Quelle: Wikipedia (D), Volker Preuß

hoch/up


Ursprung des Landesnamens

Der geographische Begriff "Neurussland" entstand um das Jahr 1764, als es Russland gelang das Osmanische Reich aus der Region zwischen der Küste des Schwarzen Meeres, des Asowschen Meeres und der Ukraine zu vertreiben. Die Region wurde gezielt von ethnischen Russen und Deutschen besiedelt. Die russichen Bolschewisten schlossen Neurussland nach ihrem Putsch von 1917 an die Sowjet-Ukraine an. Noch heute besteht in Neurussland ein hoher Anteil von Russen.

Quelle: Wikipedia (DE), Volker Preuß

hoch/up


 

Zur Startseite hier klicken