Gabun

  • Gabunische Republik
  • autoritäre präsidiale Republik
    mit Mehrparteiensystem
  • Eigenbezeichnung:
    République Gabonaise
  • Gabonese Republic
  • authoritarian presidial republic
    with multi-party-system
  • self-designation:
    République Gabonaise
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge Fahne flag Gabun Gabonaise Gabon

Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 4:5,
Quelle/Source nach/by: Wikipedia (DE)


Flagge Fahne flag Gabun Gabonaise Gabon Marine Navy

Marineflagge – naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 4:5,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World


Flagge Fahne flag Gabun Gabonaise Gabon Präsident president

Flagge des Präsidenten
– flag of the President,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source nach/by: Wikipedia (DE)


hoch/up

 

historische Flagge – historical Flag:

Flagge Fahne flag Gabun Gabonaise Gabon

1959–1960,
Autonomieflagge – autonomy flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source nach/by: Wikipedia (DE)


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die am 28.11.1958 gegründete Autonome Republik Gabun erhielt am 29.06.1959 ihre erste Flagge. Sie ähnelte bereits sehr stark der heutigen Flagge, jedoch war der gelbe Streifen nur halb so breit, und die Oberecke der Flagge zeigte die französische Trikolore.
Die heutige Flagge wurde am 09.08.1960 offiziell eingeführt. Grün steht für die wirtschaftlich wichtigen Waldungen, Gelb für die Sonne und Blau für das Meer.
The on the 28th of November in 1958 established Autonomous Republic of Gabon received their first flag on 29th of June in 1959. She already very equals the today's flag, however the yellow stripe was only half wide, and the upper canton of the flag showed the French tricolor. The today's flag was officialy introduced on the 9th of august in 1960. Green stands for the economical important forests, yellow for the sun and blue for the ocean.
Quelle/Source: Wikipedia (DE), Flaggen Wappen Hymnen
hoch/up

 

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen coat of arms Gabun Gabonaise Gabon

Das Wappen von Gabun
– the coat of arms of Gabon,
Quelle/Source nach/by: Wikipedia (DE)

Gabun Kennzeichen Militärflugzeuge Gabon aircraft roundel Kokarde

Kennzeichen für Militärflugzeuge
– aircraft roundel of Gabon,
Quelle/Source nach/by: Flags of the World
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen von Gabun wurde am 15.07.1963 eingeführt. Es zeigt ein unten spitz zulaufendes französisches Schild. Darin auf goldenem Grund ein schwarzes Segelschiff, es steht für Fortschrittswillen, oberhalb einer blauen Wasseroberfläche. Das Schildhaupt ist grün, es steht für die Wälder des Landes, und zeigt darin drei goldene Scheiben. Diese repräsentieren die Bodenschätze. Hinter dem Schild ein Baum, dessen Krone oberhalb, und dessen Wurzeln unterhalb des Schildes herausschauen. Oberhalb des Schildes ein weißes Spruchband mit dem Motto: "Uniti Progrediemur" => "vereint vorwärts", unterhalb des Schildes ein blaues Spruchband mit dem Staatswahlspruch: "Union, Travail, Justice" => "Einigkeit, Arbeit, Gerechtigkeit". Schildhalter sind zwei schwarze Panther. The coat of arms of the state of Gabon was introduced on 15th of July in 1963. It shows a below to a top developing French shield. In it on golden ground a black sailing ship above a blue water surface, it stands for will to progress. The upper part of the shield is green, it stands for the forests of the country, and shows in it three golden disks. Those represent the mineral resources.
Behind the shield a tree, protrude its Krone above and its radices below the shield. Above the shield a white typeface ribbon with the motto: "Uniti Progrediemur" => "united forward", below the shield a blue typeface ribbon with the motto of the state: "Union, Travail, Justice" => "unity, work, justice". Shield holders are two black panthers.
Quelle/Source: Flaggen Wappen Hymnen
hoch/up

 

Landkarten – Maps:

Lage – Position:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Landkarte des Landes – Map of the Country:

Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    267 667 km²
  • Area:
    103 346 square miles
  • Einwohner:
    1 738 000 (2016)
    davon
    89% Bantu (Fang, Eschira, ...)
    5% andere Afrikaner
    4% Europäer (meist Franzosen)
  • Inhabitants:
    1 738 000 (2016)
    thereof
    89% Bantu (Fang, Eshira, ...)
    5% other Africans
    4% Europeans (most Frenchmen)
  • Religionen:
    60% Katholiken,
    20% Animisten,
    12% Moslems,
    5% Protestanten
  • Religions:
    60% Roman Catholic,
    20% Animist,
    12% Muslim,
    5% Protestant
  • Bevölkerungsdichte:
    6 Ew./km²
  • Density of Population:
    17 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Libreville
    578 000 Ew. (2005)
  • Capital:
    Libreville
    578 000 inh. (2005)
  • Amtssprache:
    Französisch
  • official Language:
    French
  • sonstige Sprachen:
    Bantusprachen: Fang, Eschira, ...
  • other Languages:
    Bantu languages: Fang, Eshira, ...
  • Währung:
    CFA-Franc (FCFA) = 100 Centimes
    FCFA =
    "Franc Communauté française d'Afrique"
  • Currency:
    CFA-Franc (FCFA) = 100 Centimes
    FCFA =
    "Franc Communauté française d'Afrique"
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Zone:
    GMT +1 h
Quelle/Source: CIA World Factbook, Wikipedia (DE)
hoch/up

 

Geschichte:
1471 · der Portugiese Diaz entdeckt die Küste des heutigen Gabun
1839 · beginnende französ. Kolonisierung
1886 · französische Kolonie
1888 · Gabun wird Teil von Französisch-Kongo
1910 · Gabun wird Teil von Französisch-Äquatorialafrika
28.11.1958 · autonome Republik
17.08.1960 · Frankreich gewährt Unabhängigkeit
1964 · Militärputsch, französische Intervention
1968 · Errichtung eines Einparteiensystems
1990 · Wiederzulassung eines Mehrparteiensystems, seither immer wieder Unruhen
hoch/up
History:
1471 · the Portugese Diaz discovers the coast of the today's Gabon
1839 · beginning French colonization
1886 · French colony
1888 · Gabon becomes a part of French Congo
1910 · Gabon becomes a part of French Equatorial Africa
28th od November in 1958 · autonomous republic
17th of August in 1960 · France grants independence
1964 · military revolt, French intervention
1968 · establishment of a one-party-system
1990 · re-permission of a multi-party-system, since then repeatedly riots
Quelle/Source: Weltgeschichte, Flaggen Wappen Hymnen
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Landesname "Gabun" ist portugiesischen Ursprungs, und geht auf das Wort "gabão", was Mantel heißt, zurück. Es ist eine Anspielung auf dort in der Entdeckerzeit immer wieder auftretende dichte Nebel, die alles wie ein Mantel einhüllten. The country's name "Gabon" is of Portuguese origin, and goes back to the word "Gabão" which means coat. It is an allusion to the in the age of the discoveries there again and again  occurring dense fog that everything enveloped like a coat.
Quelle/Source: Wikipedia (DE)
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken