Hunnenreich des Attila

  • historisches Reich,
    bestehend zwischen 434 und 455
  • historic empire of the Huns (under Attlia),
    existing between 434 and 455
Übersicht – Contents:

 

Flagge – flag:

Flagge des Hunnenreiches unter Attila

Flagge des Hunnenreiches unter Attila

Dank an: Faruk Tezer


hoch/up

 

Geschichte / history:
1. Jhd. v.Chr. · die (West-)Hunnen, ein asiatisches Reitervolk, siedeln am Aralsee
350 · Einfall der Hunnen in das Reich der Alanen (zwischen Don und Kaspischem Meer)
375 · Einfall der Hunnen in das Reich der Ostgoten
410 · Geburt Attilas, er kommt an den Hof des weströmischen Kaisers Honorius nach Ravenna
434 · Attlia wird König der Hunnen und verlässt Ravenna
436 · die Hunnen helfen dem Weströmischen Reich bei der Zerschlagung des Burgunderreiches
447 · Einfall der Hunnen in das Oströmische Reich
451 · Einfall der Hunnen in Gallien, Niederlage der Hunnen in der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern
452 · Einfall der Hunnen in Italien
453 · Tod König Attilas, Zerfall des Hunnenreichs
454 · Niederlage der restlichen Hunnen in Pannonien (Ungarn), Flucht in das Reich der Bulgaren (heutige Südukraine)
``
1st cent. B.C. · the (Western-)Huns – an Asian rider nation – settle near the Aral Sea
350 · invasion of the Huns into the Empire of the Alans (between the River Don and the Caspian Sea)
375 · invasion of the Huns into Empire of the Eastern Gotes
410 · birth of Attila, he comes to the court of the West Roman emperor Honorius to the town Ravenna
434 · Attlia becomes the king of the Huns and leaves Ravenna
436 · the Huns help the West Roman Empire at the smashing of the Empire of Burgund
447 · invasion of the Huns into the East Roman Empire
451 · invasion of the Huns into Gallia, defeat of the Huns in the battle on the Catalaunic Fields
452 · invasion of the Huns into Italia
453 · death of king Attila, disintegration of the Empire of the Huns
454 · defeat of the remaining Huns in Pannonia (Hungary), escape to the Bulgarian Empire (today's South Urkraine)
Zur Zeit seiner größten Ausdehnung umfasste das Hunnenreich des Attila die Territorien folgender heutiger Länder: Rumänien, Ostungarn, Slowakei, Tschechei, Deutschland, Niederlande, Polen, Weißrussland und Ukraine In the times of it's greatest extension the Empire of the Huns includes the territories of the following today's countries: Romania, Eastern Hungary, Slovakia, Czech, Germany, Netherlands, Poland, Belarus and Ukraine
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken