Karelien

  • Republik Karelien
  • Föderaler Bestandteil der Russischen Föderation (Russland)
  • Eigenbezeichnung:
    russisch: Karelija
    karelisch: Karjala
  • Republic of Karelia
  • federal component of the
    Russian Federation (Russia)
  • self-designation:
    Russian: Karelija
    Karelian: Karjala
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge Kareliens

Nationalflagge – national flag

Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Sowjetflagge Typ 1

1923–1937,
Muster der ersten Variante (bis 1937) der Flaggen für die Sowjetrepubliken und Autonomen Sowjetrepubliken in der UdSSR – pattern of the first variant (until 1937) of the flags for the Soviet Republics and Autonomous Soviet Republics in the USSR

Sowjetflagge Typ 2

1937–1952,
Muster der zweiten Variante (ab 1937) der Flaggen für die Sowjetrepubliken und Autonomen Sowjetrepubliken in der UdSSR – pattern of the second variant (from 1937) of the flags for the Soviet Republics and Autonomous Soviet Republics in the USSR

Sowjetflagge Kareliens

1952–1956,
Flagge Kareliens als  Sowjetrepublik der UdSSR – flag of Karelia as soviet republic of the USSR,
Seitenverhältnis – ratio 1:2


Sowjetflagge Typ 3

1956–1991,
Muster der der Flaggen für die Autonomen Sowjetrepubliken innerhalb der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik – pattern of the flags for the autonomous soviet republics within the Russian Socialistic Federal Soviet Republic
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die Flagge Kareliens zeigt drei waagerechte Streifen in Rot, Blau und Grün. Damit wird offenbar die Tradition der letzten Flagge der Karelo-Finnischen Sozialistischen Sowjetrepublik (1940–1956) fortgesetzt. Mit den drei waagerechten Streifen ist sie aber auch nach dem Vorbild der russischen Trikolore gestaltet worden. Das ist insofern bemerkenswert, weil die Karelier als finnischer Stamm zur skandinavisch-nordischen Völkerfamilie gehören, aber kein skandinavisches Kreuz in der Flagge verwenden. Rot ist die Nationalfarbe der Finnen und steht in der Flagge Kareliens ganz oben. Hellblau steht für die Seen des Landes und Grün für seine Wälder. The flag of Karelia shows three horizontal stripes in red blue and green. In this way it is obviously continued the tradition of the last flag of the Karelo-Finnish Socialist Soviet Republic (1940–1956).
With the three horizontal stripes it is also after the model of the Russian tricolor. This is remarkable in that, because the Karelians – as a Finnish tribe – belong to the scandinavian-nordic family of nations, but they dont use a scandinavian cross in the flag.
Red is the national colour of the Finns and is positioned in the flag of Karelia quite above. Pale blue stands for the lakes of the country and green for its woods.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen Kareliens

Wappen Kareliens
– coat of arms of Karelia
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Wappen Kareliens zeigt einen in eine goldene Zier eingefassten Wappenschild in den Farben der karelischen Flagge. In der Mitte ein stilisierter finnischer Löwe. The coat of arms of Karelia shows an in a golden ornament surrounded blazon in the colours of the Karelian flag. In the middle a stylized Finnish lion.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    172 400 km²
  • Area:
    66 564 square miles
  • Einwohner:
    800 000
    davon
    72% Russen
    10% Karelier
  • Inhabitants:
    800 000
    thereof
    72% Russians
    10% Karelians
  • Bevölkerungsdichte:
    5 Ew./km²
  • Density of Population:
    12 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Petrosawodsk
    280 000 Ew.
  • Capital:
    Petrosawodsk
    280 000 inh.
  • Amtssprache:
    Russisch
  • official Language:
    Russian
  • sonstige Sprachen:
    Finnisch (Karelisch)
  • other Languages:
    Finnish (Karelian)
  • Währung:
    russische Währung
  • Currency:
    Russian currency
  • Zeitzone:
    MEZ + 2 h
  • Time Zone:
    GMT + 3 h
hoch/up

 

Geschichte:
7.–9. Jhd. · die Karelier siedeln sich im heutigen Karelien an
11. Jhd. · Karelien kommt unter Oberhoheit der Rus von Nowgorod
14. Jhd. · Karelien kommt zum Großfürstentum Moskau (Russland)
1617 · Frieden von Stolbowa, Russland tritt Karelien an Schweden ab, die christlich-orthodoxen Karelier fliehen vor den evangelischen Missionaren Schwedens in den folgenden Jahren größtenteils nach Russland
1721 · Frieden von Nystad, Schweden tritt Karelien an Russland ab
1917 · Errichtung der Sowjetdiktatur, die Karelische Sprache wird erstmals schriftlich festgelegt, jedoch mit kyrillischen Buchstaben
1923 · Gründung der Karelischen Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik innerhalb Sowjetrusslands (Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik)
1930 · die Karelische Sprache wird mit lateinischen Buchstaben festgelegt
1939–1940 · Winterkrieg der Sowjetunion gegen Finnland in Karelien
1940 · Aufhebung der Karelischen Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik, Proklamation der Karelo-Finnischen Sozialistischen Sowjetrepublik, Finnland muss Gebiete an die Sowjetunion abtreten, die teilweise in die Karelo-Finnische Sozialistische Sowjetrepublik eingeliedert werden, die Karelische Sprache wird wieder mit kyrillischen Buchstaben festgelegt
1941 · Finnland tritt den Achsenmächten bei und versucht im Zweiten Weltkrieg die im Winterkrieg an die Sowjetunion verlorenen Gebiete zurückzugewinnen und dringt dabei tief nach Karielien ein
1944 · Finnland kapituliert und muss das Gebiet von Petsamo an die Sowjetunion abtreten
16.07.1956 · Aufhebung der Karelo-Finnischen Sozialistischen Sowjetrepublik, Umwandlung in die Karelische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik innerhalb Sowjetrusslands (Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik)
1991 · Proklamation der Republik Karelien, Föderationsvertrag mit Russland
hoch/up
History:
7.–9. cent. · The Karelians settle in the today's Karelia
11. cent. · Karelia comes under supremacy of the Rus of Novgorod
14. cent. · Karelia comes to the Great Principality of Moskow (Russia)
1617 · Peace of Stolbowa, Russia cedes Karelia to Sweden, the christian-orthodox Karelians flee in the following years mainly to Russia because of the evangelical missionaries from Sweden
1721 · Peace of Nystad, Sweden cedes Karelia to Russia
1917 · establishment of the Soviet Dictatorship, the Karelian language gets written and laid down for the first time, however in Cyrillic letters
1923 · establishment of the Karelian Autonomous Socialistic Soviet Republic within Sowjet Russia (Russian Socialistic Federative Soviet Republic)
1930 · the Karelian language gets written and laid down in Latin letters
1939–1940 · Winter War of the Soviet Union against Finland in Karelia
1940 · dissolution of the Karelian Autonomous Socialistic Soviet Republic, proclamation of the Karelo-Finnish Socialistic Soviet Republic, Finland has to cede territories to the Soviet Union, which get partially incorporated into the Karelo-Finnish Socialistic Soviet Republic, the Karelian language gets written and laid down again in Cyrillic letters
1941 · Finland joines the Axis Mights and trys in the Second World War to get back the in the Winter War the to the Soviet Union lost territories, and invades deep into Karelia
1944 · Finland surrenders and has to cede the region of Petsamo to the Soviet Union
16th of July 1956 · dissolution of the Karelo-Finnish Socialistic Soviet Republic, transformation into the Karelian Autonomous Socialistic Soviet Republic within Sowjet Russia (Russian Socialistic Federative Soviet Republic)
1991 · proclamation of the Republic of Karelia, Treaty of Federation with Russia
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken