Prinz-Eduard-Insel

  • kanadische Provinz
  • Eigenbezeichnungen:
    englisch: Prince Edward Island
    französisch: Île du Prince-Édouard
  • Name bis 1784: Île du Saint-Jean
  • Canadian province
  • self-denominations:
    English: Prince Edward Island
    French: Île du Prince-Édouard
  • name to 1784: Île du Saint-Jean
Übersicht – Contents:

 

Flagge – Flag:

Flagge der Prinz-Eduard-Insel

Provinzflagge
– flag ot the province,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die heutige Flagge der Prinz-Eduard-Insel wurde am 24.05.1964 erstmals offiziell gehisst. Es ist eine Wappenflagge, denn sie zeigt das Design des Wappens der Provinz. The today's flag of Nova Scotia was officially hoisted for the first time on 28th of May in 1925. It is a scutcheon flag, because it shows the design of the coat of arms of the province.
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen der Prinz-Eduard-Insel

Wappen der Prinz-Eduard-Insel
– coat of arms of Prince Edward Island
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Es gibt ein reguläres Wappen für die Prinz-Eduard-Insel, mit Postament, Schildhaltern, einer Wappenkrone und dem Motto. Hier dargestellt ist nur der zentrale Teil des Wappens, der Wappenschild. There is a regular coat of arms for the Prince Edward Island, with a console, shield holders (supporters), withe a crest and the motto. Here is only depicted the central part of the coat of arms, the blazon.
Das Wappenschild der Prinz-Eduard-Insel zeigt im oberen Teil einen goldenen britischen Löwen auf rotem Grund, ein Hinweis an die Verbindungen zu Großbritannien. Darunter eine symbolische Darstellung der Insel. Das Wappen ist von einem rot-weiß gestückten Bord umgeben. The blazon of the Prince Edward Island shows in the upper part a golden British lion on red ground, a hint at the connexions to Great Britain. Underneath a symbolic depiction of the island. The coat of arms is surrounded by a red and white pieced board.
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    5 657 km²
  • Area:
    2 184 square miles
  • Einwohner:
    130 000
  • Inhabitants:
    130 000
  • Bevölkerungsdichte:
    23 Ew./km²
  • Density of Population:
    60 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Charlottetown
    16 000 Ew.
  • Capital:
    Charlottetown
    16 000 inh.
  • Amtssprache:
    Englisch
  • official Language:
    English
  • sonstige Sprachen:
    Französisch
  • other Languages:
    French
  • Währung:
    kanadische Währung
  • Currency:
    Canadian Currency
  • Zeitzone:
    MEZ – 5 h
  • Time Zone:
    GMT – 4 h
hoch/up

 

Geschichte:
1534 · der französische Forscher Jacques Cartier landet auf der Insel, und nimmt die Insel für Frankreich in Besitz
1608 · Zusammenfassung aller französischen Besitzungen im heutigen Kanada als "Neufrankreich"
1663 · Neufrankreich wird französische Kronkolonie
1713 · Friede von Utrecht, Frankreich muss Neuschottland, Neubraunschweig und die Insel Neufundland an England abtreten, die Inseln Royale (die heutige Insel Cape Breton), St. Jean (die heutige Prinz-Eduard-Insel) und St. Pierre/Miquelon bleiben jedoch französisch
1763 · Friede von Paris, Frankreich muss alle nordamerikanischen Besitzungen an England (Britisch-Nordamerika) abtreten, außer St. Pierre und Miquelon
1784 · Umbenennung der Insel St. Jean in Prinz-Eduard-Insel, Aufteilung von Neuschottland in vier Provinzen ("Meeresprovinzen"), jedoch unter einem gemeinsamen Generalgouverneur: Neuschottland, Neubraunschweig, Kap-Breton-Insel und Prinz-Eduard-Insel, die Provinzen Kap-Breton-Insel und Prinz-Eduard-Insel werden später wieder zu Neuschottland eingezogen
1840 · Vereinigung der Provinzen Neuschottland, Neubraunschweig, Québec und Ontario zu einer Kolonie (Kanada) mit einer eigener Verfassung
1867 · Gründung der Konföderation Kanada (Dominion of Canada – mit einem eigenen Parlament) auf Grund von Autonomieforderungen, Konföderation durch die vier Gründungsprovinzen Neubraunschweig, Quebec, Ontario und Neuschottland
1873 · erneute Gründung der Provinz Prinz-Eduard-Insel durch Ausgliederung aus Neuschottland, Beitritt zum Dominion of Canada
hoch/up
History:
1534 · the French explorer Jacques Cartier lands on the island and seizures the island for France
1608 · summary of all French possessions in the today's Canada under the name "New France"
1663 · New France (including St. Jean Island) becomes French crown colony
1713 · Friede von Utrecht, Frankreich muss Neuschottland, Neubraunschweig und die Insel Neufundland an England abtreten, die Inseln Royale (die heutige Insel Cape Breton), St. Jean (die heutige Prinz-Eduard-Insel) und St. Pierre/Miquelon bleiben jedoch französisch
1763 · Friede von Paris, Frankreich muss alle nordamerikanischen Besitzungen an England (Britisch-Nordamerika) abtreten, außer St. Pierre und Miquelon
1784 · Umbenennung der Insel St. Jean in Prinz-Eduard-Insel, Aufteilung von Neuschottland in vier Provinzen ("Meeresprovinzen"), jedoch unter einem gemeinsamen Generalgouverneur: Neuschottland, Neubraunschweig, Kap-Breton-Insel und Prinz-Eduard-Insel, die Provinzen Kap-Breton-Insel und Prinz-Eduard-Insel werden später wieder zu Neuschottland eingezogen
1840 · Vereinigung der Provinzen Neuschottland, Neubraunschweig, Québec und Ontario zu einer Kolonie (Kanada) mit einer eigener Verfassung
1867 · Gründung der Konföderation Kanada (Dominion of Canada – mit einem eigenen Parlament) auf Grund von Autonomieforderungen, Konföderation durch die vier Gründungsprovinzen Neubraunschweig, Quebec, Ontario und Neuschottland
1873 · erneute Gründung der Provinz Prinz-Eduard-Insel durch Ausgliederung aus Neuschottland, Beitritt zum Dominion of Canada
hoch/up

 

Landkarte – Map:

interaktive Landkarte

Landkarte/Map: Volker Preuß
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken