Georgien

  • Republik Georgien
  • präsidiale Republik
  • Eigenbezeichnung: Sakartvelo
  • russische Bezeichnung: Grusinien
  • Republic of Georgia
  • presidial republic
  • self-designation: Sakartvelo
  • Russian designation: Grusinia
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia National-, Handels- und Staatsflagge – national, merchant and state flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source:
CIA World Factbook


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Streitkräfte Armed Forces Flagge der Streitkräfte
– flag of the Armed Forces,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Heer Army Flagge des Heeres
– flag of the Army,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Marine Navy Flagge der Marine
– flag of the Navy,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Nationalgarde National Guard Flagge der Nationalgarde
– flag of the National Guard,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Luftwaffe Air Force Flagge der Luftwaffe
– flag of the Air Force,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Grenzschutz Border Guard Flagge des Grenzschutzes
– flag of the Border Guard,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source: Georgianheraldry


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia Küstenwache Coast Guard Flagge der Küstenwache
– flag of the Coast Guard,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source: Georgianheraldry


hoch/up  

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia 1917–1921,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source:
Nationalflaggen der Welt


Sowjetflagge Typ 1 1921–1922,
Muster – pattern,
erste Variante der Flaggen für die Sowjetrepubliken – first variant of the flags for the soviet republics,
Seitenverhältnis – ratio 1:2
Flagge Fahne flag Transkaukasische Sozialistische Sowjetrepublik Transcaucasian Socialist Soviet Republic 1922–1936,
Flagge der Transkaukasischen Sozialistischen Sowjetrepublik
– flag of the Transcaucasian Socialist Soviet Republic,
Seitenverhältnis – ratio 1:2,
Quelle/Source:
Flags of the World


Sowjetflagge Typ 2 1936–1951,
Muster – pattern,
zweite Variante der Flaggen für die Sowjetrepubliken in der UdSSR
– second variant of the flags for the soviet republics within the USSR,
Seitenverhältnis – ratio 1:2
Flagge Fahne flag Sowjet Georgien Soviet Georgia 1951–1991,
Staatsflagge – state flag,
Seitenverhältnis – ratio = 1:2,
Quelle/Source:
Flaggen und Wappen


Flagge Fahne flag Nationalflagge Handelsflagge Staatsflagge Georgien Georgia 1991–2004,
Nationalflagge – national flag,
Seitenverhältnis – ratio = 3:5,
Quelle/Source: Nationalflaggen der Welt


hoch/up  

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:

Die heutige Flagge Georgiens wurde am 14.01.2004 im Zusammenhang mit einem Machtwechsel eingeführt. Sie soll die christliche Geschichte des Landes besser verdeutlichen, denn Kreuzflaggen haben in Georgien eine lange Tradition. Die heutige Variante mit den fünf Kreuzen bis zum 15. Jahrhundert in Verwendung gewesen sein.

The today's flag of Georgia was introduced on 14th of January in 2004 in context with a change of government.
It should better shows the christian history of the country, because cross-flags have a long tradition in Georgia. The today's variant with the five crosses should have been in use to the 15th century.

Als Geogien im Jare 1917 von Russland unabhängig wurde, hat man eine einfarbig  dunkelrote Flagge eingeführt, welche im oberen linken Eck zusätzlich zwei waagerechte Streifen in Schwarz und Weiß zeigte. Das dunkle Rot stand für die ruhmreiche Vergangenheit des Landes und das Schwarz für die dunkle Zeit unter der russischen Herrschaft. Das Weiß repräsentiert den Wunsch nach beständigem Frieden. Diese Flagge war ein Entwurf von Jakob Nikoladze. When Georgia became independent from Russia in the year 1917 was introduced a single coloured dark red flag which additionally showed in the upper canton two horizontal stripes in black and white.

The dark red stood for the glorious history of the land and the black for the hard times under the russian rule. The white represented the desire for a stable peace. The flag was created by Jacob Nicoladse.
Als 1921 die Rote Armee das Land besetzte, wurde für die Georgische Sozialistische Sowjetrepublik eine rote Flagge mit goldenen kyrillischen Initialen eingeführt, und in dieser Form bis zur Bildung der Transkaukasischen Föderation unter Einschluss Georgiens im Jahre 1922 beibehalten. Von 1922 bis 1936, galt die Flagge der Föderation, ebenfalls eine rote Flagge. Sie war der Flagge Sowjetrusslands zwischen 1918 und 1924 nicht unähnlich. Der Stern mit Hammer und Sichel darin befand sich im Liek der Flagge, und in einem Halbkreis darum die Initialen der Föderation. Nach dem Ende der Föderation trat Georgien der UdSSR bei, und übernahm eine Flagge, wie sie alle Sowjetrepubliken ab 1937 führten, rote Flaggen mit goldenen Initialen, hier jedoch in Georgischer Schrift, um Hammer, Sichel und Stern in Gold ergänzt. When the Red Army in 1921 occupied the country, was inroduced for the Georgian Socialistic Soviet Republic a red flag with golden cyrillic initials, and itw as maintained in this form until the creation of the Trans Caucasian Federation under inclusion of Georgia in the year 1922. From 1922 to 1936 was in use the flag of the Federation, also a red flag. It was not dissimilar to the flag of Soviet Russia between 1918 and 1924.

The star with hammer and sickle in it, was positioned in the leech of the flag, and in a semicircle around it the initials of the federation. After the end of the federation Georgia joined the USSR, and adoped a flag, how used by all Soviet Republics from 1937, red flags with golden initials, here in Georgian letters, added by hammer, sickle and star in gold.
Am 11.04.1951 wurde eine neue Flagge angenommen. Sie war war zwar einfarbig rot, jedoch für sowjetische Verhältnisse recht ungewöhnlich gestaltet, denn in der Oberecke zeigte sie eine blaue Sonne, in deren Mitte Hammer, Sichel und Stern in Rot platziert wurden. Weiterhin verlief innerhalb der oberen Hälfte der Flagge ein waagerechter blauer Streifen, der den wolkenlosen und blauen Himmel Georgiens symbolisieren sollte. On 11th of April in 1951 was adoped a new flag. It was single coloured red, but however, somehow uncommon designed for soviet conditions, because it showed a blue sun in the upper canton and in its middle were placed hammer, sickle and star in red. Furthermore arised within the upper half of the flag a horizontal blue stripe, which should symbolize the cloudless and blue heaven of Georgia.
Am 18.11.1990 wurde die Flagge von 1917 wieder als Nationalflagge eingeführt. Deren dunkles Rot fiel meist sehr unterschiedlich aus, von Hellrot über Purpur bis Braun. Im Jahre 2004 wurde das heutige Modell übernommen. On 18th of November in 1990 the flag from 1917 was reintroduced as national flag. The dark red was usually very different, from pale red over crimson to brown. In 2004, the today's model was adopted.
Quelle/Source: ach/by Wikipedia (D), Flaggen-Atlas Erde, Die Welt der Flaggen, Flaggen Wappen Hymnen
 
hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:
Wappen coat of arms Georgien Georgia Sakartvelo Wappen Georgien
– coat of arms of Georgia
Quelle/Source: By Mamuka Gongadze; SVG creator Vakhtang Jokhadze from F l a n k e r's Image:Coat of arms of Georgia.svgThis vector image was created with Inkscape. [Public domain], via Wikimedia Commons
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das heutige Wappen von Georgien wurde am 01.10.2004 eingeführt. Es geht zurück das mittelalterliche Wappen der georgischen Dynastie der Bagratiden. Das große Staatswappen zeigt einen roten Schild mit dem Heiligen Georg in der Mitte, der einen silbernen Drachen mit einem silbernem Speer besiegt. Der Heilige Georg ist Georgiens Schutzpatron. Über dem Schild die georgisch-iberische Krone, Schildhalter sind zwei goldene Löwen. Unter dem Schild ein Spruchband mit dem Nationalmotto in Georgisch: "dsala ertobaschia", übersetzt: "Kraft durch Einheit". The today's coat of arms of Georgia was introduced on 1st of October in 2004. It goes back to the medieval coat of arms of the Georgian dynasty of the Bagratides.

The greater coat shows shows a red shield with Saint George in the middle, which defeats a silver dragon with a silver spear. Saint George is Georgia's patron saint. Above the shield the Georgian-Iberian crown, supporters are two golden lions. Under the shield a banner with the national motto in Georgian: "dsala ertobashia", translated: "power by unity".
Quelle/Source: ach/by Wikipedia (D)
hoch/up

 

Flugzeugkokarde – aircraft roundel:

Flugzeugkokarde Kokarde aircraft roundel Georgien Georgia Sakartvelo Flugzeugkokarde
– aircraft roundel
Quelle/Source: nach/by Wikipedia (EN)
hoch/up

 

Landkarten – Maps:

Lage – Position:

Quelle/Source: CIA World Factbook

Landkarte des Landes – Map of the Country:

Quelle/Source: CIA World Factbook

hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:

  • Fläche:
    69 700 km²
  • Area:
    26 911 square miles
  • Einwohner:
    3 730 000 (2015)
    davon
    83% Georgier
    6% Aserbaidshaner
    5% Armenier
    1,5% Russen
    1% Osseten
    und auch
    1 540 Deutsche
  • Inhabitants:
    3 730 000 (2015)
    thereof
    83% Georgians
    6% Azerbaijans
    5% Armenians
    1,5% Russians
    1% Ossetians
    and even
    1 540 Germans
  • Bevölkerungsdichte:
    53 Ew./km²
  • Density of Population:
    139 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Tbilissi (Tiflis)
    1 109 000 Ew.
  • Capital:
    Tbilissi (Tiflis)
    1 109 000 inh.
  • Amtssprache:
    Georgisch
  • official Language:
    Georgian
  • sonstige Sprachen:
    Russisch, Armenisch,
    Aserbaidshanisch
  • other Languages:
    Russian, Armenian,
    Azerbaijanian
  • Währung:
    1 Lari (GEL) = 100 Tetri
  • Currency:
    1 Lari (GEL) = 100 Tetri
  • Zeitzone:
    MEZ + 3 h
  • Time Zone:
    GMT + 4 h
Quelle/Source Wikipedia (DE)
hoch/up

 

Geschichte:
8. Jhd. bis 6. Jhd. v.Chr. · griechische Kolonisierung an der Küste
3. Jhd. v.Chr. · Staat Kolchis
1. Jhd. v.Chr. · zum Römischen Reich
4. Jhd. · Christianisierung
395 · zum Oströmischen Reich
654 · arabische Eroberung
1122 · Befreiung Georgiens durch David II., Gründung des Königreichs Georgien
1235 · Georgien wird von Batu erobert und verwüstet
1386 · Georgien wird von Timur erobert und verwüstet
15. Jhd. · Zerfall des Königreichs Georgien
1546 · teilweise osmanische Eroberung
1590 · teilweise persische Eroberung
1761 · Eroberung durch Russland
1763 · russisches Protektorat
1801 · russische Provinz
1918 · Unabhängigkeit
1921 · Einmarsch der sowjetischen Roten Armee, Georgien wird ein Teil der Sowjetunion
1922 · Eingliederung in die Transkaukasische Sowjetische Föderative Sozialistische Republik
1936 · Auflösung der Transkaukasischen Sowjetischen Föderativen Sozialistischen Republik
1989 · Aufstände gegen die Sowjetmacht
1990 · Unabhängigkeit
hoch/up
History:
8th cent. till 6th cent. B.C. · greek colonization on the coast
3rd cent. B.C. · state of Colchis
1st cent. B.C. · to the Roman Empire
4th cent. · christianization
395 · to the East Roman Empire
654 · Arabian capture
1122 · liberation of Georgia by David II., foundation of the Kingdom of Georgia
1235 · Georgia gets conquered and devastated by Batu
1386 · Georgia gets conquered and devastated by Timur
15th cent. · disintegration of the Kingdom of Georgia
1546 · partially Ottoman conquered
1590 · partially Persian conquered
1761 · conquered by Russia
1763 · Russian protectorate
1801 · Russian province
1918 · independence
1921 · invasion of the soviet red army, Georgia becomes a part of the Soviet Union
1922 · incorporation into the Transcaucasian Soviet Federative Socialistic Republic
1936 · dissolution of the Transcaucasian Soviet Federative Socialistic Republic
1989 · riotings against the Soviet pover
1990 · independence
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, World Statesmen, Discovery '97
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name des Landes ist eine mittelalterliche europäische Verfälschung des persischen Namens des Landes: "Gurdschi". Auch der russische Name des Landes "Grusinien" geht darauf zurück. Die Georgier selber nennen ihr Land "Sakartvelo". The name of the country is a medieval European falsification of the Persian name of the country: "Gurdchi".
Also the Russian name of the country "Grusinia" goes back to it. The Georgians themselves call their country "Sakartwelo".
Quelle/Source: Handbuch der geographischen Namen
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken