Venetien

  • Venetien
  • Region Italiens
  • Eigenbezeichnung: Vèneto
  • Venetia
  • Region of Italy
  • self-designation: Vèneto
Übersicht – Contents:

 

Flagge – flag:

Flagge von Venetien

Flagge von Venetien
– flag of the Venetia,
Quelle/Source: nach/by: Wikipedia (D)


hoch/up

 

historische Flaggen – historical Flags:

Flagge von Venedig

14. Jhd/cent. bis/to 1797,
Flagge von Venedig
– flag of Venice,
Quelle/Source: nach/by: World Statesmen


Handelsflagge von Venedig

14. Jhd/cent. bis/to 1797,
Handelsflagge von Venedig
– merchant flag of Venice,
Quelle/Source: nach/by: World Statesmen


Flagge von Venedig

1797–1798,
Flagge von Venedig
– flag of Venice,
Quelle/Source: nach/by: World Statesmen


Flagge von Venedig

1848–1849,
Flagge von Venetien
– flag of Venetia,
Quelle/Source: nach/by: World Statesmen


Flagge flag Königreich Lombardo-Venetien Kingdom of Lombardy-Venetia

1815-1866,
Königreich Lombardo-Venetien
– Kingdom of Lombardy-Venetia,
Staatsflagge – state flag,
Quelle/Source: markodehaeck.free.fr


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: meaning/origin of the flag:
Venetien ist das Hinterland der Stadt Venedig, seine Flagge ist die Flagge der Stadt Venedig, und deren Flagge ist sehr alt. Sie zeigt von alters her einen Löwen, das Symbol des Heiligen Markus, dessen Gebeine seit dem Jahr 828 in der Stadt ruhen. Der Löwe hält ein aufgeschlagenes Buch in der Pranke, das Evangelium des Markus. Venetia is the hinterland of the City of Venice, its flag is the flag of Venice and this flag is very old and shows from the ancient times a lion, the symbol of Saint Marcus, whose bones rest in the city since the year 828.

The lion holds an open book in his paw, the Gospel of Saint Marcus.

Nach der Eroberung durch die Truppen Napoléons im Jahre 1797 bestand die Republik nur noch kurz, und verwendete eine blau-gelb gestreifte Flagge. Im Jahre 1798 war der Staat dann endgültig aufgelöst. Nach der Ära Napoléons ging die Stadt und ihr Umfeld (das Veneto) an das Kaiserreich Österreich und wurde dem Königreich Lombardo-Venetien angeschlossen. After the conquest by the troops of Napoleon in the year 1797, the Republic had to exist just for only a short time, and used a blue and yellow striped flag.
In 1798 the state was then definitively resolved. After the era of Napoléon, the city and its surroundings (the Veneto) came to the Empire of Austria and was connected the Kingdom of Lombardy-Venetia.
Die Flagge des Königreichs Lombardo-Venetien ist nicht sicher überliefert. Wahrscheinlich wurde eine schwarz-goldene Flagge verwendet, so wie sie auch vom Kaiserreich Österreich als Nationalflagge verwendet wurde. The flag of the Kingdom of Lombardy-Venetia is not handed down safely.

Probably a black-golden flag was used, as it was used by the Empire of Austria as the national flag.

Von 1848 bis 1849 wütete in fast ganz Italien der Aufstand der Volksbewegung "Giòvane Itàlia" unter Mazzini und Garibaldi, die Monarchien waren oft kurz entmachtet, und in dieser Aufstandsphase wurden in den italienischen Staaten auch national-italienische Flaggen in Grün, Weiß und Rot verwendet. From 1848 to 1849 raged in almost all of Italy the uprising of the people's movement "Giòvane Itàlia" under Mazzini and Garibaldi, the monarchies were often shortly disempowered, and in this rebellion-phase in the Italian States were often used national-italian flags in green, white and red.
Quelle/Source:  Wikipedia (D), Volker Preuß
hoch/up

 

Regionen Italiens – Regions of Italy:
alle Bezeichnungen in Italienisch – all denominations in Italian

interaktive Landkarte

Landkarte/Map: Volker Preuß
hoch/up

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    18 391 km²
  • area:
    7 103 square miles
  • Einwohner:
    4 882 000 (2012)
  • inhabitants:
    4 882 000 (2012)
  • Bevölkerungsdichte:
    265 Ew./km²
  • density of population:
    688 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Venedig (ital.: Venèzia)
    260 000 Ew.
  • capital:
    Venice (ital.: Venèzia)
    260 000 inh.
  • Sprachen:
    Italienisch
  • languages:
    Italian
  • Zeitzone:
    MEZ
  • time zone:
    GMT + 1 h
Quelle/Source: Wikipedia (D)
hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Besiedelung durch die Veneter, später zum Römischen Reich
ca. 400 · Eroberung durch die Westgoten
452 · Hunneneinfälle, viele Veneter fliehen vor Attilas Hunnen auf die Lagune und bauen ihre Stadt Venedig
476 · Absetzung des letzten römischen Kaisers Romulus Augustulus, Ende des (West)Römischen Reiches, Venetien gehört bis 493 zum Reich des Odoaker
535 · Eroberung durch Byzanz (Ostrom)
7.-8. Jhd. · Venedig wird Seemacht
806–812 · Venedig ist unter Fränkischer Oberhoheit
ca. 1000 · Venedig unterwirft die Küsten Istriens und Dalmatiens
11. Jhd. · Venedig wird Republik
1100–1250 · Venedig vergrößert sein Territorium in das Hinterland hinein und erobert sein Kolonialreich auf dem Balkan und in Kleinasien (1206 Korfu, 1207 Naxos, 1209 Kefallonia, 1211 Euboea, 1212 Kreta)
1256–1381 · (letztendlich) siegreiche Kriege gegen Genua
1297 · Staatsreform
1489 · Venedig erwirbt Zypern
17. Jhd. · Venedig verliert sein Kolonialreich an das Osmanische Reich
1797 · nach der Eroberung durch französische Truppen wird die Republik Venedig aufgelöst und napolèonischen Satellitenstaaten zugeordnet
1815 · Wiener Kongress, Österreich erwirbt Venetien und die Lombardei (Königreich Lombardo-Venetien)
1830 · die nationale italienische Revolution scheitert
1848–1849 · in fast ganz Italien Aufstand der Volksbewegung "Giòvane Itàlia" unter Mazzini und Garibaldi, Karl Albert von Sardinien-Piemont stellt sich an die Spitze der Erhebung und führt in seinem Land eine liberale Verfassung ein, die Erhebung endet in Uneinigkeit, Karl Albert dankt zugunsten seines Sohnes Viktor Emanuel II. ab
1859 · die Lombardei wird an Frankreich abgetreten
1866 · Venetien wird dem Königreich Italien angeschlossen
1948 · Gründung der Region Venetien als Verwaltungseinheit
hoch/up
History:
antiquity · settlement by the Veneters, later to the Roman Empire
ca. 400 · conquest by the Western Goth
452 · Hun's invasions, several Veneters escape before Attila's Huns to the lagoon and build their town Venice
476 · dismissal of the last Roman emperor Romulus Augustulus, end of the (West)Roman Empire, Venice belongs until 493 to the Empire of the Odoaker
535 · conquest by Byzanz (East Rome)
7th-8th cent. · Venice becomes a naval might
806–812 · Venice is under Frankish supremacy
ca. 1000 · Venice submits the coasts of Istria and Dalmatia
11th cent. · Venice becomes a republic
1100–1250 · Venice enlarges it's territory in the hinterland and captures it's colonial empire on the Balkan and in Little Asia (1206 Korfu, 1207 Naxos, 1209 Cefallonia, 1211 Euboea, 1212 Crete)
1256–1381 · (in the end) victorious wars against Genua
1297 · state reform
1489 · Venice purchases Cyprus
17th cent. · Venice loses it's colonial empire to the Ottoman Empire
1797 · after the conquest by French troops, the Republic of Venice gets dissolved and incorporated into several Napolèonic satellite states
1815 · Vienna Congress, Austria purchases Venice and the Lombardy (Kingdom of Lombardy-Venetia)
1830 · the Italian national revolution fails
1848–1849 · in almost all of Italy uprising of the people's movement "Giovine Italia" under Mazzini and Garibaldi, Charles Albert of Sardinia-Piedmont sets himself at the top of the uprising and introduces in his country and a liberal constitution, the uprising ends in disagreement, Charles Albert resigns in favor of his son Victor Emmanuel II.
1859 · the Lombardy is ceded to France
1866 · Venice (Venetia) has to join the Kingdom of Italy
1948 · establishment of the Venice region as an administrative unit
Quelle/Source: Atlas zur Geschichte, Wikipedia (D)
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name der Region geht auf das Volk der Veneter zurück, dass hier in der Antike lebte. The name of the region goes back to the tribe of the Veneters, who settled here in the antiquity.
Quelle/Source: Volker Preuß
hoch/up

 

 

Zur Startseite hier klicken

Mit freundlicher
Untersützung von:
Kindly supported by:
flagsonline