Niederlande

  • Königreich der Niederlande
  • parlamentarische Monarchie
  • Eigenbezeichnung:
    Koninkrijk der Nederlanden
  • Kingdom of the Netherlands
  • parliamentary monarchy
  • self-designation:
    Koninkrijk der Nederlanden
Übersicht – Contents:

 

Flaggen – Flags:

National-, Handels- und Marineflagge der Niederlande

National-, Handels- und Marineflagge – national, merchant and naval flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge der Hilfsschiffe der Niederlande

Handelsflagge für Reserveoffiziere der Marine – merchant flag for naval reserve officers,
nach anderen Quellen / by other sources:
Flagge der Hilfsschiffe
– flag for aux ships,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Gösch der Niederlande

Gösch – jack,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Lotsen(ruf)flagge

Lotsen(ruf)flagge
– pilot flag,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

Dienstflaggen – Flags used by official departments:

Unterscheidungsflagge für Lotsenfahrzeuge

Unterscheidungsflagge für Lotsenfahrzeuge
– differentiational flag for pilot's vessels,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3

Unterscheidungsflagge für Zollfahrzeuge

Unterscheidungsflagge für Zollfahrzeuge
– differentiational flag for customs vessels,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

Personen- und Rangflaggen – personal and rank Flags:

Flagge der Königin der Niederlande

Standarte der Königin
– Queen's standard,
Seitenverhältnis – ratio = 1:1


Flagge des Prinzgemahls der Königin der Niederlande

Standarte des Prinzgemahls
– standard of the Prince Consort,
Seitenverhältnis – ratio = 1:1


Standarte des Verteidigungsministers

Standarte des Verteidigungsministers – standard of the Minister of Defense,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Konsuln

Flagge für Konsuln
– flag for Consuls,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3

Flagge für Admirale

Flagge für Admirale
– flag for admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Leutnant-Admirale

Flagge für Leutnant-Admirale
– flag for Lieutenant-Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Vize-Admirale

Flagge für Vize-Admirale
– flag for Vice-Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Konter-Admirale

Flagge für Konter-Admirale
– flag for Rear-Admirals,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Flottillen-Admirale

Flagge für Flottillen-Admirale
– flag for Commodores,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

Flaggengeschichte – Flag History:

1436–1477,
Flagge unter den Burgundern
– flag under the Burgundians


1556–1581
(in Belgien/Belgium bis/to 1713),
Flagge unter den spanischen Habsburgern – flag under the Spanish Habsburgs


Flagge der Generalstaaten

1559–1581,
inoffizielle Nationalflagge
– unofficial national flag


ältere Staatsflagge der Niederlande

1572–1581,
inoffizielle Nationalflagge
– unofficial national flag


ältere Staatsflagge der Niederlande

1581–ca.1660,
Nationalflagge – national flag


National-, Handels- und Marineflagge der Niederlande

ca.1660–1810,
Nationalflagge – national flag


1810–1815,
die Niederlande gehören zu Frankreich – the Netherlands belong to France


seit/since 1815,
Nationalflagge – national flag


hoch/up

 

andere historische Flaggen – other historical Flags:

Flagge für Gouverneure Niederländischen Kolonien

bis/till 1930,
Flagge für Gouverneure Niederländischer Kolonien
– flag for Governors of the Netherlands colonies,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


Flagge für Gouverneure Niederländischen Kolonien

1930–1962,
Flagge für Gouverneure Niederländischer Kolonien
– flag for Governors of the Netherlands colonies,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


persönliche Standarte des Prinzen Bernhard

1937–2004,
persönliche Standarte des Prinzen Bernhard – personal standard of Prince Bernhard,
Seitenverhältnis – ratio = 2:3


hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung der Flagge: Meaning/Origin of the Flag:
Die niederländische Flagge ist die älteste republikanische Trikolore der Welt. Sie wurde im Freiheitskampf gegen Spanien unter Führung des Prinzen von Oranien-Nassau im Jahre 1572 von den Geusen (Widerstandsbewegung) eingeführt. Sie zeigte damals drei waagerechte Streifen in Orange, Weiß und Blau, den Livreefarben (Wappenfarben) des Prinzen von Oranien-Nassau. Man nennt sie deshalb noch heute "Prinsenvlag". Mit der Gründung der Republik der Vereinigten Niederlande (1581) wurde diese Flagge offiziell als Nationalflagge angenommen. The Dutch flag is the oldest Republican tricolor of the world. She was introduced during the freedom-fight against Spain under the leadership of the Prince of Orania-Nassau in the year 1579 by the Geuzen (resistance movement).
It showed at that time three horizontal dtripes in orange, white and blue, the livery colours (blazon colours) of the Prince of Orania-Nassau. Because of that it is named until today "Prinsenvlag". In context with the establishment of the Republic of the United Nethterlands (1581) it was officially adoped as national flag.
Der orangefarbene Streifen wurde etwa ab 1660 allmählich durch einen roten Streifen ersetzt. The orange-coloured stripe was superseded about since 1660 by a red stripe.
Die Flagge wurde zur See verwendet und der orangefarbene Farbstoff war auf See vermutlich nicht sehr beständig und die Farbe auf größere Distanz schlecht zu erkennen. Rot war da besser geeignet und bot sich als Alternative an. Dennoch wurde und blieb Orange die Nationalfarbe der Niederländer. Im Jahre 1795 wurden die Niederlande von französischen Revolutionstruppen besetzt, und es wurde anstelle der Niederlande die "Batavische Republik" proklamiert. Um die Flagge revolutionärer, oder auch "französischer" aussehen lassen, wurde der vereinzelt immer noch verwendete orangefarbene Streifen ganz offiziell – d.h. per Beschluss oder Gesetz – am 14.02.1796 durch einen roten Streifen ersetzt. Im nun roten Streifen soll in der Nähe des Mastes auch eine allegorische Szene in einem weißen Rechteck ergänzt worden sein, aber diese Variante setzte sich für die Dauer der "Batavischen Republik" wohl nie durch. The flag was used at sea and the orange dye was at sea probably not very stable and bad to discern in distances. Red was for this use better suitable and present itself as an alternative. Anyhow became and maintained orange as the national colour of the Netherlanders.

In the year 1795 the Netherlands were occupied by French revolutionar troops and there was proclaimed instead of the Netherlands the "Batavian Republic". To have the flag looking more revolutionar or more "French" they officially superseded – what means by resolution or statute – the occasional still used orange-coloured stripe by a red stripe on the 14th of February in 1796. In the now red stripe should have been placed near the pole even an allegorical scene in a white rectangle but this variant accomplished indeed not for the period of the "Batavian Republic".

Im Jahre 1806 wurden die Niederlande "Königreich Holland", und die Farbe Rot im oberen Streifen wurde ausdrücklich gesetzlich bestätigt. Im Jahre 1810 wurde das "Königreich Holland" Frankreich direkt angegliedert, und die niederländische Flagge wurde verboten. Es musste die französische Trikolore verwendet werden. Nach Abzug der Franzosen (1814) wurde der Gebrauch der niederländischen Flagge wieder erlaubt, und die Niederländer hissten Flaggen mit Streifen in Orange, Weiß und Blau. Der rote Streifen wurde jedoch offiziell beibehalten und 1816 durch königliche Verordnung bestätigt, letztmals und erneut am 19.02.1937. In the year 1806 the Netherlands became the "Kingdom of Holland" and the colour red in the upper stripe was explicitly lawful confirmed. In the year 1810 the "Kingdom of Holland" got directly annexed by France and the Netherlands Tricolor got prohibited. There was to use the French Tricolor. After the withdrawal of the Frenchman (1814) it was allowed to use again the Netherlands flag and the Netherlanders hoisted flags with stripes in orange, white and blue. The red stripe was however officially maintained and in 1816 confirmed by royal decree, for the last time and again on the 19th of February in 1937.
Aus den niederländischen Nationalfarben wurden durch Zar Peter den Großen (Regentschaft: 1682–1725) die panslawischen Farben entwickelt, da er aus den Farben der Niederlande (Blau, Weiß und Rot) die Farben Russlands machte (Weiß, Blau und Rot). From the Netherlands national colours were developed by tsar Peter the Great (regency: 1682–1725) the panslavic colours, because he made the colours of the Netherlands (blue, white and red) to the colours of Russia (white, blue and red).
Unter der Herrschaft der Burgunder zeigten die Schiffe niederländischer Staaten und Provinzen das rote geastete Burgundische Kreuz auf weißem Grund. Im Jahre 1556 fielen die Niederlande an die Spanischen Habsburger und es wurde eine Flagge eingeführt, welche die Farben Spaniens mit denen des Hauses Habsburg verband. Sie war wagerecht gestreift und zeigte die Farben Rot, Weiß und Gelb. Mit dem Beginn des Widerstands gegen die Spanischen Habsburger wurde wahrscheinlich ab dem Jahre 1559 im Untergrund eine Flagge verwendet, die einfarbig rot war und den goldenen niederländischen Löwen mit einem Schwert und einem Bündel von 17 Pfeilen in der Pfote zeigte. Diese Flagge wurde durch farbliche Umkehrung aus dem Wappen von Holland entwickelt, Jedoch erhielt der Löwe als Zeichen des Widerstandes ein Schwert in die Hand. Die Pfeile standen für die 17 Provinzen und verkörperten das Motto "Eendracht maakt Macht" => "Einigkeit macht stark". Nach der Gründung der Utrechter Union (1579) wurden die Pfeile für die unter spanischer Herrschaft verbliebenen 10 Provinzen entfernt. Diese Flagge wurde nach der Gründung der Republik der Vereinigten Niederlande (1581) bis zur Napoléonischen Zeit nur noch bei der niederländischen Marine und als Gösch verwendet. Under the rule of the Burgundians vessels of Dutch states and provinces showed the red Burgundian Cross with boughes on white ground.

In the year 1556 the Netherlands came to the Spanish Habsburgs and they introduced a flag which combines the colours of Spain with the colours of the House of Habsburg. It was horizontally striped and showed the colours red, white and yellow.
At the start of the resistance against the Spanish Habsburgs was in use a flag in the underground probably since the year 1559 which was single-coloured red and showed the golden Dutch lion with a sword and a bundle of 17 arrows in the paw. This flag was developed by inversion of colours from the coat of arms of Holland, but the lion received a sword in the hand as a sign of the resistance. The arrows stood for 17 provinces and embodyed the Motto "Eendracht maakt Macht" => "Unity makes strong". After the foundation of the Utrecht Union (1579) they removed those arrows which stood for the under Spanish rule remaining 10 provinces. That flag was after the foundation of the Republic of the United Netherlands (1581) until the Napolèonic times still and only used by the Netherlands Navy and as naval jack.

hoch/up

 

Wappen – Coat of Arms:

Wappen der Niederlande

Wappen der Niederlande
– coat of arms of the Netherlands
hoch/up

 

historische Wappen – historical Coats of Arms:

Wappenschild der Grafschaft Holland

Wappenschild der Grafschaft Holland
– blazon of Holland County

Wappenschild des Hauses Oranien-Nassau

Wappenschild des Hauses Oranien-Nassau
– blazon of the House of Orania-Nassau

Wappen der "Utrechter Union"

1579–1795
(inoffiziell seit / unofficial since 1559),
Wappen der "Utrechter Union" und der "Republik der Vereinigten Niederlande"
– coat of arms of the "Utrecht Union" and of the "Republic of the United Netherlands"
hoch/up

 

Bedeutung/Ursprung des Wappens: Meaning/Origin of the Coat of Arms:
Das Staatswappen der Niederlande zeigt im blauen mit goldenen Schindeln belegten Feld den goldenen Löwen der Utrechter Union, in der Rechten ein Schwert, in der Linken ein Bündel von sieben Pfeilen. Oberhalb des Schildes die niederländiche Krone. Schildhalter sind ebenfalls goldenen Löwen. Unter dem Schild das Motto von Königs Wilhelm I. "Je Maintiendrai" => "Ich werde beharren". Das Wappen wurde durch einen Erlass des Königs Wilhelm I. am 24.08.1815 eingeführt. The coat of arms of the Netherlands shows in a blue field coated by golden shingles the golden lion of the Utrecht Union, in the right paw a sword, in the left paw a bundle of seven arrows. Above the shield the Netherlands crown. Shield supporters are likewise golden lions. Below the shield the motto of king William I. "Je Maintiendrai" => "I will persist". The coat of arms was introduced by a decree of King William I. on the 24th of August in 1815.
Das heutige Wappen der Niederlande ist im Prinzip eine Kombination der Wappen des Hauses Oranien-Nassau und der Grafschaft Holland. Für die 1579 gegründete Utrechter Union wurde ein Wappen angenommen, das aus der Flagge antispanischen Untergrundkämpfer hervorging. Es zeigte einen roten Schild mit einem goldenen Löwen mit einem Schwert und einem Bündel von 17 Pfeilen in der Pfote. Dieses Wappenbild war in farblicher Umkehrung aus dem Wappen der Grafschaft Holland entwickelt worden. Jedoch erhielt der Löwe als Zeichen des Widerstandes ein Schwert in die Hand. Die Pfeile standen für die 17 Provinzen der Niederlande, später für die 7 Provinzen der Utrechter Union. Dieser goldene Löwe wurde 1815 gekrönt und im blauen mit goldenen Schindeln belegten Wappenschild des Hauses Nassau platziert. Die Heraldik des Hauses Oranien hat hingegen mehr in die Gestaltung der Flagge der niederländischen Königin Beatrix einfließen können. Offenbar trägt sie den Titel "Prinzessin von Oranien". The today's coat of arms of the Netherlands is in principle a combination of the scutcheons of the House of Orania-Nassau and the County of Holland. The in 1579 established Utrecht Union adoped a scutcheon which descents from the flag of the anti-Spanish underground fighters.

It showed a red shield with a golden lion with a sword and a bundle of 17 arows in the paw. That scutcheon figure was developed by inversion of colours from the coat of arms of the County of Holland. But the lion received a sword in the hand as a sign of resistance. The arrows stood for the 17 provinces of the Netherlands afterward for the 7 provinces of the Utrecht Union. This golden lion was crowned and placed in the year 1815 in the blue blazon – coated by golden shingles – of the House of Nassau.
The heraldry of the House of Orania affected on the other hand more in the designing of the flag of Beatrix, Queen of the Netherlands. Obviously she is carrying the title "Princess of Orania".

Der Titel der Fürsten von Oranien (französisch: Orange) war 1530 an die Grafen von Nassau-Dillenburg gekommen, die sich Prinzen von Oranien nannen (Haus Nassau-Oranien). Wilhelm der Schweiger von Nassau-Dillenburg erbte den Titel im Jahre 1544. Er wurde 1581 als Wilhelm I. Statthalter der Niederlande. Was Wappen von Oranien (Fürstentum Orange) zeigte einen orangefarbenen Schild (eigentlich golden) mit einem blauen Jagdhorn darin. The title of the Princes (Lords) of Orania (French: Orange) came in the year 1530 to the Counts of Nassau-Dillenburg which named themselves Princes of Orania (Haus Nassau-Orania). William the Silent of Nassau-Dillenburg inherited the titel in the year 1544. He became in 1581 as William I. Proconsul of the Netherlands. The coat of arms of Orania (Principality of Orange) showed an orange-coloured shield (actually golden) with a blue bugle in it.
Das Haus Nassau entstand im Jahre 1160 und teilte sich über die Jahre in viele Linien: z.B. Nassau-Diez, Nassau-Dillenburg, Nassau-Siegen, Nassau-Usingen und Nassau-Weilburg. Das Wappen des Hauses Nassau zeigt einen goldenen Löwen auf einem blauen, mit goldenen Schindeln belegten Feld. The House of Nassau arised in the year 1160 and splited in the course of times in many lines: e.g. Nassau-Diez, Nassau-Dillenburg, Nassau-Siegen, Nassau-Usingen and Nassau-Weilburg. The coat of arms of the House of Nassau shows a golden lion on a blue field coated by golden shingles.
Die Grafschaft Holland entstand im 10. Jahrhundert und fiel im Jahre 1299 als Erbschaft an die Grafen von Hennegau (flämisch: Henegouwen, französisch: Hainaut). Diese starben mit dem Tod des letzten Grafen von Hennegau und Holland im Jahre 1345 aus. Das Wappen der Grafschaft Holland zeigte einen roten Löwen auf goldenem Grund. The County of Holland arised in the 10th century and came in the year 1299 as inheritance to the Counts of Hennegau (Flemish: Henegouwen, French: Hainaut).
Those vanish with the death of the last Count of Hennegau and Holland in the year 1345. The coat of arms of the County of Holland showed a red lion on golden ground.
Die Niederländischen Freiwilligen, die im Zweiten Weltkrieg freiwillig an der Seite des Deutschen Reiches gegen die Sowjetunion kämpften, trugen als Ärmelabzeichen einen Schild in den Landesfarben der Niederlande, jedoch diagonal von links oben nach rechts unten verlaufend. The Dutch volunteers, which voluntary fought on the side of the German Empire against the Soviet Union in the Second World War used as sleeve-insignia a shield in the colours of the country of the Netherlands but passing diagonally from left above to right below.
hoch/up

 

Lesen Sie hier:
Hintergründe, Geschichte und Fakten zum Thema "Der Löwe in der Heraldik". Ausführungen, Varianten, Entwicklung sowie Panther und Leoparden.
Löwe, Wappen, Heraldik

 

Zahlen und Fakten – Numbers and Facts:
  • Fläche:
    40 844 km²
  • Area:
    15 770 square miles
  • Einwohner:
    15 500 000
    davon
    82% Niederländer
    2,5% Indonesier (Molukker)
    2,5% Deutsche
    2% Türken
    2% Surinamesen
    2% Marokkaner
    1% Antillianer
  • Inhabitants:
    15 500 000
    thereof
    82% Netherlanders
    2,5% Indonesians (Molukkans)
    2,5% Germans
    2% Turks
    2% Surinamese
    2% Moroccans
    1% Antillians
  • Bevölkerungsdichte:
    379 Ew./km²
  • Density of Population:
    983 inh./sq.mi.
  • Hauptstadt:
    Amsterdam
    720 000 Ew.
  • Capital:
    Amsterdam
    720 000 inh.
  • Regierungssitz:
    Den Haag (s'Gravenhage)
    450 000 Ew.
  • Seat of Government:
    Den Haag (s'Gravenhage)
    450 000 inh.
  • Amtssprache:
    Niederländisch
  • official Language:
    Dutch
  • sonstige Sprachen:
    Friesisch, Deutsch
  • other Languages:
    Frysk, German
  • Währung:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Currency:
    1 Euro (€) = 100 Cent
  • Zeitzone:
    MEZ
  • Time Zone:
    GMT + 1 h
hoch/up

 

Geschichte:
Antike · Besiedelung durch die germanischen Stämme der Bataver, Friesen und Sachsen
8. Jahrhundert · Eroberung durch die Franken
843 · bei der Teilung des Frankenreiches kommt das Gebiet der heutigen Niederlande zum Königreich Lotharingien und ab 870 an das Ostfränkische Reich und ab 962 zum Deutschen Reich, nur die Grafschaft Flandern und die Grafschaft Artois kommen an das Westfränkische Reich/Frankreich
Mittelalter · Herausbildung lokaler weltlicher und kirchlicher Fürstentümer in den Niederlanden (z.B. Herzogtum Brabant, Herzogtum Limburg, Herzogtum Geldern, Herzogtum Luxemburg, Grafschaft Seeland, Grafschaft Hennegau, Grafschaft Holland, Grafschaft Namur, Bistum Lüttich, Bistum Utrecht)
1345 · die Bayerischen Wittelsbacher erwerben die Grafschaften Hennegau, Seeland und Holland
1384 · das Herzogtum Burgund erwirbt die Grafschaften Artois und Flandern
1436 · das Herzogtum Burgund erwirbt die Grafschaften Hennegau, Seeland und Holland sowie die Herzogtümer Brabant und Limburg
1436–1477 · das Herzogtum Burgund erwirbt das Bistum Lüttich und das Herzogtum Luxemburg
1477 · Tod des letzten burgundischen Herzogs (Karl der Kühne), durch Heirat seiner Tochter Maria mit Maximilian von Habsburg kommen die burgundischen Niederlande an das Haus Habsburg
1482 · die Grafschaft Flandern kommt an das Haus Habsburg und damit an das Deutsche Reich
1493 · die Grafschaft Artois kommt an das Haus Habsburg und damit an das Deutsche Reich
1507 · Einsetzung von Margarete von Österreich als Generalstatthalterin der Niederlande (bis 1530), erste gemeinsame Verwaltung für die 17 Provinzen der Niederlande
1528 · das Bistum Utrecht kommt an das Haus Habsburg
1543 · das Herzogtum Geldern kommt an das Haus Habsburg
1556 · das Haus Habsburg teilt sich in eine spanische und eine österreichische Linie, die Niederlande kommen an die Spanische Linie (=> Spanische Niederlande), durch sich verstärkenden religiösen und finanziellen Druck kommt es zu ersten Aufständen der Niederländer gegen die spanischen Herrscher
1567 · Einsetzung des Herzogs Alba als Generalstatthalter der Niederlande, Entfaltung eines Terrorsystems, Gegenwehr durch die Freiheitsbewegung der "Geusen" zu Lande und zu Wasser
1572 · die Geusen erobern die Stadt Brielle
1572–1578 · Feldzüge der Spanier zur Festigung der Herrschaft, es gelingt nur die zehn südlichen Provinzen (das heutige Belgien) zu sichern, die sieben nördlichen Provinzen (die heutigen Niederlande) können nicht gehalten werden
23.01.1579 · die sieben nördlichen Provinzen (Holland, Seeland, Utrecht, Geldern, Groningen Overeissel und Friesland) schließen sich zur "Utrechter Union" zusammmen
26.07.1581 · die Utrechter Union erklärt als "Republik der Vereinigten Niederlande" ihre Unabhängigkeit von Spanien, Bildung eines gemeinsamen Parlaments (Generalstaaten) als höchste Autorität, die führende Provinz Holland wird durch einen "Ratspensionär" regiert, Einsetzung von Wilhelm von Oranien aus dem Hause Oranien-Nassau als Statthalter der Niederlande, die Niederlande gehören damit de facto nicht mehr zum Deutschen Reich
1584 · Ermordung von Wilhelm von Oranien, Nachfolger wird sein Sohn Moritz, erneut Feldzüge der Spanier zur Rückgewinnung der Herrschaft
1588 · Untergang der Spanischen Armada (130 Schiffe, 2630 Kanonen, 30 000 Mann)
1609 · Waffenstillstand zwischen Spanien und den Niederlanden
24.10.1648 · Westfälischer Friede, Ende des Dreißigjährigen Krieges in Deutschland, Spanien erkennt dabei die Unabhängigkeit der Niederlande an
17./18. Jahrhundert · Bürgerkrieg zwischen Truppen des Ratspensionärs und des Statthalters, die Niederlande erwerben Kolonialbesitz in der ganzen Welt
1689 · der Statthalter Wilhelm III. von Oranien wird König von England, England und die Niederlande werden bis 1702 in Personalunion regiert
1701–1713 · Spanischer Erbfolgekrieg
1713 · Frieden von Utrecht, die ehemals Spanischen Niederlande (Belgien) kommen an Österreich (Haus Habsburg)
1747 · Wilhelm IV. von Oranien wird Erb-Statthalter, Etablierung der niederländischen Monarchie
1780–1784 · Kolonialkrieg gegen Großbritannien, die Niederlande müssen Teile ihres Kolonialbesitzes an Großbritannien abtreten
1794 · die Österreichischen Niederlande (Belgien) werden von französischen Revolutionstruppen erobert
1795 · die Niederlande werden von französischen Revolutionstruppen erobert, Flucht von Wilhelm V. von Oranien, Bildung der "Batavischen Republik"
1799–1802 · Krieg gegen Großbritannien, die Niederlande müssen erneut Teile ihres Kolonialbesitzes an Großbritannien abtreten
1806–1810 · die Batavische Republik wird "Königreich Holland" unter Napoléons Bruder Ludwig (Louis Napoléon)
1810 · die südlichen Niederlande (Belgien) und das "Königreich Holland" (nördliche Niederlande) werden Frankreich direkt angegliedert
1814 · anti-napoleonischer Aufstand in den südlichen Niederlanden und den nördlichen Niederlanden
29.03.1815 (Wiener Kongress) · Gründung des Königreichs der Vereinten Niederlande unter Einschluss des Großherzogtums Luxemburg und des Fürstbistums Lüttich, Thronbesteigung durch Wilhelm I. von Oranien-Nassau, König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg
18.11.1830 · das französischspachige, katholische Belgien verlässt das Königreich der Vereinten Niederlande auf Grund von Unstimmigkeiten mit dem flämischsprachigen, calvinistischen Norden, das Königreich zerbricht
1848 · liberale Verfassung
1890 · die Personalunion mit Luxemburg erlischt
1914–1818 · Erster Weltkrieg, die Niederlande bleiben neutral
1922 · neues Wahlrecht
10.05.1940 (Zweiter Weltkrieg) · die Niederlande werden von deutschen Truppen besetzt, Regierung und Königin fliehen nach Großbritannien und bilden eine Exilregierung, 58 000 Niederländer kämpfen nun freiwillig an der Seite des Deutschen Reiches gegen die Sowjetunion, jedoch auch Entstehen einer Widerstandsbewegung
11.01.1942 · Japan greift Niederländisch-Indien (Indonesien) an und besetzt große Teile der Kolonie
05.05.1945 · Kapitulation der Deutschen Wehrmacht in den Niederlanden
17.08.1945 · Niederländisch-Indien erklärt als "Republik Indonesien" in Batavia seine Unabhängigkeit
1945–1947 · Kolonialkrieg der Niederlande gegen Indonesien
1947 · Vertrag von Linggadjati: Anerkennung der Republik Indonesien auf Jawa, Madura und Sumatra
1947–1949 · Bürgerkrieg in Indoniesien, die Niederlande greifen militärisch ein
27.12.1949 · Vertrag von Den Haag: Gewährung der Unabhängigkeit für ganz Indonesien, außer für Westirian und die Südmolukken, Umwandlung des Landes in eine Föderation, Bindung an die niederländische Krone im Rahmen der Niederländisch-Indonesischen Union
24.03.1950 · die Niederlande gewähren den Südmolukken die Unabhängigkeit
1951 · Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande, gründen die EWG (die spätere EU)
11.08.1954 · Indonesien kündigt die Niederländisch-Indonesischen Union
1954 · Niederländisch-Surinam und die Niederländischen Antillen erhalten Autonomie
31.12.1962 · Westirian wird von den Niederlanden an die UNO übergeben
1975 · die Niederlande gewähren Surinam die Unabhängigkeit
1987 · die Insel Aruba verlässt den Verbund der Niederländischen Antillen weitestgehend
hoch/up
History:
antiquity · settlement by the German tribes of the Batavians, Frysks and Saxons
8th century · conquest by the Franks
843 · at the division of the Frankish Empire comes the Territority of the today's Netherlands to the Kingdom of Lotharingia and since 870 to the East Frankish Empire and since 962 to the German Empire, only the County of Flandern and the County of Artois come to the West Frankish Empire/France
middle ages · evolution of local secular and clerical principalities in the Netherlands (e.g. Duchy of Brabant, Duchy of Limburg, Duchy of Geldern, Duchy of Luxemburg, County of Seeland, County of Hennegau, County of Holland, County of Namur, Diocese of Luettich, Diocese of Utrecht)
1345 · the Bavarian House of Wittelsbach acquires the Counties of Hennegau, Seeland and Holland
1384 · the Duchy of Burgund acquires the Counties of Artois and Flandern
1436 · the Duchy of Burgund acquires the Counties of Hennegau, Seeland and Holland as well as the Duchies of Brabant and Limburg
1436–1477 · the Duchy of Burgund acquires the Diocese of Luettich and the Duchy of Luxembourg
1477 · death of the last Burgundian Duke (Charles the Audacious), by the marriage of its daughter Maria with Maximilian of Habsburg come the Burgundian Netherlands to the House of Habsburg
1482 · the County of Flandern comes to the House of Habsburg and in this way to the German Empire
1493 · the County of Artois comes to the House of Habsburg and in this way to the German Empire
1507 · appointment of Margaret of Austria as Proconsul General in the Netherlands (to 1530), first common administration for the 17 provinces of the Netherlands
1528 · the Diocese of Utrecht comes to the House of Habsburg
1543 · the Duchy of Geldern comes to the House of Habsburg
1556 · the House of Habsburg divides itself in a Spanish and in a Austrian line, the Netherlands come to the Spanish line (=> Spanish Netherlands), by intensifing religious and financial pressure arise first riotings of the Netherlanders against the Spanish sovereigns
1567 · appointment of the Duke of Alba as Proconsul General of the Netherlands, development of a system of terror, rejection by the freedom movement of the "Geusen" at land and at sea
1572 · the Geusen conquer the Town of Brielle
1572–1578 · campaign of the Spaniards for consolidation of the rule, they are only able to protect the ten southern provinces (the today's Belgium), it is not possible to hold the seven northern provinces (the today's Netherlands)
23rd of January 1579 · the seven northern provinces (Holland, Seeland, Utrecht, Geldern, Groningen Overeissel and Fiesland) join together to the "Utrecht Union"
26th of July 1581 · the Utrecht Union declares it's independence from Spain as "Republic of the United Netherlands", formation of a common parliament (Generalstaaten) as supreme authority, the leading Province of Holland gets governed by a "Counsel Pensioner", insertion of William of Orania from the House of Orania-Nassau as Proconsul of the Netherlands, the Netherlands are in this way de facto no longer a part of the German Empire
1584 · assassination of William of Orania, successor is his son Moritz, once more campaigns of the Spaniards to win back the rule
1588 · sinking of the Spanish Armada (130 vessels, 2630 canons, 30 000 man)
1609 · armistice between Spain and the Netherlands
24th of October 1648 · Peace of Westfalia, end of the Thirty Years War in Germany, Spain recognizes with it the independence of the Netherlands
17th/18th century · civil war between troops of the des Counsel Pensioner and the Proconsul, the Netherlands acquire colonial possessions in the whole world
1689 · the Proconsul William III. of Orania becomes King of England, England and the Netherlands are governed in personal union until 1702
1701–1713 · Spanish War of Succession
1713 · Peace of Utrecht, the former Spanish Netherlands (Belgium) come to Austria (House of Habsburg)
1747 · William IV. of Orania becomes Heritable Proconsul, establishment of the Netherlands monarchy
1780–1784 · colonial war against Great Britain, the Netherlands have to cede parts of their colonial possessions to Great Britain
1794 · the Austrian Netherlands (Belgium) become conquered by French revolutionar troops
1795 · the Netherlands become conquered by French revolutionar troops, escape of William V. of Orania, establishment of the "Batavian Republic"
1799–1802 · war against Great Britain, the Netherlands have to cede once more parts of their colonial possessions to Great Britain
1806–1810 · the Batavian Republic becomes "Kingdom of Holland" under Ludwig the brother of Napoléon (Louis Napoléon)
1810 · the southern Netherlands (Belgium) and the "Kingdom of Holland" (northern Netherlands) become directly annexed by France
1814 · anti-Napoléonic riot in the southern Netherlands and in the northern Netherlands
29th of March 1815 (Vienna Congress) · establishment of the Kingdom of the United Netherlands by inclusion of the Grand Duchy of Luxembourg and the Prince Diocese of Luettich, accession to the Throne by William I. of Orania-Nassau, King of the Netherlands and Grand Duke of Luxembourg
18th of November 1830 · the French speaking and catholic Belgium leaves the Kingdom of the United Netherlands because of discrepancies with the Flemish speaking and calvinistic north, the kingdom breaks
1848 · liberal constitution
1890 · the personal union with Luxembourg expires
1914–1818 · First World War, the Netherlands remain neutrally
1922 · new suffrage
10th of May 1940 (Second World War) · the Netherlands become occupied by German troops, government and queen escape to Great Britain and establish an exile government, 58 000 Netherlanders fight now voluntary on the side of the German Empire against the Soviet Union, but also arise of a resistance movement
11th of January 1942 · Japan attacks Netherlands India (Indonesia) and occupies large parts of the colony
5th of May 1945 · capitulation of the German War Might in the Netherlands
17th of August 1945 · Netherlands India declares its independence in Batavia as "Republic of Indonesia"
1945–1947 · colonial war of the Netherlands against Indonesia
1947 · Treaty of Linggadjati: recognition of the Republic of Indonesia on the islands Java, Madura and Sumatra
1947–1949 · civil war in Indoniesia, the Netherlands intervene militarily
27th of December 1949 · Treaty of Den Haag: granting of the independence for whole Indonesia, except West Irian and the South Molucca Islands, transformation of the country into a federation, allegiance to the Netherlands crown by the framework of the Netherlands Indonesian Union
24th of March 1950 · the Netherlands grant the independence to the South Molucca Islands
1951 · Belgium, Germany, France, Italy, Luxembourg and the Netherlands, found the EEC (the later EU)
11th of August 1954 · Indonesia terminates the Netherlands Indonesian Union
1954 · Netherlands Suriname and the Netherlands Antilles get autonomy
31st of December 1962 · West Irian gets transfered from the Netherlands to the UN
1975 · the Netherlands grant the independence to Suriname
1987 · the Island of Aruba leaves the association of the Netherlands Antilles most appreciably
hoch/up

 

Ursprung des Landesnamens: Origin of the Country's Name:
Der Name "Niederlande" hat germanische Wurzeln, und das Land hat seinen Namen erhalten, weil es eben nicht im Bergland liegt, sondern in "niederem Land", jenseits der Mittelgebirge, am Unterlauf des Rheins. Die Niederlande werden manchmal auch als "Holland" bezeichnet, oft sogar von den Niederländern selbst. Dieser Name leitet sich von der alten Grafschaft Holland ab, die im 10. Jahrhundert entstand, und durch ihre Hauptstadt Amsterdam zur bedeutendsten Provinz der "Utrechter Union" (nördlichen Niederlande) aufstieg, und so innerhalb der Niederlande eine absolute Führungsposition innehatte. Die Provinz Holland hatte im 16., 17. und 18. Jahrhundert sogar eine eigene Regierung. Von 1806 bis 1810 wurden die ganzen nördlichen Niederlande als "Königreich Holland" von Napoléons Gnaden zusammengefasst. So hat sich der Name "Holland" als Bezeichnung für das ganze Land bis heute erhalten. The name "Netherlands" has German roots and the country received its name because it is just not situated in hilly regions but in "lower land" beyond the mountain ranges, in the lower stretches of the River Rhine.
The Netherlands are sometimes named as "Holland" even often by the Netherlanders themselves. That name is derived from the ancient County of Holland which arised in the 10th century and ascended because of its capital Amsterdam to the most important province of the "Utrecht Union" (northern Netherlands) and holded in this way an absolute leading position within the Netherlands. The Province of Holland had in the 16th, 17th and 18th century even an own government. From the year 1806 to 1810 had been summarized the whole northern Netherlands as "Kingdom of Holland" by Napoléon's mercy. In this way the name "Holland" had maintained as denomination for the whole country until today.
hoch/up

 

 

 

Zur Startseite hier klicken